Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
TsaiTung
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2018

Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von TsaiTung » 16.06.2018, 17:29

Hallo liebe Gitarristen,
ich habe ein Problem mit den Übungen aus meinem Buch zum Fingerstyle Lernen ("Fingerstyle Guitar von Anfang an").
Mir ist ziemlich spät aufgefallen, dass der Autor die Stücke auf der DVD schneller spielt als ich. Ich dachte zunächst, er spielt einfach in einem anderen Tempo, bis ich auf das Metronom am Anfang der Aufnahme geachtet habe. Und da mein Metronom genau wie das in der Aufnahme auf 52 bpm eingestellt ist, glaube ich, dass ich irgendwo etwas falsch verstehe :(

Ich habe so gut wie keine Erfahrung mit Noten, deshalb und weil das Buch es hergibt spiele ich immer nach den Tabs. Bei dem Verständnis der Noten liegt hier dann wohl das Problem, obwohl ich dachte ich könnte Viertel- und Achtelnoten ... unterscheiden.
Im Anhang ist meine eigene Aufnahme, die Vorlage bzw. das Original und die Noten.
Ich hoffe mir kann jemand helfen ::::)(
Zuletzt geändert von TsaiTung am 16.06.2018, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2688
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von startom » 16.06.2018, 20:53

Hoi
Deine Version und die CD-Version stimmen doch vom Tempo ungefähr überein. Wenn du am Metronom 52 bpm einstellst, hast du die Viertelnoten. Das sind die Bassnoten, welche du mit dem Daumen spielst. Auf den Melodiesaiten (die dünnen Saiten) spielst du Achtelnoten.

Das heisst bezüglich Metronom. Jeder Schlag ist ein Basston, den du mit dem Daumen spielst, also abwechslungsweise die Basstöne C und E (E = 2. Bund D-Saite)
Tom

TsaiTung
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2018

Re: Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von TsaiTung » 16.06.2018, 21:27

Hi,
vielen Dank für deine Antwort. Was meinst du mit ungefähr?
Wenn ich die jeweiligen Versionen bei einem Online bpm Counter "mitklopfe" komme ich bei meiner eigenen Version auf 52 aber beim Original auf etwas über 60. Stimmt das?
Ich habe auch die Original-Datei gerade nochmal ausgetauscht, sodass das Anzählen mit drin ist. Kann es sein, dass das Metronom am Anfang zwar auf 52 eingestellt, aber er das Lied trotzdem bei den "etwas über 60" Schlägen spielt?
Ich bin sehr verwirrt, weil halt im Buch steht man soll sein Metronom auf 52 einstellen :D

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2688
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von startom » 17.06.2018, 11:31

Ach so, jetzt verstehe ich. Ja, du hast recht. Er zählt zwar richtig ein, das Metronom steht auf 52, danach spielt er aber um einiges schneller. Tja, keine wirklich gute Werbung für ein Buch.

Wobei du dich nie auf die Uebe-Geschwindigkeit in Büchern verlassen sollst. Spiel die Stücke in deinem eigenen Wohlfühltempo. Nicht zu langsam, sonst verlierst du den Rhythmuskontext. Nicht zu schnell, sonst kommst du ins Stolpern und dein motorisches Gedächtnis hat keine Chance, sich die Abläufe einzuprägen.
Tom

TsaiTung
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2018

Re: Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von TsaiTung » 17.06.2018, 12:00

Ok nochmal vielen Dank, dann bin ich beruhigt.
Beim Selbststudium, kann es ja immer mal sein, dass man irgendwo unwissentlich etwas verpasst. Ich dachte schon, das wäre hier so ein Fall gewesen :D

TsaiTung
neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2018

Re: Fingerstyle Übung - Falsches Tempo?

Erstellt: von TsaiTung » 18.06.2018, 12:53

Ich weiß nicht genau inwiefern das Copyright bei den oben hochgeladenen Materialien relevant ist, aber vielleicht wäre es besser wenn ein Mod sie wieder löscht.

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste