Stratocaster MiM PU Upgrade

Dietmar
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 144
Registriert: 09.12.2014

Stratocaster MiM PU Upgrade

von Dietmar » 10.01.2016, 16:48

Hallo,

ich überlege, ob ich die Pickups meiner Stratocaster Made in Mexiko upgraden soll.
Meine Strat ist diese hier: https://www.thomann.de/de/fender_standar ... _rw_aw.htm

Ich finde meine Strat klingt nicht so, wie eine Strat meiner Ansicht nach klingen sollte.
Ich habe mir verschiedene PUs im Netz angehört und mir gefallen die Texas Special am besten, so wie sie in diesem Video klingen:


Ich frage mich aber, ob der Unterschied zu den Standard-MiM-PUs wirklich so deutlich ist und ob sich die 189.- Euro lohnen:
https://www.thomann.de/de/fender_texas_special.htm

Was meint ihr dazu?

Benutzeravatar
Pedro E.
born 2 post
Beiträge: 225
Registriert: 07.10.2012

Re: Stratocaster MiM PU Upgrade

von Pedro E. » 10.01.2016, 19:02

Würde mal vorsichtig sein mit Vergleichen aus YT Videos. Wir wissen erstens nicht wie deine PUs klingen und wir wissen auch gar nicht über welchen Verstärker du spielst bzw. über welchen Verstärker das Videobeispiel gespielt und wie abgenommen wurde. Der Gesamtklang ist ja immer(!) eine Kombination aus allen beteiligten Komponenten. Also da ist es wirklich schwer sinnvoll zu beraten. Sicher werden die teuren Teile "besser" sein als die OEM PUs nur ... ob das dann so klingt wie du dir vorstellst ist wieder eine andere Sache... die PUs sind eben nur ein Teil der Kette.

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2483
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Stratocaster MiM PU Upgrade

von Software-Pirat » 10.01.2016, 19:50

Nach meiner Erfahrung lohnt sich der Pickup-Tausch bei der Mexico-Standard-Stratocaster. Die Standard-Pickups mit ihren Keramik-Magneten sind jetzt wirklich nicht so der Bringer. Ich geh mal so weit zu behaupten, daß jeder andere Strat-Pickup eine Verbesserung bringen wird. Ich hab mir vor einer Weile mal die Mühe gemacht und paar Soundfiles zu diesem Thema aufgenommen: ftopic38500.html
Der Texas Special im Speziellen soll jetzt soundmäßig eher die Mitten etwas mehr betonen und auch etwas fetter und rockiger klingen. Selber gehört hab ich die noch nicht, schlecht werden sie aber wohl nicht sein.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Aktuelle Zeit: 28.04.2017, 18:05