Digitech Trio+ Band Creator oder SDRUM. Taugt das was?

1 Beitrag   •   Seite 1 von 1
Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 190
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Digitech Trio+ Band Creator oder SDRUM. Taugt das was?

Erstellt: von Vollröhre » 23.07.2019, 08:16

Hi,

hat dass Teil jemand von euch im Einsatz? Ich habe derzeit keine Ansprüche bzgl. Songwriting oder an den Looper. Aber einfach losspielen und ein virtueller Bassist und Drummer legen los. Kling toll. Macht es genau das? Und funktioniert das? Hält das Teil einen einmal analysierten Rythmus? Z. B. um zu verhindern, dass man im Song plötzlich Tempo zulegt.

Das Teil soll ja ursprünglich mal an die 400,-- Euro gekostet haben. Derzeit noch knappe 180,--.

Dann gäbe da noch den SDRUM von Digitech. Denke mal, der kann sich mit externen Loopern synchronisieren, hat aber keinen Bassisten. Legt der auch einfach los, sobald der echte Gitarrist ein paar Akkorde angeschlagen hat?

Gibt es sowas - also eine virtuelle Band - nicht auch als pure Software-Lösung, für Menschen die keine Berührungsprobleme mit einem PC haben? Ich kenne Band-In-A-Box, das spielt aber meines Wissens nach nicht von alleine los.

Gruß

Torsten

1 Beitrag   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste