Günstiger Modeling-Amp für zu Hause

Online-Ratgeber
von Repsi
#378153
1. Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[x ] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):


2. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[ ca. 100 / max 120 ] Euro


3. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarrenverstärker getestet?
[ x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ x] blutiger Anfänger
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


5. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate so ein halbes jahr
[ ] länger und zwar:


6. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[x ] 1 [ ] 2 -> Rock ( [x ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[ ] 1 [x ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [x ] 2 -> Pop
[ ] 1 [x ] 2 -> Baladen
[x ] 1 [ ] 2 -> Blues
[ ] 1 [ x] 2 -> Soul
[x ] 1 [ ] 2 -> Funk
[ ] 1 [ x] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [ x] 2 -> Schlager
[ ] 1 [x ] 2 -> Folk
[x ] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [x ] 2 -> Hip Hop
[x ] 1 [ ] 2 -> Jazz


7. Wo willst du den Gitarrenverstärker benutzen?
[x ] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


8. Wieviel Watt hast du dir vorgestellt?
[ ] Watt
[x ] keine Ahnung


9. Welcher Sound ist dir besonders wichtig?
[x ] Zerr- bzw. Distortion-Sound
[x ] Clean-Sound
[ ] leicht angezerrter Crunch-Sound


10. Welchen Verstärker-Typ bevorzugst du?
[ ] Röhrenamp
[ ] Transistoramp
[x ] Modeller
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


Hey Leute,

Ich brauche dringend eure Empfehlungen für einen guten Zimmerverstärker. Ich habe mir jetzt schon endlos viele Reviews auf Youtube angesehen, aber ich bin total verunsichert, weil die einen meinen was für ein super amp, die anderen finden alles schrecklich. Ich bin einfach überfordert mit dem was es alles gibt. Mein Budget ist leider nicht mehr größer. Ich nehme auch gern gebrauchtes. Ich hätte am liebsten einen Modeller, weil ich so viel verschiedene Sachen spielen will und ich mir in den nächsten Jahren nichts neues kaufen kann. Bei der Wattzahl weiß ich nicht was ich brauche. Ich spiele ausschließlich im Zimmer und plane nichts anderes. Lautstärke ist also nicht mein Fokus. Ich brauche einen guten Klang bei geringer Lautstärke und einen guten Headphone Ausgang, weil ich sehr sensible Nachbarn habe.
Wichtig ist mir ein schöner Zerrsound, aber was mir nicht gefällt, ist wenn er zu hart klingt. Also ich bin kein Fan von Heavy Metal und darum stört mich ein zu starker Metalsound. z.B. beim Fender Mustang I. Da gefällt mir der Sound weniger, weil ich ihn sehr Metalmäßig finde. Also hauptsächlich möchte ich Rock spielen. Bei Effekten wäre mir Reverb auch wichtig.

Also zusammengefasst ist mir am wichtigsten, ein guter Headphone Sound, guter Sound bei niedriger Lautstärke und Reverb Effekt.

Wäre super, wenn euch was passendes einfällt.

Lg.
Benutzeravatar
von Software-Pirat
#378158
Eigentlich wollte ich dir den Fender Mustang vorschlagen, da ich den echt gut finde. Aber es gibt da noch den https://www.thomann.de/de/vox_mini_3_g2 ... arch_prv_5 dessen Vorgänger (Vox DA5) besitze und auch echt gut finde. Wunderdinge kannst du aber leider für ca. 120€ nicht erwarten. Ansonsten schau dir mal den https://www.thomann.de/de/vox_pathfinde ... arch_prv_7 an. Der ist zwar kein Modelling-Amp, aber soll echt gut sein. Den Kopfhörerausgang solltest du aber mal im Laden ausprobieren.
Benutzeravatar
von Funplayer99
#378210
Wenn du wegen der sensiblen Nachbarn viel über Kopfhörer spielen musst dann wäre evtl der Line6 Pocket POD was für dich.Liegt in deinem Preisbereich und hast verschiedenste Amp Modelle und Effekte zur Verfügung.
Benutzeravatar
von Kevenborstel
#378211
Die Idee mit dem Pocket Pod finde ich bei unmusikalischen Nachbarn für sehr nützlich.
Gerade weil du Wert auf Effekte legst, wirst du bei den Amps, die du wegen der Lautstärke nicht optimal laufen lassen kannst, nicht glücklich werden.

Mein Vorschlag wäre -
den Pocket Pod

und z.B. den kleinen Orange Crush
https://m.bonedo.de/artikel/einzelansic ... tereo.html
als Option - den Pod einspeisen, zum mitnehmen oder zum leise oder laut spielen - so hättest du alle Fliegen mit 2Klappen geschlagen und recht gute Ergebnisse erreicht.
Kosten wären für den Pod in neuwertigem gebraucht Zustand max. 50 EUR und der Crush in der Stereo-Ausführung neu für 85 EUR. Damit wärst du also fast in deinem Buget. --()()()
von Repsi
#378234
Danke euch allen für die Vorschläge.
Ich habe inzwischen einen guten gebrauchten Microcube gefunden.
Ich bin damit zufrieden und er ist auch schon fast wieder zu laut trotz der Wattzahl xD .
Aber danke trotzdem nochmal :) .
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
Suche Modeling Amp
von AndyMeister    - in: Gitarrenverstärker
15 Antworten 
2035 Zugriffe
von Siddy
nuX MG-100 Modeling Guitar Effekt
von Aepfel30    - in: Effektgeräte
2 Antworten 
1798 Zugriffe
von Aepfel30
25 Antworten 
5071 Zugriffe
von Jesko13
4 Antworten 
1310 Zugriffe
von Gitarrenschlumpf
1 Antworten 
820 Zugriffe
von Frank-vt