MS-2 Micro Amp Marshall

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
gunsnroses
born 2 post
Beiträge: 157
Registriert: 30.12.2008

MS-2 Micro Amp Marshall

Erstellt: von gunsnroses » 11.01.2009, 18:39

hallo

wollt fragen wie der is...
weiss jmd wie der is oder kann er einschätzen?

brauche ihn für mein kleines zimmer wo große laustärker nich erlaubt sind ^^


http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Marshall-MS-2-Micro-Amp-black-2-Watt-Batteriebetrieb-Headphone-out/art-GIT0000371-001


wäre nett =)=)=

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8705
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 11.01.2009, 18:43

spielzeug, meine meinung.
kauf dir nen kleinen Vox oder nen kleinen Roland, da wirst du klanglich gluecklicher und leise genug gehen die auch.

Benutzeravatar
Tobi94
Erklär-Bär
Beiträge: 342
Registriert: 05.07.2008
Wohnort: Bruttig-Fankel

Erstellt: von Tobi94 » 11.01.2009, 18:43

Den hab ich auch.
Für seine 2 Watt ist der eigentlich noch ziemlich laut.
Der Sound ist eigentlich auch ganz gut.
Also schlecht is er nicht.

Ich werde meinen aber verkaufen, weil ich einfach keine Verwendung mehr für ihn finde. Ich spiel lieber auf meinem Marshall MG 30 DFX.

Aber wenn bei dir keine große Lautstärke erlaubt ist, dann ist der eigentlich ganz gut um spielen.
Du könntest ja eigentlich auch auf deinem anderen Verstärker (wenn du einen hast, ich denk mal schon) leise spielen.

Benutzeravatar
gunsnroses
born 2 post
Beiträge: 157
Registriert: 30.12.2008

Erstellt: von gunsnroses » 11.01.2009, 18:49

was hält ihr eig von fame verstärker?

Benutzeravatar
stolenbreath
Schreibmaschine
Beiträge: 674
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

Erstellt: von stolenbreath » 11.01.2009, 18:50

nichts...

Benutzeravatar
gunsnroses
born 2 post
Beiträge: 157
Registriert: 30.12.2008

Erstellt: von gunsnroses » 11.01.2009, 18:57

und warum^^

Benutzeravatar
stolenbreath
Schreibmaschine
Beiträge: 674
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

Erstellt: von stolenbreath » 11.01.2009, 19:22

weil ich meinen schrott sonst immer auf den schrottplatz bringe...
also bei den großen von fame weiß ich nciht genau..aber die billigen sind nicht so meine welt^^
naja,billig halt...

cboon
kam, sah und postete
Beiträge: 49
Registriert: 06.01.2009

Erstellt: von cboon » 11.01.2009, 19:56

Post doch mal n Link welchen Fame du meinst. Ich war erst vor kurzem im Musicstore und hab einige Fame-Amps angespielt und da war von scheisse bis genial alles dabei.

Benutzeravatar
gunsnroses
born 2 post
Beiträge: 157
Registriert: 30.12.2008

Erstellt: von gunsnroses » 12.01.2009, 16:05


Benutzeravatar
Tobi94
Erklär-Bär
Beiträge: 342
Registriert: 05.07.2008
Wohnort: Bruttig-Fankel

Erstellt: von Tobi94 » 12.01.2009, 16:14

ich würde den mir nicht holen.
50 Euro ist viel zu wenig.
Überlg mal
Nur als Beispiel:

Marshall MS 2 - 2 Watt = 40 Euro
Fame amp - 15 Watt = 50 Euro

Auch wenn Marshall halt nen besseren Namen hat.
Also meiner Meinung bringt das nix.
Billig halt

Clans
Erklär-Bär
Beiträge: 372
Registriert: 31.05.2008
Wohnort: 94116 Hutthurm

Erstellt: von Clans » 12.01.2009, 17:17

Ich hab mir mal spaßhalber den MS-4 gekauft, also der mit 2 Lautsprechern. Ich sag mal so, er hat mich schon sehr überrascht wie laut das teil geht, aber es ist halt ne schöne Spielerei immer von verzerrt auf clean zu drehen und wenn man ihn leise spielen will geht verzerren gleich ganz schlecht. Schon mal über nen Preamp nachgedacht? Die sind extra für Kopfhörer. Hab vor kurzem einen Ausflug zu Thomann gemacht und dort kann man alle Gitarren erstmal mit aufgebauten Preamps testen. Und diese von Line6 haben sich schon klasse angehört. Werd mir wahrscheinlich den für 139,-€ in der nächsten Zeit mal bestellen, da ich unter der Woche ausbildungsmäßig in einem Wohnheim wohne und dort nach einer Woche nachdem ich meinen AMP mit raufgenommen habe ein allgemeines Verstärkerverbot gilt^^.

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste