Gesangsunterricht

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Duspol1
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 85
Registriert: 06.04.2017
Gitarrist seit: 2015

Gesangsunterricht

Erstellt: von Duspol1 » 28.06.2017, 10:28

Moin Leute!

Mal ein anderes Thema! Ich will noch Gesangsunterricht holen, geht leider nur online. Hat jemand Erfahrung, kann wer jemanden empfehlen?

Danke!

Gruß

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von mjchael » 28.06.2017, 12:53

Von Online-Kursen rate ich im allgemeinen ab. Wie will derjenige deine Stimme beurteilen.
Da gibt es zu viel störende Elemente, die eine Beurteilung sehr erschweren.
Die Faktoren sind allein schon abhängig von
• Deinem Mikrofon
• den Lautsprechern deines Onlinelehrers
• Der Bildschirmgröße deines Onlinlehrers
• Dem Mikrofon des Lehrers
• Deinem eigenen Bildschirm
Selbst wenn du einen wirklich großen Bildschirm hast, ist das nicht mit einem richtigen Lehrer vor Ort zu vergleichen.

Ich habe viel gute Erfahrung bei Chorarbeit gesammelt. Vieles waren oft nur Projektchöre für ein paar Events.
Hier muss es noch nicht mal deine bevorzugte Gesangsrichtung sein, um zumindest mal einige Grundlagen mitzubekommen.

Der Falken-Verlag hatte ein recht gutes Buch mit CD in Sachen Gesangsunterricht. Aber inzwischen gibt es zig mehr.
Kleiner Einstieg:
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... rre_singen

Gruß Mjchael

Duspol1
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 85
Registriert: 06.04.2017
Gitarrist seit: 2015

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von Duspol1 » 29.06.2017, 10:16

Ok, sind gute Argumente für die Musikschule aufzusuchen! An was man nicht alles denken muss! :-)

Danke!

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von Andreas Fischer » 29.06.2017, 18:30

mjchael hat geschrieben:Der Falken-Verlag hatte ein recht gutes Buch mit CD in Sachen Gesangsunterricht. Aber inzwischen gibt es zig mehr.

Welches? Titel? finde es mit diesen Angaben leider nicht
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
OldDad
öfter hier
Beiträge: 76
Registriert: 12.04.2017
Gitarrist seit: 04.2017

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von OldDad » 29.06.2017, 22:05

https://books.google.de/books/about/Sin ... edir_esc=y

Singen: in Chor, Singgruppe und solo ; für Anfänger und Wiedereinsteiger ; mit Begleit-CD

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von Andreas Fischer » 30.06.2017, 15:03

Danke
schade das scheint es nur noch gebraucht zu geben :-(
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von mjchael » 30.06.2017, 15:18

Ich muss zu Hause noch mal nachschauen. Im Netzt finde ich es nicht.
Interessant könnte folgendes sein:

alles vom Voggenreiter-Verlag

Voice Basics
von Renate Braun
ca. 13,- Euro
https://www.amazon.de/Voice-Basics-Rena ... 418&sr=1-9

Voicecoaching
von Karin Ploog
ca. 25,- Euro

Stimme & Gesang
von Voggenreiter Verlag (Herausgeber)
Keine besondere Bewertung, aber für 4 Euro kann man es sich mal anschauen
https://www.amazon.de/Stimme-Gesang-Vog ... ggenreiter

Der Voggenreiterverlag hat oft sehr interessante Sachen. Man müsste sich die Bücher mal anschauen, aber ich glaube nicht, dass man zu den Preisen zu viel falsch machen kann.

ps.: von gebraucht würde ich mich nicht abschrecken lassen.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von Andreas Fischer » 30.06.2017, 19:20

mjchael hat geschrieben:ps.: von gebraucht würde ich mich nicht abschrecken lassen. l

Ich aber LEIDER , das geht bei mir aus gesundheitlichen Problemen gar nicht

Aber danke für die Links
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von Andreas Fischer » 30.06.2017, 19:25

Ich sehe gerade die beiden Bücher haben eine fast identische Beschreibung und beide 64 Seiten.
Abgesehen davon, dass das eine, mit cd ist, ist der Preis sehr unterwchiedlich.
Handelt es sich da etwa um das selbe Buch, mal mit CD und mal ohne?
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8979
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Gesangsunterricht

Erstellt: von mjchael » 03.07.2017, 09:24

Ich habe mir die Inhalte in der Vorschau angeschaut. (Beim einen gibt es Vorschaubilder, beim anderen findet man eine PDF im Netz. Einige Sachen scheinen sich zumindest auf den allerersten Blich zu gleichen. Zumal einige Übungen überall gleich sind. Aber der Inhalt ist nicht völlig gleich. Möglicherweise greift das neuere Buch auf einige Inhalte und Grafiken des anderen zurück.

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste