music2me
music2me

Bugera schlecht oder gut?

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Raphi
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 16.11.2008
Wohnort: Möglingen

Bugera schlecht oder gut?

Erstellt: von Raphi » 09.03.2009, 18:17

Wollte fragen ob Bugera guhte amps baut weil ich streb den an Bugera 6262 120 Watt Röhren Topteil. Es stand na noch behringer da ich mit behringer zeug nur schlechte erfahrung habe hab ich gedacht guht der amp ist bestimmt nur schrott hab aber mich noch mehr im internet darüber imformiert und habe gelesen das behringer die Bugera amps nur ediglich vertrieben hat und bugera die amps selber baut.

Baut bugera guhte röhren amps

http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSH ... tion=false

und er ist halt net so arg teuer

Raphi
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 16.11.2008
Wohnort: Möglingen

Re: Bugera schlecht oder guht

Erstellt: von Raphi » 09.03.2009, 21:49

[quote="Raphi"]Wollte fragen ob Bugera guhte amps baut weil ich streb den an Bugera 6262 120 Watt Röhren Topteil. Es stand na noch behringer da ich mit behringer zeug nur schlechte erfahrung habe hab ich gedacht guht der amp ist bestimmt nur schrott hab aber mich noch mehr im internet darüber imformiert und habe gelesen das behringer die Bugera amps nur ediglich vertrieben hat und bugera die amps selber baut.

Baut bugera guhte röhren amps


und er ist halt net so arg teuer

Randall Freak!
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2009

Erstellt: von Randall Freak! » 10.08.2009, 01:39

hi

also zum Bugera für den Preis hammer amp hatte ihn mal da zum ausprobieren is wirklich gut verarbeitet und en klasse sound
hat er auch also für den preis en echt guter amp und wie ich finde ne echte alternative zu nem teuren peavey 6505 also ich hatte viel spaß mit dem AMP. ))-))

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me