Flecken auf der Decke entfernen?

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Starrider
Schreibmaschine
Beiträge: 635
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Hannover

Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Starrider » 19.06.2017, 16:07

Hey,
ich habe eine meiner Gitarren längere Zeit nicht benutzt und jetzt ist mir aufgefallen das auf der Decke "Flecken" sind.
Ich habe leider keine Ahnung, es sieht einfach nicht schön aus, kann man das irgendwie wieder wegbekommen?
Hat jemand Erfahrungen? Woran kann so etwas liegen?



Liebe Grüße
Dateianhänge
IMG-20170619-WA0000.jpg
IMG-20170619-WA0000.jpg (65.78 KiB) 646 mal betrachtet
Gib NIEMALS auf, egal wie schwer etwas dir fällt!

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2572
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Software-Pirat » 19.06.2017, 20:04

Ich würde es einfach mal mit einem feuchten Lappen und etwas Seife/Spülmittel versuchen. Die Gitarre müßte ja lackiert sein, da sollte nichts passieren.
Bei genaueren hinschauen, sieht es aber so aus, ab ob der Lack etwas matt geworden ist. Das könnte man mit etwas Politur sicher lösen, ist aber etwas mehr Aufwand.
Zuletzt könnte es auch sein, daß der Lack sich verfärbt hat. In diesem Fall wüßte ich aber auch nicht, was man machen kann. Lag die Gitarre längere Zeit in der Sonne?

Benutzeravatar
Starrider
Schreibmaschine
Beiträge: 635
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Hannover

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Starrider » 19.06.2017, 20:43

danke für deine Antwort. Ja mit Spüli und Seife das hatte ich schon versucht gehabt, andere Sachen habe ich mich nicht getraut.

Direkt in den Sonna lag sie nicht, sie hing an der Wand und hat da dann auch ab und an Sonnenstrahlen abbekommen.
Gib NIEMALS auf, egal wie schwer etwas dir fällt!

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8688
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von mjchael » 20.06.2017, 14:16

Helle Möbelpolitur wäre auch bei mir das Mittel der Wahl.
Bei richtiger Verschmutzung (z.B. durch Fett der Finger insbesondere am Griffbrett) verwende ich eine leicht flüchtige Möbelpolitur, die den Fettfilm anlöst, so dass man diesen nach einer kurzen Einwirkzeit beim zweiten Durchgang wegwischen kann.
Ist die Gitarre (wieder) sauber kommt bei mir eine öl- oder besser noch eine wachshaltige Politur zum Einsatz.
Was bei Holzmöbeln funktioniert, funktioniert auch meist bei Holzinstrumenten.
Gut, bei Flöten würde ich vielleicht eher Mandelöl nehmen. Hat aber mehr mit meinem Mund als mit dem Holz des Instrumentes zu tun.
Wenn es nicht gerade ein Super-Edelholz ist (ich glaube die findet man erst bei Gitarren über 500,- Euro ,) funktioniert bei meinen Gitarren sogar Bohnerwachs aus der Tube. Dauert nur länger, bis der Wachs richtig getrocknet ist. Aber nach der Politur sehen die Gitarren wieder wie neu aus.
Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Starrider
Schreibmaschine
Beiträge: 635
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Hannover

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Starrider » 22.06.2017, 09:01

Danke für eure Tipps.
Ich werde mir jetzt mal Politur besorgen und es versuchen. :-)
Gib NIEMALS auf, egal wie schwer etwas dir fällt!

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1593
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Andreas Fischer » 22.06.2017, 22:17

Immer schön dran denken: Polieren ist sehr feines Schleifen. Bei jeder Politur wird etwas abgetragen.
Möbelpolitur ist für Möbel nicht für alles was aus Holz ist und erst recht nicht für Gitarren gut.
Ich würde Gitarren maximal einmal polieren, bei der Herstellung.
Ich reinige mit Lemonoil, Oder auch mal nur mit etwas Wasser (feuchtes Tuch)

Woher die Flecken kommen ist mir ein Rätsel, sieht fast wie Spiegelungen aus .... oder aber so als hätte da sehr lange Zeit etwas draufgelegen und sich "eingebrannt" oder der Rest durch Sonneneinstrahlung nachgedunkelt.

Wie war diese Gitarre denn dasd letzte Jahr gelagert?
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Starrider
Schreibmaschine
Beiträge: 635
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Hannover

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Starrider » 23.06.2017, 11:34

Ich hatte die Gitarre nicht wirklich gelagert, sie hing an der Wand.
Gib NIEMALS auf, egal wie schwer etwas dir fällt!

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8688
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von mjchael » 23.06.2017, 17:24

@Andreas Fischer
Moment mal :D Polieren ist etwas anderes als Schleifen. Man sollte natürlich Möbelpolitur verwenden, und keine Autopolitur mit Schleifkörnern. In einer Handelsüblichen Möbelpolitur sind keine Schleifkörper drin, die den Lack abschleifen könnten.
Und wenn das Holz, bzw. der Lack so empfindlich sein sollte, dass er bei einer simplen Möbelpolitur zugrunde geht, Dann ist die Gitarre entweder nix wert, oder das Holz ist so hochwertig, dass man bei der hochpreisigen Gitarre
eh spezielle Pflegemittel verwenden muss. Ich rede hier von den günstigen bis mittelpreisigen Gitarren für den Haus- und Bandgebrauch und nicht von hochpreisigen Studioinstrumenten von Profimusikern in der oberen Liga.
Und mal ehrlich, wie oft poliert man die Gitarre? Bei mir kommt das maximal einmal im Jahr vor - eher alle 2-3 Jahre.
Ich denke mal, mein Hautfett schadet dem Gitarrenlack (insbesondere das Griffbrett) weit mehr, als es jede handelsübliche Möbelpolitur könnte. ;) Das einzige mal, dass ich mit der Pflege einer Gitarre wirklich Probleme hatte, war bei einer unlackierten Vollholzgitarre. So was kann ich aber keinem empfehlen. (Ausnahme vielleicht E-Gitarre, aber das ist wieder was anderes.)

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2389
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Funplayer99 » 23.06.2017, 22:54

Ich werfe mal ne andere These in die Runde.Wie ich auf deinem Bild sehe ist es eine Fichtendecke. Die dunkelt mit der Zeit nach.....die eine mehr die andere weniger.Aber Am Anfang kann es je nach Qualität des Deckenholzes vorkommen dass vereinzelte Stellen stärker nachdunkeln als andere.Das hängt von den Mikroharzen im Holz zusammen und der individuellen Einspielzeit und Einspieltechnik des Instrumentes ab.
Wirkliche Flecken die durch Verunreinigung verursacht wurden sehe ich auf dem Bild nicht.
Wenn der Fleck eher Honigfarben ist tippe ich auf nachdunklen der Decke was leider punktuell einsetzt.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3485
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von musicdevil » 24.06.2017, 01:30

Ich sehe eine Gitarre nicht als Deko, sondern als Gebrauchsgegenstand, der sich mit der Zeit ruhig auch abnutzen darf.
Kratzer, kleine Löcher vom "gegen schlagen", vergilbt usw., all das zeigt doch nur, dass so nen Teil normalerweise eben nicht nur an der Wand hängt. Macht so ne Gitarre auch interessanter, weil sie eine Geschichte zu erzählen hat und nicht wie nagelneu aus dem Laden ausschaut. Ich mag diesen "Used-Look", ist eben nicht so langweilig.

Benutzeravatar
Starrider
Schreibmaschine
Beiträge: 635
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Hannover

Re: Flecken auf der Decke entfernen?

Erstellt: von Starrider » 24.06.2017, 09:04

Danke für eure Meinungen.
Ich habe die Gitarre poliert aber das hat nichts geändert. Sieht noch genauso aus.

Dann werde ich das jetzt einfach mal so hinnehmen.
Gib NIEMALS auf, egal wie schwer etwas dir fällt!

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Software-Pirat und 0 Gäste