Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Blitschblatsch
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2018

Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Blitschblatsch » 15.09.2018, 12:57

Hallo alle zusammen!

Ich hab seit gestern ein komisches Problem das ich bislang noch nicht beheben konnte und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Und zwar wenn ich eben Gitarre Board und Verstärker alles schön verkabelt hab und dann einschalte passiert folgendes:

Zunächst kommt aus dem Verstärker ein gleichbleibender, eher tiefes Brummen, das kommt wohl daher das mit dem Einschalten der Amp auch gleichzeitig beim Board immer ein, zwei Treter mit eingeschaltet werden, dass war schon immer so, nur hat es sich anderers angehört, das eigentliche Problem ist jetzt, sobald ich also die Pedale wieder ausschalte ist auch das Brummen weg aber wenn ich dann die Gitarre zur Hand nehme und spielen will kommt kein Ton, da kann ich am Volumenregler drehen was ich will, Verstärker ist aber eben an. Meistens wenn ich Verbindungsprobleme hatte lag es immer an Kleinigkeiten die ich schnell behoben hatte, aber das wurmt mich jetzt schon länger.


Spiele eine Fender Stratocaster Pedalboard ist: Wah-Fuzz-DS 2-Big Muff-MXR UniVibe-MXR Phaser 100-CH1-Looper und DD7 Delay.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 614
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Hendock » 15.09.2018, 14:36

Schrittweise Fehlersuche:
1. Gitarre direkt in den Verstärker - ok?
2. ein Pedal dazwischen schalten - ok?
3. ein weiteres Pedal dazwischen schalten - ok?
... usw.

So sollte sich der Übertäter eigentlich finden lassen.

Blitschblatsch
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2018

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Blitschblatsch » 15.09.2018, 15:36

Jop als ich die letzten 3 pedals weggelassen hab, also die kette beim mxr phaser zu Ende war gings plötzlich wieder, also irgendwas mit dem dd7 und/oder looper ist falsch. Schau ich mir später nochmal an und danke für die Antwort!

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2375
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Funplayer99 » 18.09.2018, 06:53

Funktioniert denn die Effektkette wenn der DD7 und Looper auf Bypass geschaltet sind?Wie versorgst du denn deine Effekte mit Spannung, evtl könnte es da ein Problem geben.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Blitschblatsch
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2018

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Blitschblatsch » 18.09.2018, 09:03

Was meinst du mit Bypass?

Versorg sie mit einem Netzkabel, ist ganz praktisch. Hab normalerweise auch keine Probleme nur zeitweise wo es auf einmal spinnt.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 614
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Hendock » 18.09.2018, 10:54

Blitschblatsch hat geschrieben:Was meinst du mit Bypass?

Effekt ausgeschaltet. Dann läuft das Signal quasi am Effekt "vorbei" (Bypass). Man unterscheidet zwischen 'True Bypass', bei dem der Effekt über den Schalter komplett aus dem Signalweg genommen wird und das Signal direkt von der Ein- auf die Ausgangsbuchse geschaltet wird und 'Buffered Bypass', bei dem das Signal gepuffert, also "verstärkt" wird, um Signalverluste durch lange Wege (Kabel und mehrere Effektgeräte) auszugleichen. Praktisch alle Boss-Effektgeräte haben Buffered Bypass.

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2375
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Funplayer99 » 18.09.2018, 14:45

Ich fragte nach der Funktion im Bypass um einen evtl Defekt am Schalter oder der Verkabelung direkt zum Ausgang auszuschließen.
Eine Ferndiagnose ist immer etwas schwierig.Du solltest am besten erstmal genau rausfinden welches Pedal einen Defekt hat und wie er sich auswirkt (Funktion effekt an kein Sound oder Effekt aus keinen Sound oder bei beiden keinen Sound am Ausgang)und dann kann man schauen wie es aufgebaut ist und was den Defekt evtl verursacht.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Blitschblatsch
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2018

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Blitschblatsch » 24.09.2018, 18:07

Danke erstmal für die Antworten.

Es ist derzeit so, dass es bei der Kette bis zum MXR Phaser funktioniert, sobald ich dann den Univibe dranhänge funktionierts zwar auch noch außer der eben genannte nicht. Das heißt also sobald ich in einschalte ist der Ton weg, schalte ich ihn aus ist der Ton wieder da, komisch. Wenn ich aber dann noch den DD7 dranhänge geht garnix mehr.
Einzeln funktionieren die Dinger.

Vollröhre
öfter hier
Beiträge: 60
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Gitarre-Effektboard-Verstärker Problem

von Vollröhre » 25.09.2018, 07:25

Nochmal zur Stromversorgung. Was meinst Du mit:

Blitschblatsch hat geschrieben:Versorg sie mit einem Netzkabel, ist ganz praktisch.


Ist das ein Steckernetzteil und eine Daisy Chain?

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste