Liedbegleitung - ich verzweifle

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
thestranger078
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2009
Wohnort: Österreich - Kärnten

Liedbegleitung - ich verzweifle

Erstellt: von thestranger078 » 22.01.2009, 19:42

obs jetzt die einfachsten lieder wie stille nacht oder guten abend gute nacht is. ich hab null schimmer wie ich auch nur irgendwas anschlagen soll. spiel immer planlos auf und ab und ihr könnt euch ja vorstellen das net unbeding dann wie das lied klingt.

hab zwar in der suche den eintrag anschläge für anfänger gefunden aber ich kann die dateien leider nicht abspielen.

kann bis auf die barre mittlerweile alle gängigen akkorde aber um die richtig vertiefen zu können wäre es sehr motivierent irgendein bekanntes lied begleiten zu können.

kann mir irgendwer helfen?

weiß net mehr weiter ;(



ach ja. interessant wär dann auch noch wann man dann genau zum nächste akkord wechselt.

habs bis jetzt immer so versucht: mitsingen und dann wenn der angegebene akkord über den text kommt was ich gerade singe dann umwechseln. wahrscheinlich auch falsch oder :/

Gast

Erstellt: von Gast » 22.01.2009, 19:57

Lade die Datei runter und benenne sie um. Steht dabei. dann gehts.
Kann leider nichts mehr speichern.
Winni

thestranger078
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2009
Wohnort: Österreich - Kärnten

Erstellt: von thestranger078 » 22.01.2009, 20:57

hab ich probiert aber hat leider auch net geklappt.

hab jetzt duch zufall dieses video gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=FeLT1ru- ... re=channel

muss sagen langsam fang ich jetzt an zu begreifen.

jetzt stellt sich mir nur noch die frage wann spiele ich welche anschlagtechnik? die in dem video sind alle für 4/4 takt wenn ich das richtig verstanden habe oder?

und der akkordwechsel erfolgt nach der jeweiligen anschlagtechnik wenn ich das richtig verstanden hab jetzt oder?

otto_mos
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2009

Erstellt: von otto_mos » 23.01.2009, 17:54

Also, es braucht was zeit ... wie bei jedem instrument ... hört sich auch am anfang nie wie im original an ...

versuch mal
Siggi, der ist echt gut
[url]http://de.youtube.com/watch?v=zAty4N1kfTw&feature=channel_page
[/url]

Gruß
Otto

freiheitstoast

Erstellt: von freiheitstoast » 23.01.2009, 23:11

tacka tacka tack :lol:

nein, der ist wirklich gut. schau mal rein.

zum anschlag etc.: versuch mal mehr über intuition bzw. nach hören. "stille nacht" eignet sich da jetzt nicht gerade für, aber irgendwelche rock/pop-songs mit gitarre (was hörst du zb gerne?) - einfach anschlag anhören und nachzumachen versuchen. ist jetzt vielleicht nicht die ideale art das zu lernen, bringt dich aber denk ich mal am anfang schneller ans ziel - und motiviert, wenn es klappt.

zuviel denken und theorie schadet :D

(nur meine persönliche laien- und anfängermeinung ;))

Benutzeravatar
takamine
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2009
Wohnort: Stemwede

Erstellt: von takamine » 16.02.2009, 18:35

Eine kurze Story aus meinem 8-Monatigen Western Gitarrenleben.
Erst Akkorde Greifen ... geht garnicht.
Dann das Strumming (der Rhytmuy). geht garnicht
Dann singen. Kann ich auch nicht.....
Du macht 3 Sachen auf einmal.
Meine Frau und alle Zuhörer verzweifeln daran wie müllig sich alles anhört.
Dann geht Akkorde ´greifen. freu freu
Dann geht auf einmal das Strumming. und wieder freu freu
und die Stimme kommt auch noch.
Wenn die Akkorde und das Strumming automatisch gehen ist das Singen ein klacks.... und das komm mit viel viel üben, vielleicht mit anderen (besseren) Gitarrenspielern. :-)))



Probier den mal bei you tube. Der erklärt das ganz langsam. Und das Video immer wieder anhalten und versuchen.
http://www.youtube.com/watch?v=-ARcl8pE0_A

So schnell wie der das bringt hat der das 100 mal geübt.

Der Anfang mit dem D-Dur ist down down up ... usw. immer in Zeitlupe üben und bitte das ganze Video ansehen. Der startet erst ziemlich schnell, erklärt aber dann langsam.

...ach ja, mit dem hab´ich auch geübt.... http://www.youtube.com/watch?v=SfO4olX4 ... re=related
Viel Spaß bei Kid Rock und ALL SUMMER LONG. ))-))

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste