music2me
music2me

Powerchords: Alles was du wissen musst

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Gast

Powerchords: Alles was du wissen musst

Erstellt: von Gast » 21.07.2009, 17:55

Nun kommen wird zum Thema

Powerchords

Dieses Thema richtet sich besonderst an die E-Gitarristen/innen.

Was ist ein Powerchord?

Ein Powerchord ist sozusagen ein Miniakkord, da er in der vereinfachten Form aus 2 und in der erweiterten Form aus 3 Tönen besteht.

Warum Powerchords?

Versuch mal einen Offenen Akkord wie G-Dur verzerrt zu Spielen, das hört sich wahrscheinlich sehr erbärmlich an, aber wahrscheinlich nicht wegen dir, sondern weil er einfach zu viele Töne hat.
Der Powerchord dagegen klingt wegen seinen wenigen Tönen sehr wuchtig und "fett".

Schreibweise

Ein Powerchord wird so geschrieben:

Grundton 5

also z.B. A5 C5 F#5....

Ein Powerchord ist geschlechtslos, d.h. er ist weder Dur noch Moll.

Wie wird er gegriffen.


vereinfachter Powerchord

Der vereinfacht Powerchord besteht aus 2 Tönen:

e-x
b-x
g-x
d-x
A-Quinte
E-Grundton

z.B. der A5

e-x
b-x
g-x
d-x
A-7 <--- Quinte
E-5 <--- Grundton

oder der E5

e-x
b-x
g-x
d-x
A-2 <--- Quinte
E-0 <--- Grundton

Die Quinte ist immer eine Saite und 2 Bünde höher wie der Grundton.


Man greift den Grundton mit dem Zeigefinger und die Quinte mit dem Ringfinger.
Da die 4 hohen Saiten nicht klingen dürfen gibt es 2 techniken die sie dämpfen.

Einmal kannst du mit der Schlaghand dämpfen, indem du den Handballen in Stegnähe auf die 4 betreffenden Seiten legst, sodass sie nicht mehr klingen.

Oder die Technik die ich bevorzuge:
Du legst den Zeigefinger so über alle 6 Saiten sodass alle außer der Grundton gedämpft sind, also nur den Grundton herunterdrücken und bei den anderen Saiten einfach den Finger drauflegen ohne herunterdrücken.

vermehrter Powerchord

Beim vermehrten Powerchord wird zur Quinte noch die Oktave hinzugefügt

Ihr solltet, wenn ihr den einfachen Powerchord könnt auch den vermehrten lehrnen, da er durch den extra Ton, noch nach mehr klingt.

e-x
b-x
g-x
d-7 <--- Oktave
A-7 <--- Quinte
E-5 <--- Grundton

Der Grundton und die Quinte werden wie beim vereinfachten Powerchord gegriffen und die Oktave wird mit dem kleinen Finger gegriffen.

Die Oktave ist immer direkt unter der Quinte.

Als Beispiele

den A5

e-x
b-x
g-2 <--- Oktave
d-2 <--- Quinte
A-0 <--- Grundton
E-x

und der D5

e-x
b-x
g-7 <--- Oktave
d-7 <--- Quinte
A-5 <--- Grundton
E-x

Powerchords werden meistens mit dem Grundton auf der E oder A Saite gespielt.

Stammtontabelle

Damit ihr die richtigen Powerchords auch schnell findet habe ich hier die Stamtontabelle mit den Grundtönen mal aufgeschrieben.

Hier die Stamtöne auf der E-Saite

Mit Kreuzen als Vorzeichen

Code: Alles auswählen

 e ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 b ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 g ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 d ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 a ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 E ||-F-|-F#|-G-|-G#|-A-|-A#|-B-|-C-|-C#|-D-|-D#|-E-|

Mit B's als Vorzeichen

Code: Alles auswählen

 e ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 b ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 g ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 d ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 a ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 E ||-F-|-Gb|-G-|-Ab|-A-|-Bb|-B-|-C-|-Db|-D-|-Eb|-E-|


Hier die Stamtöne auf der A-Saite

Mit Kreuzen als Vorzeichen

Code: Alles auswählen

 e ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 b ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 g ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 d ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 a ||-A#|-B-|-C-|-C#|-D-|-D#|-E-|-F-|-F#|-G-|-G#|-A-|
 E ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|

Mit B's als Vorzeichen

Code: Alles auswählen

 e ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 b ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 g ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 d ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|
 a ||-Bb|-B-|-C-|-Db|-D-|-Eb|-E-|-F-|-Gb|-G-|-Ab|-A-|
 E ||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|





danke fürs lesen

mfg Marco

Taar
kam, sah und postete
Beiträge: 46
Registriert: 30.10.2010

Erstellt: von Taar » 03.11.2010, 20:51

Wirklich guter Beitrag. Wusste ich zwar schon aber leicht und dutlich erklärt.
Das Problem ist nur, wenn man die Saiten mit dem Finger dämpft und dann zu anderen Powerchords wechselt schaben die etwas.

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me