Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
diewolle
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 03.03.2016
Gitarrist seit: 2008

Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

Erstellt: von diewolle » 03.03.2016, 22:44

Liebes Forum,

ich habe neulich endlich eines meiner Stücke fertig geschrieben und wollte euch mal um eine ehrliche Meinung bitten. Es ist ein instrumentelles Stück aber nicht besonders komplex aufgebaut, darum will ich einfach wissen was ihr davon haltet.

Hier ein YouTube Link

https://www.youtube.com/watch?v=64As7aaRYkQ

Vielen Dank im Voraus!

LG

Chryz
kam, sah und postete
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2016
Wohnort: Kiel
Gitarrist seit: 1995

Re: Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

Erstellt: von Chryz » 03.03.2016, 23:36

Cool, klingt schön chillig. Als Hintergrundmusik für einen entspannten Abend, super!

Benutzeravatar
MarkusG
DailyWriter
Beiträge: 527
Registriert: 29.11.2012
Wohnort: westl. von München

Re: Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

Erstellt: von MarkusG » 04.03.2016, 08:48

Sehr schön gemacht. Deine Spielweise ist dabei recht interessant.

Danke für's hochladen.
Anmerkung: Dieser Text enthält keinen der Begriffe Bombe, Ossama, Geldwäsche oder Drogenhandel. Sollte ausnahmsweise das Wort Anschlag verwendet werden, so bezieht sich dies ausschliesslich auf die Erzeugung von Tönen mit musikalischen Instrumenten.

Gruss Markus

Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2138
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Re: Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

Erstellt: von Sunburst » 04.03.2016, 15:34

Gefällt mir sehr gut. Deine Spielweise ist die Kirsche auf der Sahne. Toll gemacht auch das Video!

slowmover
Schreibmaschine
Beiträge: 604
Registriert: 27.02.2014
Wohnort: Raum Buxtehude

Re: Eure Meinungen zu meinem Stück gefragt

Erstellt: von slowmover » 04.03.2016, 20:45

Nun, du hast ein Stück für ein Publikum von Gitarrenspielern geschrieben, selbst ohne Video klingt es anders als normales Fingerpicking, und weckt somit das Interesse der Gitarristen. Also das Lob des Fachpublikums ist Dir gewiss. FÜr mehr reicht es auch bei den weltberühmten Fingerpickern nicht. Diesem gitarristischen Charme kann ich mich bei Dir auch nicht entziehen.

ist es auch ein gute Instrumentalnummer die beim Funk in Rotation kommen könnte, oder eine wirklich tragfähige Komposition die auch mit anderer Instrumentierung klappt? Eher nein. Oder kann ich mir das Stück bei einem Tatort als Hintergrundmusik vorstellen? Noch am ehesten.
Der geschlagene Zeigefinger, das perkussive Element, wenn die Saiten auf die Bundstäbchen prasseln - das bringt Rastlosigkeit die passende Bilder akustisch untermalen kann.
Ich beneide Dich um Dein Können. Ich danke für den Interessanten Beitrag. Aber mir fehlt bei dem Stüch die Erdung. Du schreibst, es wäre nicht sonderlich komplex. harmonisch stimmt das. Aber Du bringst eine Dichte in die Tonfolge, als wäre es ein E-gitarren Solo.

Es wäre mal interssant von Dir was zu hören was komplett easy listening ist.

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste