Wie kann ich weiter machen bzw. mich weiter entwickeln?

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Wie kann ich weiter machen bzw. mich weiter entwickeln?

Erstellt: von Volucris » 12.06.2009, 16:10

Hallo!
Da ich nun hier ein wenig rumgestöbert habe und finde, dass hier eine nette Stimmung herrscht, dacht ich mir, ich probiers auch mal und trage mein Problem vor.

Ich hab im November oder Dezember angefangen zu spielen - benutzte anfangs die Gitarre einer Freundin (ne Konzertgitarre) und kaufte mir später dann eine eigene Konzertgitarre (von Ortega).

Seit dem übe ich fast täglich (und wenns nur für 10 - 15 Min ist - ausser ich bin für 1 - 2 Wochen in Urlaub ;)).

Spielen kann ich (aber nur die Akkorde - nicht gezupft. Und bei paar davon happert es noch, aber alles eine Frage der Übung ;). Kann also sein, dass ich zu den Liedern später vielleicht noch Fragen habe ;)):
Fire Water Burn
Zombie
Father and Son
Country Roads
Wonderwall
und Lady in Black

Zupfen kann ich nur "Come as you are" und "Hells Bells". Wobei ich die Anfänge von "One", "When you say nothing at all" und "Johnny Walker" kann.

D.h. mein Griffsortiment besteht momentan aus G, D, Em, E, A, Am und C. Hoffe, ich hab nun keinen vergessen ^^'.

Ich würd ja gerne diesen F-Barree-Akkord dazu zählen, aber er klappt noch nicht schnell genug. Greifen kann ich ihn Problemlos, nur die Geschwindigkeit klappt noch net ganz (aber Übung macht den Meister ;)). Sonst könnt ich "Save Tonight" noch zu meinen Liedern zählen.

Jedenfalls spiele ich sehr gerne, nur komm ich nun leider nicht mehr weiter. Ich würde gerne weitere Lieder lernen, die man am Lagerfeuer spielen kann und vielleicht der ein oder andere (Jugendlicher - bin selbst 22 und die meisten kennen keine alten Lagerfeuerlieder ;)) mitsingen kann. Nur die Lieder, die ich finde, sind sehr schwer zu spielen und für mich (noch) nichts.

Nun überlegte ich auch schon, mir ein Buch zu kaufen und vielleicht daraus was zu lernen, nur fürchte ich, dass ich die Lieder darin nicht kenne und sie daher nicht erlernen kann oder mir arg schwer tu. Denn einfach so aus Noten heraus zu spielen ist für mich daher schwer, dass ich immer befürchte, dass ich es falsch spiele.

Ansonsten singe ich auch gerne dazu, aber das klappt nur bei dem Lied "Zombie", da da der Anschalgsrhythmus einfach ist. Sollte der Rythmus etwas komplzierter werden, verspielt ich mich dauernt - muss ich mir da Sorgen machen, dass ich vielleicht nie zu Liedern singen können werde? Oder kann man das irgendwie erlernen? Wenn ja, wie?

Nunja - aber nun meine eigentlichen Fragen: Kann man mir vielleicht noch ein paar Lieder empfehlen (hab aber leider nur ne Akkustik)? Und ist eine Anschaffung in Form eines Buches sinnvoll? Wenn ja, welches? Worauf muss ich achten? Und gibt es andere Möglichkeiten für mich, um mich weiter zu entwickeln, ausser Lieder zu lernen? Und wäre vielleicht eine E-Gitarre für weitere neue Lieder sinnvoll (um eben mehr Lieder spielen zu können)?

Danke im Vorraus und hoffe, ich hab mich halbwegs verständlich ausgedrückt ;).

Gruß

Volucris

hisDudess
born 2 post
Beiträge: 171
Registriert: 25.03.2009

Erstellt: von hisDudess » 12.06.2009, 16:17

Selber noch Anfänger, aber kann 'knocking on heavens door" von Dylan als sehr Anfängerfreundlich empfehlen.

http://www.youtube.com/watch?v=ciAHTrCRY-Q

http://www.youtube.com/watch?v=XXzWaNZ7ygE <-- ist ne Serie, einfach mit 2, 3, 4 etc. in die suche eingeben

http://www.gitarre-spielen-lernen.de/fo ... c4889.html

Allgemein würde ich behaupten, dass man für einfache Songs keine Bücher braucht. Gibt viele beginners lessons auf youtube, ansonsten auch e books etc.. Buch [Achtung, Anfänger Meinung] braucht man eher um sich später weiter zu entwickeln und kompliziertere Songs / Techniken zu lernen.

Hast du was schönes für "Come as you are"? Wollte die Tage auch mal wieder ein wenig zupfen.. :)

Benutzeravatar
ESP&JacksonFan
kam, sah und postete
Beiträge: 43
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: NRW

Erstellt: von ESP&JacksonFan » 12.06.2009, 16:42

Also zum entwickeln kann ich dir nur sagen: spiel sachen, die dir schwierig erscheinen, aber nicht unmöglich. fang mit schwierigen sachen an, aber überschätze dich nicht. passiert vielen. such dir zB einen teil aus einem schwierigen lied raus und lerne ihn, dann kommst du auch langsam an die anderen parts heran. mehr kann ich dir jetzt nicht sagen, hab grad nen alles anderen als klaren kopf. :shock:
We're the hate crew - we stand and we won't fall!
We're all for none - and none for all!

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 12.06.2009, 16:55

Danke hisDudess!
Hab kurz in die Links rein geschaut. Das knocking on heavens door hab ich selbst ein wenig gezupft, aber ich glaube, ich spiele ein anderen Rythmus. Deswegen auch dafür danke - dann lern ichs mal mit Hilfe ;).

@ESP&JacksonFan:
Auch dir danke, für die schnelle Antwort! An so etwas hab ich schon gedacht, nur irgendwie finde ich meist nur Lieder, die auf E-Gitarre gespielt werden müssen oder sie sind ewig schwer oO. Irgendwelche Tips für solche Lieder? ^^

@all:
Hab eben in Mjchael seiner Signatur diesen Link gefunden:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_I ... arrenkurse

Scheint auch recht hilfreich zu sein und werde ihn mir mal zu gemüte führen. Da ich aber vorhabe, noch viiiiel länger zu lernen und so, bin ich immernoch nich satt und hätte gern noch mehr Tipps xD.
Besonders was das Spielen und Singen gleichzeitig betrifft. Hat vielleicht jemand paar Erfahrungsberichte oder so?

Edit: Was hab ich denn da für ein Zeug geschrieben oO *Fehler ausbesser*
Zuletzt geändert von Volucris am 12.06.2009, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8743
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.06.2009, 17:31

Spielen und Singen gleichzeitig:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Zur_Gitarre_singen

Empfehlenswerte Lieder:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Liedervorschl%C3%A4ge

Lagerfeuerlieder sammele ich auf Youtube
http://www.youtube.com/view_play_list?p=8C0EB5ED92DDAC9A

Da kommen och mehr mit dabei.

Und viel Spaß mit dem Lagerfeuer und Folkdiplom.

Gruß Mjchael

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 12.06.2009, 17:47

Ah, danke Mjchael *Links speicher ;D*. Der Link in deiner Sig. ist echt höchst interessant! Lass ihn jah da drin ;D.

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1707
Registriert: 11.07.2008

Erstellt: von AlBundy » 12.06.2009, 17:50

ich würde Dir raten -auch wenn es Geld kostet- Unterricht bei einem guten Lehrer zu nehmen. Er erkennt Deine Schwächen und kann zielgerichtet an Deinem Gitarrenspiel arbeiten. Ich mache das selbst so und bin ein ganzes Stück weiter gekommen.

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 12.06.2009, 18:27

@hisDudess: Achja! Ich vergass:
http://www.911tabs.com/tabs/n/nirvana/c ... re_tab.htm
Findet man aber überall und ist recht einfach, wie ich finde ;).

@AlBundy:
Würd ich nur zu gern, nur hab ich leider das Geld dafür nicht. Hab nich mal 20 Euro für neue Schuhe - geschweige denn 80 Euro für ne neue Brille - und ein Lehrer ist noch teurer. Sonst wär ich schon längst bei einem - aber find erst mal nen kostenlosen ;).

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1692
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 12.06.2009, 19:17

Du gibst ja schon soweit einen einblick, das du mit dem Zupfen noch so deine probleme hast - das wäre doch ein möglicher nächster Schritt, genau so der E-Typ Barre´s. Wenn man schwächen hat und diese beseitigen will, dann muß man sich diesen Stellen(so wie ESP&Jackson Fan ja schon mit anderen Worten gesagt hat). Es gibt ja z.B sogenannte "Zupfklassiker", wie Dust in the Wind oder auch viele Songs von Simon & Garfunkel (is ja auch schön zum Singen) - und dann auch gleich den F-Barre da mit reinnehmen - denn einen F beim Picking zu beherschen ist wieder was ganz anderes als das beim Schrammeln zu tun.
Ist zwar wie gesagt teilweise immer eine Überwindung diese Schwächen Gnadenlos anzugehen, aber das wird mit rasanten Fortschritten bezahlt...

Benutzeravatar
ESP&JacksonFan
kam, sah und postete
Beiträge: 43
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: NRW

Erstellt: von ESP&JacksonFan » 12.06.2009, 22:30

oooh spielen und singen... da tut man sich am anfang seehr schwer. ich hab damit angefangen bei liedern wie through glass von stone sour, ich hab einfach immer wieder das lied gespielt und dann nachher versucht den text dazu zu brabbeln, das ging dann auch ganz gut. also im prinzip würde ich sagen, du solltest erst die rhytmik des liedes gut kennen und dann anfangen zu singen, damit du es sozusagen nur darüber legst.
We're the hate crew - we stand and we won't fall!

We're all for none - and none for all!

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 13.06.2009, 14:42

@Willaberkannnich: Da hab ich auch darüber nachgedacht, nur iiiirgendwie hab ich im Gedächtnis, das irgendjemand mal meinte, dass man zum richtigen Spielen erst mal die Akkorde braucht, weil das sonst nur rumgezupfe sei, aber kein richtiges spielen.
Ausserdem: Gibt es zum Zupfen ein HowTo oder so etwas ähnliches? Was ich festgestellt hab ist, dass es nach einer Weile leichter fählt, Tabs vom Blatt runter zu zupfen, wenn man mal ein wenig ein Gefühl für das Brett entwickelt hat - also wo welch Bunde bzw. Stäbchen sind. Aber ansonsten ist es immer eine Frage: Wenn benutz ich welchen finger zum Drücken und welchen zum Anschlagen und so.
Kannst du mir gerade paar Lieder von Simon & Garfunkel empfehlen? ^^ Danke schön, schon mal ^^.

@ESP&JacksonFan:
Okay. Also brauch ich mir noch keine Sorgen zu machen, dass es vielleicht nie klappt? Wie gesagt - mit dem Lied "Zombie" klappt das singen recht gut, wobei das ja überwiegent ein 4/4 Takt ist.

@Mjchael:
Du und Red Rooster habt da echt etwas richtig geiles auf die Beine gestellt mit dem Wikibuch! Ich muss sagen, besser kann man Dinge nicht erklären - vor allem die hilfreichen Midis sind echt super klasse! Hat mich nun wirklich schon gut weiter geholfen und nun spiel ich wieder wieder wesentlich mehr am Stück xD (die letzten Tage warens nur noch 3 - 5x 10 Minuten den Tag über verteilt).
Macht weiter so!

Gruß

Volucris

Benutzeravatar
ESP&JacksonFan
kam, sah und postete
Beiträge: 43
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: NRW

Erstellt: von ESP&JacksonFan » 14.06.2009, 12:31

nein, brauchst dir keine sorgen zu machen. im gegenteil, wenn du jetzt schon mit einem lied gut klar kommst, ist das doch ein erfolg!
We're the hate crew - we stand and we won't fall!

We're all for none - and none for all!

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1692
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 14.06.2009, 13:27

@Volucris: Schau mal in deine PN´s, ich hab dir mal ein Picking Arrangements zu Dust in the Wind, The Boxer und Sound of Silence gesendet.

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8743
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 14.06.2009, 13:45

@Volucris -::-::-

Danke für das Lob! Geht runter wie Öl :D !

Ich habe das Lob an Red Rooster weitergegeben.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 15.06.2009, 14:46

Wenn du Bücher für lagerfeuer songs suchst, kann ich dir "Das Ding 1 + 2+ 3" empfehlen. Sind Texte mit Akkorden.
lg

blade

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 16.06.2009, 12:55

@Willaberkannnich:
Danke, aber leider kam irgendwie nichts an. Also in meinem PN-Fach hier im Forum ist nichts.

@Mjchael: Großartige Arbeit sollte man schon würdigen - besonders wenn sie ehrenamtlich erbracht wurde, womit du locker Geld verdienen hättest können!

@blade.at: Oke! Danke. Werd mir das mal angucken, aber nachdem nun die Endabrechnung von Strom und Gas kam, wird das erst mal warten müssen :D xD.

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1692
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 16.06.2009, 13:26

Tatsache - ist ja komisch :_::_:

Jetzt sollte aber was angekommen sein! Ich denke mal das ist genau das was du suchst....

Volucris
interessiert
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.2009

Erstellt: von Volucris » 16.06.2009, 13:49

Hey danke, Willaberkannnich! Kam nun an! Das ist ne echt gute Hilfe! Tausend Dank!

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast