Effektgeräte Reihenfolge

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Esonic81
meint es ernst
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2009
Wohnort: Emsdetten

Effektgeräte Reihenfolge

Erstellt: von Esonic81 » 22.06.2009, 07:24

Hallo!


Ich habe zur Zeit diese Effekte in folgender Reihenfolge:

Gitarre --> Boss CS-3 Compressor --> Boss MT-2 Distortion --> Amp

Ich möchte mir jetzt aber noch folgende Effekte kaufen und weiß nicht wo sie hin gehören:

Boss OC-3 Super Octave http://www.musik-produktiv.de/boss-oc-3-super-octave.aspx

MXR KFK Q-Zone Kerry King http://www.musik-produktiv.de/mxr-kfk-q-zone-kerry-king.aspx

Ibanez Tone Lok LF7 LoFilter http://www.musik-produktiv.de/ibanez-tone-lok-lf7-lofilter-3470073.aspx

Boss RV-5 Reverb http://www.musik-produktiv.de/boss-rv-5-reverb-3440097.aspx


Kann mir jemand helfen und mir erkären wo was hin muss?
Mein Ziel ist es erst mal einen schönen kranken Distortion-Sound zu "basteln". Der Reverb is eher fürs Cleane gedacht.

Danke schon mal



Gruß


Esonic81

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1656
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 22.06.2009, 12:25

Schau ma da: Der vorletzte Beitrag sollte deine Frage klären:

http://www.musikforum.de/showthread.php?t=6480

Nebeinbei:
Was hältst du von einem Komplettpaket?
https://www.thomann.de/de/boss_me70.htm

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 22.06.2009, 12:31

wobei es keine festgelegte reihenfolge gibt. man kann da durchaus auch mal rumprobieren. erlaubt ist was gefaellt ;)

Gast

Effektgeräte

Erstellt: von Gast » 22.06.2009, 13:08

chris73 hat geschrieben:wobei es keine festgelegte reihenfolge gibt. man kann da durchaus auch mal rumprobieren. erlaubt ist was gefaellt ;)


Nanana, das kann man aber so nicht stehen lassen! Es gibt immer noch die Deutsche Gitarren-Effekte-Verordung (DeGEfV) von 1918, die das allerverbindlichstens regelt. Verstöße werden schwer geahndet, die Skala reicht von "3 Stefan-Mross-Konzerte ohne Ohrstöpsel, in der 1. Reihe und an drei aufeinanderfolgenden Abenden" bis "6 Monate 24/7-Nonstop-Beschallung mit Bata Illic, auf 110 dB im schalldichten Raum". Alternativ kann die Strafe auch abgearbeitet werden: "6 Wochen in der Roadcrew von Dieter Thomas Hecks Schlagerparade", oder, die absolute Höchststrafe, "3 Jahre Leadgitarrist bei den Wildecker Herzbuben".

SCNR

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Reihenfolge

Erstellt: von chris73 » 22.06.2009, 13:20

hilfe :D
gut dass ich nur eingebaute effekte im amp benutze :P

Esonic81
meint es ernst
Beiträge: 14
Registriert: 12.06.2009
Wohnort: Emsdetten

Erstellt: von Esonic81 » 22.06.2009, 16:10

Danke Leute ;)


Werd dann mal ausprobieren. ===


Von so "Komplett-Lösungen" halte ich nicht viel ehrlich gesagt.


Gruß

Esonic

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste