frustfreier Gurt für Western mit Pinbuchse

Benutzeravatar
Ratatosk
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 459
Registriert: 30.08.2010
Wohnort: Köln

frustfreier Gurt für Western mit Pinbuchse

von Ratatosk » 22.02.2016, 16:57

Hallo!

Ich suche gerade nach einem Gurt für meine letze Errungenschaft in Form einer Westerngitarre. Sie hat einen eingebauten PU und die Anschlussbuchse für das Kabel sitzt im hinteren Gurtpin. Soweit nichts neues. Aber jedes Mal wenn ich mich daran erinnere was für ein unsägliches Gefriemel es war diesen Gurt über den "dicken" Gurtpin zu ziehen, dann vergeht mir die Lust schlagartig.
Ich musste die Gurte bis Dato immer unsachte bearbeiten, so dass ich die dann über den Pin ziehen konnte. Ich habe schneiden müssen, Lederstücke rausgeschnitten, sie unsanft geweitet. Es ist zum Ko.....
Gibt es vielleicht Gurte die extra für Gurtpins erdacht wurden, die gleichzeitig auch die Kabelbuchse darstellen? Es mag für den einen oder anderen merkwürdig klingen aber mich haben die letzten Erfahrungen dermaßen geärgert, dass ich für alle Anregungen offen bin. Als Material stelle ich mir Leder oder Nylon vor.

Beste Grüße!

Benutzeravatar
Agonizer
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 130
Registriert: 01.01.2012
Wohnort: Braunschweig

Re: frustfreier Gurt für Western mit Pinbuchse

von Agonizer » 22.02.2016, 23:50

Hallo,

ich hatte mit meiner Cort das selbe Problem. Abhilfe war: Ich habe einen extra Gurtpin montiert bzw. beim Händler montieren lassen und zwar so unterhalb der Buchse, daß von meinem Ledergurt nicht die Buchse verdeckt wird. Bin zufrieden und es stört nicht.

Gruß Torsten
Schmerzen beim Gitarrespielen sind nur ein Problem von Vielen.
Auch falsches Greifen an den Stegen belastet stark das Hörvermögen.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Aktuelle Zeit: 25.07.2017, 16:34