Wie viele Gitarren habt ihr ?

199 Beiträge

Wieviele Gitarren besitzt ihr ?

Eine
114
23%
2
146
29%
3
92
18%
4
50
10%
5
34
7%
6
21
4%
7
12
2%
mehr als 7
30
6%
 
Abstimmungen insgesamt: 499
Benutzeravatar
rosecamp
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 457
Registriert: 29.08.2009
Wohnort: Berlin

von rosecamp » 25.09.2009, 22:57

seit heute habe ich drei Gitarren: Eine Konzertgitarre (Musima "Calvin Crämer" MZ 21), eine Fender Acoustic Western (siehe Profil) und eine namenlose Wanderklampfe aus den 50ern. Die werde ich aber demnächst weiterreichen, die Fender ist auch nicht so hochwertig und wird dann für Außeneinsätze herangezogen

Benutzeravatar
Hobil
kennt den Admin
Beiträge: 808
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

von Hobil » 26.09.2009, 01:03

- Fender VG Stratocaster
- Fender Telecaster Mexico
- Gibson Traditional HCS <-- Müsste bald da sein
- Ibanez Sa-160 + EMG
- Fender Akkustik <-- Weis nicht genau welche hat aber 200.- gekostet
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Gast

von Gast » 26.09.2009, 10:08

-J&D LP
-Yamaha Parcifica
-Noch meine Epiphone Sg(wird verkauft dafür kommt dann aber ne Kelly rein)
-Höfner Akkustick
-und nen Jeffson E-Bass

Benutzeravatar
Wladislaw.92
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 404
Registriert: 22.03.2008
Wohnort: Villingen-Schwenningen

von Wladislaw.92 » 27.09.2009, 10:35

Tja jetzt habe ich nur 2. Die Klassische Gitarre hat die Abschlussfahrt nicht überlebt. Ich wollte mal ein bisschen Jimi Hendrix spielen (8--: Naja die hat aber auch nur 10 Euro gekostetxD

DaviiD_96
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 86
Registriert: 03.09.2009
Wohnort: Bissingtown

von DaviiD_96 » 27.09.2009, 13:03

Momentan hab ich 5 Gitarren:

PRS SE CUSTOM
STAGG L350 BLS
Suzuki Kozertgitarre
No Name 3/4 Konzertgitarre
Shortscale E-Bass von Harley Benton

Zu Weihnachten kommt dann wahrscheinlich noch ne Fender Westerngitarre oder ne BC Rich Warlock dazu.. oder doch lieber eine Jackson Randy Rhoads..? Mal schauen ;D

lucky_mcclain
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 120
Registriert: 06.09.2009

von lucky_mcclain » 27.09.2009, 13:32

Ich hab 2 Epiphone, 2 Stagg und 2 Ibanez :D

Also eine LP Standard Les Paul und ne SG von Epiphone,
einen Stagg Bass der auf den Musicman Stingray basiert, eine Stagg les Paul, hat mir mein Daddy überlassen.
Dann noch ne Ibanez SA, is ne Strat mit Humbucker in Stegposition und ne Ibanez Westernklampfe.....

Bald kommt noch ne neue Les Paul hinzu, muss nur das Weihnachtsgeld aufn Konto sein :)

Benutzeravatar
xs5
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 90
Registriert: 15.04.2008
Wohnort: Thüringen

von xs5 » 02.10.2009, 10:29

E-Gitarren
Fender US-Series Straatocaster in characoal-frost
Vintage V100 CS Les Paul Typ
Vintage Icon V6MRBK Stratocaster mit blockiertem Tremolo
Holzgitarre
Western Tenson D 10 SE

Die Fender spiele ich nur Sonntags (Macke von mir). Die V6 Vintage ist meine Hauptübungsgitarre für Blues und cleane Sachen - die V100 nehme ich wenn es rockig wird...
Herzlichst
XS5
Es gibt Leute mit Profil und Leute. die müssen sich profilieren.

Benutzeravatar
Eddie77
kam, sah und postete
Beiträge: 56
Registriert: 25.06.2009
Wohnort: Nähe Düsseldorf

von Eddie77 » 02.10.2009, 11:49

Ich hab 2 Stück:

Ibanez ART120-BK
C.F. Martin Sigma DM-5 Westerngitarre

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1693
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 02.10.2009, 11:56

Wie viele Gitarren habt ihr ?


Zu wenige :lol:

Blueridge BR70AS
Fender Mexi Stratocaster


Ende des Jahres wird wohl noch eine Road Worn Telecaster dazukommen... (ich weiß, verhältnissmäßig teuer - aber ich liebe die RW Optik und den Tele Sound sowieso). Tja, und ne Semiakustik brauch ich auch noch und eine Paula wäre auch nicht schlecht ::::)(
Ich wäre für ne Aktionswoche - nehm 3 zahl 2 oder so /]-=

Benutzeravatar
Michel Andre
born 2 post
Beiträge: 146
Registriert: 13.05.2009
Wohnort: D-41849 Wassenberg

von Michel Andre » 11.10.2009, 02:24

Hab 2.
Eine Ibanez Gio GRX40JU-JB.
Und eine Vision Strat Kopie.

Demnächst kommt noch eine Bass-Gitarre dazu und eine Akkustik. :D
Meine Freundin ist eine Gitarre, und ich liebe Sie <3

Benutzeravatar
Ganrolf
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 31
Registriert: 06.11.2009

von Ganrolf » 10.11.2009, 10:34

Ich habe 2 e-gitarren
-ESP LTD EC-1000FM AMBER SUNBURST
-ESP LTD PH-600 MG
und ne noname Akoustikgitarre
Und ne Epiphone SG(dauerhaft geliehen von einem Freund steht hier rum)

corvin
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 08.07.2009
Wohnort: München

von corvin » 10.11.2009, 11:04

zwei, aber ich hoffe es kommt bald eine neue Western dazu.

Gast

von Gast » 10.11.2009, 20:41

Hab 6 Stück davon aber nur 3 in Gebrauch =)

Benutzeravatar
tommistagg
Erklär-Bär
Beiträge: 391
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 10.11.2009, 21:43

hab nur eine :?
bin am sparen für neuen Amp weil ich das wichtiger als ne Gitte find...

Gast

von Gast » 10.11.2009, 23:23

lynx hat geschrieben:ich hab nur eine...und zwar ne epiphone les paul standard...wollt mir aber gern noch ne acoustic bzw. ne western zulegen ;)


ja!wilkommen im les paul club für arme :D

hab auch eine standard

und ne western und dann noch ne ukulel und n gitarrenbanjo


...und n keyboard..auch wenns nich gefragt is^^

volkimat
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2009
Wohnort: Schlüchtern

Ich habe inzwischen 5 Saiteninstrumente...

von volkimat » 11.11.2009, 13:19

ich besitze
- seit 1984 eine Ibanez Konzertgitarre (hab ich nachträglich mit passivem Tonabnehmer ausgestattet), das Vorgängermodell hatte unter meinem jugendlichen Leichtsinn zu sehr gelitten
- seit 1990 eine Washburn Westerngitarre mit Cutaway und aktivem Tonabnehmer
- seit 2007 ein gebrauchtes Guitar Banjo (wenn der Folk mal juckt...)
- seit 2008 eine preiswerte E-Gitarre - auf einmal ist Gitarre spielen ganz anders... :-)
- ab heute (wenn die Post pünktlich ist) einen preiswerten E-Bass (Gitarristen gibts bei uns mehrere, Bässe zu wenig...)

Kurzzeitig hatte ich noch eine No-name 12-saitige, die sich aber besch.. spielen ließ - erfolgreich bei ebay versteigert) und eine akustische Bassgitarre, habe die aber verschenkt weil die tiefen Töne nicht wirklich überzeugend rauskamen.

Meistens benutze ich zur Zeit die Washburn, weil für Liedbegleitung in der Gemeinde immer noch am besten, E-Gitarre bin ich noch sozusagen noch ein "Anfänger" weil nie gemacht früher und Bass - mal schauen wie das wird.

Ach so, habe daheim noch ein Keyboard und eine Aktivbox + kleines Mischpult (statt Gitarrenverstärker) mit dem ich zu Übungszwecken schon mal Lieder auf dem Computer aufnehme (mit Audacity) und versuche mich autodidaktisch an einer Querflöte, was aber aus Mangel an Übungszeit leider zu kurz kommt.
...man lernt nie aus :-)

XXLBLUNT
born 2 post
Beiträge: 233
Registriert: 04.10.2009
Wohnort: Bochum

von XXLBLUNT » 11.11.2009, 14:00

Ich habe 4 Gitarren (wenn Ukulele dazu zehlt 6)

1. E-Gitarre

-Ever Play (anfänger gitarren)

-Fender Stratocaster HO (1 Jahr alt)

-Bald eine ESP KH-2 (zu weinachten)


2. Akustik

eine fast 50 Jahre alte Akustik Gitarre die mein vater zu seinen 3 Geburtstag geschenk bekommen hat (XD). Jo, die ist echt antik.



Sonst habe ich noch eine Mahalo Ukulele seit einen halben jahr, ist perfekt für klassen ausflüge der treffen um stimmung zu machen.

Michaa
kam, sah und postete
Beiträge: 56
Registriert: 13.11.2009

von Michaa » 18.11.2009, 00:46

die 8, die lacht :P

1x 3/4 Konzertgitarre (meine allererste^^)
1x 4/4 Konzertgitarre
1x 4/4 Konzertgitarre mit Pickupsystem
1x Kasuga 12saitige Akustikgitarre
1x Fender Stratocaster `59
1x Epiphone Les Paul (mit Seymour Duncan PUs)
1x Epiphone SG 1275 DoubleNeck
1x Ibanez SRX 400 Bass

Benutzeravatar
marie
Erklär-Bär
Beiträge: 372
Registriert: 16.09.2009
Wohnort: Hamburg meine Perle

von marie » 18.11.2009, 12:39

ich hab nur eine konzertgitarre und bin glücklich =D

aber nächstes jahr kommt hoffentlich eine e gitarre dazu :D
la la la la la =)

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8810
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

von chris73 » 18.11.2009, 13:08

derzeit 3 e-gitarren:
- Peavey Raptor EXP
- Cort EVL Z-4 (nachgeruestet mit EMG81 und EMG85)
- ESP LTD KH-Ouija

irgendwann in den naechsten monaten kommt dann noch eine ESP LTD EC-1000 STBC dazu.

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2367
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

von Funplayer99 » 18.11.2009, 14:18

ich hab hier auch einige rumstehen, aber es macht ja nicht die Menge aus was man an Gitarren/Instrumenten hat....sondern der Spaß und die Erinnerungen was man mit den Instrumenten verbindet.
Im Moment hab ich 8 Gitarren Spielbereit,2 zerlegte Gitarren,dazu kommen noch diverse andere Instrumente...zum Teil selbstgebaute.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2114
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

von BoogieMan93 » 18.11.2009, 18:31

ich protz auch ma mit^^
hab ne akustische, die damals knapp 2000€ gekostet hat (is aus den 90ern, von meiner mom) und zwei e-gitarren...eine harley benton-schrottgitarre und ne richtig geile gibson LP studio :D

Benutzeravatar
SG-Dragon
born 2 post
Beiträge: 194
Registriert: 09.04.2009
Wohnort: Hirschau, Oberpfalz, Bayern

von SG-Dragon » 08.12.2009, 15:49

ich hab zwei Gitarren.

Ne ca. 25 Jahre alte Akustik, son Billigteil, k.a. was das für ne Marke ist.
Und meine Epi SG Special.

Bald wird die Familie aber größer :D

Gast

von Gast » 08.12.2009, 18:53

3,
1 E,
2 Western

Western:
https://www.thomann.de/de/hoefner_hajc05.htm

Und eine Schrott Stagg produziert in China.....vermutlich noch nicht einmal Original Stagg

E-Gitarre
https://www.thomann.de/de/fender_classic ... pecial.htm

Gast

von Gast » 08.12.2009, 21:16

Ich zähl mal meine Gitarren ganz auf:
Ibanez RG350DX WH
Peavey Raptor Plus EXP
Harley Benton Jazz Git
Aria SP-10
Dimavery (E-Bass)
Ne Kack Aldi-Western Gitarre

Joa das wars^^

Benutzeravatar
So What
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2008

von So What » 25.12.2009, 21:02

Zur Zeit 15.

Grusz, So What
42

Gast

von Gast » 30.12.2009, 19:35

Western: Ibanez EWC30

E- Gitarre: Dimavery (100€-Klampfe :lol: )

Hoffentlich bald 'ne Ibanez ART-320 (E-Git.) :twisted: 8) ))==


Grüsse!

Gast

von Gast » 08.01.2010, 16:48

3 Gitarren:

> Ibanez GRGR121 EX-CA: Meine neueste E-Gitarre und jetz auch meine hauptgitarre.
> Orange Strat-Black: Meine erste E-Gitarre. Sie war bei nem Starterset dabei
> Akustische Gitarre: Weiß nicht mehr welche Marke, hab ich von meinem onkel

franktheman
öfter hier
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2009
Wohnort: Hamburg

von franktheman » 08.01.2010, 17:11

ich versuch mich auch mal:
Kramer US Pacer
Eigenbau (mit Unterstützung der Firma "Claim" Hamburg)
Ibanez JEM 7DBK
Ibanez Saber S540QM
Ibanez SR506 6-Saiter Bass
Yamaha APX6N
Yamaha APX7
Paul Reed Smith 10-Top Custom 22
Epiphone Les Paul Standard Limited US Classic Goldtop

z.Z. 9 Stück, wenn ich keine vergessen habe

Benutzeravatar
Tranquillitas
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 135
Registriert: 28.12.2009

von Tranquillitas » 08.01.2010, 17:14

Moment sind es zwei Akustikgitarren - eine Konzertgitarre & eine Westerngitarre. Mit der Konzertgitarre spiele ich jedoch nicht.
Irgendwann wird eine Ibanez E-Gitarre folgen ;)
"After silence, that which comes nearest
to expressing the inexpressible is music."
Aldous Huxley

Benutzeravatar
Stone
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 05.01.2010

von Stone » 09.01.2010, 14:21

Hi,

ich war eben der, der mit "3" gestimmt hat.
In meiner ersten Gitarrenzeit vor ungefähr 15 Jahren waren's noch ein paar mehr und vor allem hochwertigere Exemplare.

Zur Zeit habe ich leider "nur":

JustIn Boston Les Paul Custom Flamed Top in Translucent Black
Fender Stratocaster
Stagg Ovation Legend



Speziell mit der JustIn bin ich saumäßig zufrieden, denn die klingt wirklich sehr schön und hat mächtig Sustain...das konnte meine Epiphone damals nicht so gut und die Gibson von einem Kumpel kann das auch nicht vieeel besser.
Wenn ich die eines Tages vielleicht PU-mäßig noch pimpe, dann ist das echt ein feines Teil.
Ist auch komplett Mahagoni mit geleimtem Hals, Gold-HW, etc...gefällt.
Gab's bis vor ein oder zwei Jahren in Berlin bei Just;usic zu kaufen, aber ist leider nicht mehr im Programm, wie es aussieht?!

Die Fender ist leider keine Fender, sieht aber durch das Original-Decal auf der Kopfplatte auf'n ersten Blick fast so aus...den echten Hersteller kenne ich nicht...hab' das Ding gebraucht günstig geschossen und wollte halt in erster Linie auch eine Gitarre mit Twang haben...und genau das kriegt sie auch ordentlich hin, wenn auch der Vergleich zu meiner damaligen US-Strat recht derbe hinkt...hehe.
Die Strat hat einen Erle- oder Lindenkorpus (oder war's Esche?), der durchscheinend klar lackiert ist, ein Echtholz-Schlagbrett, Ahornhals und Palisander-Fummelbrett und die drei Standard-SC's.

Die Ovation-Legend-Kopie von Stagg ist halt was, um Akkorde zu üben und auch so mal ein bisschen zu jammen.
Klingt unverstärkt durch das Korpusmaterial relativ "kühl", aber auch laut, wenn es sein muss.
Der eingebaute PreAmp ist Mist...brauche ich aber auch nicht.
Akkorde und anderen Kram übe ich trotzdem sehr gerne auf dem Teil, weil es danach immer so schön leicht geht, wenn man auf die E-Gitarre zurückkommt.



Letzten Endes möchte ich gerne auch noch eine SG (Kopie?)...und vielleicht auch noch eine Tele.
Einfach nur, weil ich Gitarren schön finde, auch wenn es keine Originale sind.

Sollte mein Spiel an sich eines Tages so forciert sein und auch das Band-Vorhaben real werden und vorwärtsgehen, werde ich mich sicher auch beizeiten dann nach Originalteilen umsehen.

Mein momentaner Fave wäre hier eindeutig die Truckster von ESP... 8)
Gruß,
STONE

Benutzeravatar
Hagstrom
öfter hier
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2010

von Hagstrom » 09.01.2010, 19:26

ich hab zwei

-Hagstrom Viking Deluxe
-eine ganz, ganz blillige eleca gitarre^^

und eine Ukulele

lucky_mcclain
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 120
Registriert: 06.09.2009

von lucky_mcclain » 10.01.2010, 15:57

Aktuell 6:
-Epiphone Les Paul Custom Alpine White
-Epiphone Les Paul Standard mit Seymour Duncan PUS und Locking Mechaniken
-Framus 12-String Westerngitarre aus den 70igern (daher leider keine weiteren Infos vorhanden
-Ibanez Westerngitarre
-Stagg Les Paul Style
-Stagg Bass Music Man Style

Musste leider meine SG und meine Ibanez SA verkaufen für die Les Paul Custom, war aber wert!

Necro
öfter hier
Beiträge: 73
Registriert: 01.10.2008
Wohnort: Bonn

von Necro » 10.01.2010, 17:13

Im Moment drei:

Billig E-Gitarre (Strat Kopie) wird hoffentlich bald ersetzt
Konzertgitarre (Yamaha) schönes Ding
und mein Lieblingsinstrument Ibanez Westerngitarre

thogum
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 30.12.2009
Wohnort: Kaiserslautern

von thogum » 10.01.2010, 17:15

Bislang habe ich nur eine günstige Westerngitarre von Stagg (James Neligan). Nicht gerade das beste Instrument aufm Markt, aber zum Probieren ob Saiteninstrumente für mich überhaupt was sind reicht sie. Und so schlecht wie öfter mal geschrieben wird ist sie eigentlich nicht. Sollte ich aber dabei bleiben wird sie definitiv durch eine bessere Gitarre ersetzt. Und irgendwann wird dann vielleicht noch ne E-Gitarre folgen, aber das ist alles Zukunftsmusik. Momentan reizt mich die akustische Variante deutlich mehr.

Stupsi
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2010
Wohnort: Österreich

von Stupsi » 15.01.2010, 11:43

Seit gestern 3

Wollte eine schon verkaufen, aber habs mir doch noch anders überlegt.

Gast

von Gast » 15.01.2010, 11:51

zählt ne Ukulele auch als Gitarre ? xD
sonst hab ich noch die uralte Konzertklampfe von Yamaha, auf der meine Mutter vor ein paar gefühlten Jahrtausenden mal gespielt hat und ne Yamaha Pacifica. Wenn ich genug Geld zusammengekratzt hab, kommt ne richtige Strat dazu und eigentlich will ich auch ne ordentliche Westerngitarre..

Aaronxxx
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05.03.2010
Wohnort: Düsseldorf

von Aaronxxx » 05.03.2010, 21:33

Hab erst eine. Die Yamaha F370 Black. Spielt sich gut auch für einen wie mich, der ein halbes Jahr spielt. Im Winter möchte ich mir dann noch die Epiphone Les Paul Standart zulegen :)

Loki
DailyWriter
Beiträge: 520
Registriert: 19.09.2009

von Loki » 05.03.2010, 22:01

Also die Epi LP war für mich eine der grottigsten Gitarren die ich bisher gespielt habe.

Ich bin im Besitz von 1 (einer) EGitarre - meiner geliebten AS 73 :) Aber dieses Jahr wird nachgerüstet - mit ner netten ESP oder ner tollen Fender...

Außerdem hab ich noch ne billige Akoustik... =)=)=

Saitenriss
kam, sah und postete
Beiträge: 53
Registriert: 20.08.2009

von Saitenriss » 05.03.2010, 23:28

Nach etwas ausmisten sind es bei mir nur noch 8 Gitarren .

Western :
Yamaha APX 4
Takamine 530 SC
Oscar Schmidt OE 60 TS Thinbody
VIG Mistral Series V 20 S CE , aufgerüstet mit Klemmechaniken und Shadow SH145 S
Ibanez Performance 12 Saiter mit Bryk-Abnehmer
Paul Dietrich Schlaggitarre

Konzert :
Antonio Hermosa AH 10 CE
Musima uralt, fällt fast auseinander klingt aber immer noch brauchbar .

Ob irgendwann noch was dazukommt, ich denke eher nicht . Obwohl, Gitarren kann man ja nie genug haben )()(

Desi
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 27
Registriert: 21.02.2010
Wohnort: Lünen

von Desi » 06.03.2010, 07:27

Vor einem knappen Jahr hab ich noch Leute ausgelacht, die mehr als eine Gitarre hatten :)
Eine Squier Hello Kitty und eine Lag Spring Minijumbo stehen / hängen bei mir daheim.
Move your ass,
and your mind will follow.

letsfuckinrock
interessiert
Beiträge: 11
Registriert: 17.12.2009

von letsfuckinrock » 06.03.2010, 08:42

hab ne ibanez grg 170, ne bc rich warlock, ne epiphone lp studio und ne ovation applause

Kato
DailyWriter
Beiträge: 502
Registriert: 23.01.2010

von Kato » 06.03.2010, 10:14

Eine Konzert, die ein verzogenes, auch mal bissel schräg klingendes Erbstück ist. Sie stammt aus den Zeiten, wo mein Freund Gitarre spielen lernen wollte und hat wohl mal so um die 100 DM gekostet. Ich hatt esie im Krankenhaus dabei und sie ist gleub ich noch ganz gut zum mitschleifen, wenn man Angst haben muß, dass eine gute Gitarre verloren geht.

Dann hab ich noch eine Barton Rouge. Ich glaube die BR 30 zählte damals zu den ersten, als BR sie auf den Europäischen Markt brachte. Bin sehr zufrieden mit der Western....hat mal so um die 400 oder 450 DM gekostet.

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2652
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

von startom » 18.03.2011, 14:41

Folgende Gitarren hab ich im Laufe der Jahre besessen und gespielt:
- Yamaha Pacifica 112
- Epiphone Les Paul Classic Plus
- ESP The Mirage
- PRS Santana SE
- Fender Stratocaster Lite Ash
- Gibson Les Paul Studio (!)
- Yamaha Pacifica 812 (!)
- Norman B18 Akustik
- Tanglewood TW145 Akustik (!)
- Cort Coxx Bass (!)
- Trinidad Konzertgitarre (!)

Diejenigen mit (!) gekennzeichneten habe ich immer noch.
Tom

felixsch
Pro
Beiträge: 2596
Registriert: 23.10.2010

von felixsch » 18.03.2011, 15:15

Hab jetzt nur noch meine Fender Standart Strat, weil mir bei meiner Epiphone Les Paul vor einigen Tagen die Kopfplatte abgerochen ist.
Außerdem hab ich noch eine Ibanez AEG8E Akustikgitarre und eine alte Höfner Konzertgitarre.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5549
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

von phunky » 15.04.2011, 19:40

You made my day... Mir tut alles weh vor lachen und der Monitor muss auch dringend abgewischt werden... Geiles Video. ... this is the world domination mode...

Benutzeravatar
Vanni
born 2 post
Beiträge: 160
Registriert: 11.10.2010
Wohnort: NRW

von Vanni » 15.04.2011, 20:43

Im Moment habe ich eine Konzert Gitarre und eine Stratocaster E-Gitarre. Möchte mir in nächster Zeit noch eine gute Western Gitarre zulegen...

lg Vanni :)
be your own star

Gast

von Gast » 15.04.2011, 21:10

Ganze Sammlung^^,

5 Akustikgitarren (2Western, 3 Konzert)
Breedlove Retro OM/ER
Yamaha FG720OBB
Takamine TH5C
Höfner HGL50SE
NonameConcert (die Erste)
1 E-Gitarre
Stagg Stratocaster (nix besonderes)
1 Ukulele
Lanikai Sopran .... (kA welches Modell)

Gast

von Gast » 15.04.2011, 21:21

Ich hab drei GItarren, zwei Western, eine Konzert die allerdings kaum gespielt wird, weil mir der Klang der Western besser gefällt

Benutzeravatar
saxgirl
Erklär-Bär
Beiträge: 338
Registriert: 23.02.2010

von saxgirl » 15.04.2011, 21:21

2
Squier Bullet
und ne Fender Lite Ash Strat

199 Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste