Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

dacapo
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2013

Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von dacapo » 30.09.2015, 16:31

Hallo,

ich würde gerne in einer Band spielen, wie kann ich mich am besten darauf vorbereiten.
Sicherlich wird jetzt der eine oder andere sagen, hey such dir ein paar Kumpels und probiere es einfach.
Wäre auch eine Möglichkeit, aber ich glaube soweit bin ich noch nicht.
Zu mir:
ich spiele nun seit ca. 2 Jahren Gitarre (Akustische und E-Gitarre) überwiegend Begleitung mit Strumming. Mit Picking stehe ich am Anfang.
Vor allem beim E-Gitarrenspiel spiele ich zu Mp3s, ich verwende hier teilweise Riffstation, das geht ganz gut, nur hätte ich gerne Tracks bei denen ich die Rhythmus Gitarre stumm schalten kann, damit ich nur mich hören kann. Gibt es so etwas und wo? Habt Ihr einen Anderen Tipp für mich?

Danke
schönen Gruß

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8246
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von mjchael » 30.09.2015, 18:35

Es gibt zig Möglichkeiten sich auf das Spielen in einer Band vorzubereiten.
Wie wäre es mit Akkordprogressionen?
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... gressionen
ftopic7436.html
Die Akkordfolgen kannst du in seeehhhhrrr vieeeeelen Songs einsetzen.
Besonders gut geeignet für die ersten Cover-Versionen von einer jung gegründeten Band.

oder wie wäre es mit Rhythmus
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... ariationen
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... erarbeiten
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... a-Rhythmen
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... uster_9000

Oder Technik
https://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_ ... _-_Technik

und bei unseren Projekte - Workshop- und Tutorial-Sammlung findest du einiges um deine Wissenslücken zu füllen
post123278.html#p123278
insbesondere:
Eine Akkordfolge erweitern
post235052.html
Akkorde heraushören
ftopic26623.html

[Projekt] Begleitvorschläge + Chords heraushören
ftopic19399.html

[Workshop] Einführung ins 3-Finger-Picking
ftopic13112.html

[Workshop] Die 5 Haupt-Dur- und Moll-Tonleitern
ftopic11164.html

Da sind einige Sachen mit dabei, die dir weiterhelfen können.
Einiges sind Grundlagen, die du sehr schnell in einer Band einsetzen kannst, und du stolperst über viele Sachen, was sich sonst noch so weiter bringt.

Nur um mal ein paar Sachen zu nennen.

Gruß Mjchael

Khaaoos
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 25.10.2013

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von Khaaoos » 01.10.2015, 09:47

also ich kann nur immer wieder rocksmith anpreisen... auch die 2014er Version kost inzwischen nicht mehr viel (glaub 30,- inkl kabel)
und es gibt da nicht nur ne menge regulär erhältlicher Songs, wo man dann wahlweise den rhythm- oder leadpart übernimmt, sondern auch eine große fangemeinde, die selbst Songs in das Format bringt und so eine beachtliche Datenbank an herunterladbaren stücken zusammenträgt. da gibt's fast alles von Pop/Softrock bis todesblei...

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2522
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von startom » 01.10.2015, 11:24

Vorbereiten für das Bandspiel kannst du dich, wie du willst. Ob mit Spieltechniken, Backingtracks, Akkordprogressionen, Tonleitern, whatever....

Schlussendlich spielt das alles keine Rolle, denn nur innerhalb eines Bandgefüges lernst du zwangsweise, auf andere zu hören. Ein Drummer wird, je nach Qualitätslevel, wohl kaum an die Präzision eines dauerhaft 120bpm stampfenden Backingtracks herankommen. Instrumentalisten haben ab und zu kleine Aussetzer und Timingschwankungen, Sänger vergessen schon mal den Einsatz oder beginnen zu früh mit der Strophe.

Das heisst also: Nur im Bandverbund lernst du, auf solche unvorhergesehenen Ereignisse angemessen zu reagieren. Da kannst du nicht einfach nur stur auf dein Griffbrett starren und Song XYZ von Anfang bis zum Ende stur durchzocken.

Daher mein Rat: Spring ins kalte Wasser und such dir eine Band. Wichtig ist aus meiner Sicht einzig, dass das Niveau deiner Bandkollegen in etwa deinem eigenen Können entspricht. Auch bezüglich Vorstellungen, wohin die Reise gehen soll (Just for fun oder Welteroberung), solltet ihr euch in etwa einig sein.
Dann steht einer coolen Jamsession mit anschliessendem Engagement nichts mehr im Weg.
Tom

matze1985
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2015
Wohnort: Schwelm

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von matze1985 » 01.10.2015, 20:22

In unserer Band sind wir alle auf ungefähr dem gleichen Niveau.
Bis auf die Tatsache dass die Kollegen es nicht so mit der Musiktheorie haben wie ich. Dafür nehmen jetzt aber auch die übrigen Bandmitglieder Unterrricht (Drums/Bass) bei einem Lehrer.
Ich für meinen Teil bereite mich auf ''Stücke'' vor indem ich diese mit Click übe.
Das Ganze sowohl im Sitzen als auch im Stehen (Keiner sitzt bei der Probe, ausser es gibt Bier)

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 5694
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von Harry83 » 02.10.2015, 07:47

Guten Morgen!

Als meine erste Band, mich anwarb, weil der Gitarrist aufhörte, habe ich mir fast in die Hose gemacht.
Das was ich können sollte, konnte ich auch. Nur war das Spielen in der Band, etwas anderes, als wenn ich alleine geübt habe.
Der Tag der ersten Probe kam. Ich hatte mich gut darauf vorbereitet, in dem ich die Lieder, so gut es ging
gelernt hatte. Dann stand ich da. und mir flatterten die Knie. Dazu muss ich sagen, dass die Band, schon länger existierte, als ich lebe.
Alles ältere Herren, mit Erfahrung. Aber: Man kannte sich vom Sehen.
Als es dann losging merkte ich, wie die Aufregung verschwand. Ich spielte einfach drauf los. Nach und nach wurde es immer besser,
und man bildete als Band, eine Art Team, die sich gegenseitig unterstützt.

Einige Wochen später der erste Auftritt. Wir wurden gefragt, ob wir auf einem runden Geburtstag spielen würden. Das war dann nochmal
etwas ganz anderes, aber es hatte tierisch Spaß gemacht.

Also: Vorbereiten geht nur, wenn du weißt, was ihr später spielt, Wenn du das weißt, übe bis zum Umfallen. Am besten, das Spielen im
Stehen üben. Vielleicht vor einem Familienmitglied oder Freund, der dir zuguckt.

Nur keine Panik! Selbst die Großen sind vor ihren Auftritten aufgeregt. Das ist auch ganz normal.

Greetz Harry
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
GuitarRalf
Erklär-Bär
Beiträge: 378
Registriert: 09.07.2014

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von GuitarRalf » 02.10.2015, 10:01

Hallo dacapo

interessantes Thema. Allein von der Fragestellung ausgegangen, ergeben sich 2 Situationen.
1. Band ist vorhanden - Dann ist es ratsam die gemeinsamen Ziele für jedes Bandmitglied in indivuduelle Aufgaben festzulegen.
2. Band ist bisher nur ein Wort für dich. Könntest also eine Band selber gründen, oder einer Band versuchen beizutreten.

zu 1. - du hast zwar einige Kumpels, aber ihr wisst noch nicht dass ihr eine Band seit, weil eure Spieltechnik noch unter einem zumutbaren Level liegt ist. Die Beherrschung des eigenen Instrumentes ist Grundvorraussetzung.

zu 2. - wenn du Schüler bist, such dir eine Musik-AG. Die ersten Banderfahrungen werden wohl von den meisten dadurch gemacht, dass ein Lehrer im der Musik-AG zu Schulzeiten die Aufgaben vergibt. Also eine erfahrene Person leitet Interessierte.



startom hat geschrieben:Vorbereiten für das Bandspiel kannst du dich, wie du willst. Ob mit Spieltechniken, Backingtracks, Akkordprogressionen, Tonleitern, whatever....

Schlussendlich spielt das alles keine Rolle, denn nur innerhalb eines Bandgefüges lernst du zwangsweise, auf andere zu hören. ...Wichtig ist aus meiner Sicht einzig, dass das Niveau deiner Bandkollegen in etwa deinem eigenen Können entspricht..... Auch bezüglich Vorstellungen, wohin die Reise gehen soll ...solltet ihr euch in etwa einig sein.



Nun ist das Hören auf andere nicht unbedingt jedermanns Sache. Andere wiederum können überhaupt nicht anderen irgendetwas sagen. - Bandreibereien :)
Du könntest auch , wenn du z.B. einen Ort kennst, der für musikalische Präsentation gedacht ist, den Verantwortlichen fragen, welche Vorraussetzungen die Band erfüllen muss. Es gibt Agenturen, die sich auf die Vermarktung von Bands spezialisiert haben. Die sich quasi mit Wirt und Publikum gut verstehen. Informationen sind auch dort evtl. abrufbar.


Ich sehe das Ziel spielen in einer Band als eine Möglichkeit einerseits mit anderen etwas Gemeinsames zu schaffen und andererseits mit dem eigenen Instrument zu interagieren.
Die eigenen Fähigkeiten (Diletant, Nerd oder Experte) und Ausgangssituation ( Alter, Beruf, Umwelt) .bestimmen hier wie schnell oder wie langsam das Ziel erreichbar ist, und welche Priorität dieses Ziel hat.

dacapo hat geschrieben:hätte ich gerne Tracks bei denen ich die Rhythmus Gitarre stumm schalten kann, damit ich nur mich hören kann.

Auf guitarbackingtrack gibt es zu einigen Lieder unterschiedliche Versionen. Einerseits fehlt mal die Rythmguitar, bei einem anderen die Lead.


Gruss
GuitarRalf

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2522
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von startom » 02.10.2015, 11:41

GuitarRalf hat geschrieben:
startom hat geschrieben:Schlussendlich spielt das alles keine Rolle, denn nur innerhalb eines Bandgefüges lernst du zwangsweise, auf andere zu hören. ...



Nun ist das Hören auf andere nicht unbedingt jedermanns Sache. Andere wiederum können überhaupt nicht anderen irgendetwas sagen. - Bandreibereien :)

Genau darum sag ich... LERNEN, auf andere zu hören.
Denn wer das nicht lernen will, der hat in einer Band nichts verloren. Und auch Kompromissbereitschaft ist eine Tugend, die es zwangsweise braucht, um über längere Zeit innerhalb einer Band Freude zu haben.
Tom

Benutzeravatar
GuitarSwami
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 13.12.2014

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von GuitarSwami » 06.10.2015, 08:37

Alle kochen mit Wasser. Hingehen und spielen. Nach spätestens zwei Stücken weisst Du (und die anderen) ob es Zeit ist wieder zu gehen oder ob man sich nochmal treffen möchte. In diesem Fall weisst Du, was bei der nächsten Probe ansteht. Dann druckst Du Dir dazu Text und Chords aus und angelst Dir das entsprechende mp3. Soloparts raushören - im Zweifel gibts Tabs oder Noten. Dann üben, bis es sitzt. Falls geduldige Bandmember da sind: Zusammensetzen und gemeinsam üben.
Der Finger macht den Ton

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5647
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von phunky » 06.10.2015, 13:16

Meiner Meinung nach kann man sich nur auf das Spielen in der Band vorbereiten, in dem man mit anderen Menschen spielt. Ob man nun mit nem Metronom den Takt halten kann oder mit nem Backingtrack, das macht in meinen Augen keinen Unterschied.

Das Problem ist, was machst Du, wenn Dein Schlagzeuger den Takt nicht hält? Darauf bereitet Dich kein Rocksmith vor. Wie gehst Du damit um, dass Dein Bassist seinen Scheiß wieder nicht gelernt hat (und den Takt auch nicht hält).

Wie setzt Du Dich (rein vom Sound, nciht von der Lautstärke) gegne den anderen Gitarristen durch? Wie baust Du Deinen Kram richtig auf? Wie bringst Du den Sänger dazu, dass er das Mikro richtig hält und zu dem nicht dauernd Rückkopplungen produziert?

Das sind alles Fragen, auf die Dir nur das Leben die Antwort gibt.

Also: Möglichst schnell andere Leute suchen und mit denen zusammen spielen.

Benutzeravatar
GuitarRalf
Erklär-Bär
Beiträge: 378
Registriert: 09.07.2014

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von GuitarRalf » 07.10.2015, 08:38

startom hat geschrieben:Kompromissbereitschaft ist eine Tugend, die es zwangsweise braucht, um über längere Zeit innerhalb einer Band Freude zu haben.


jawo :::)( , diejenigen , die in den Kompromissen ständig mehr verlieren werden eher geneigt sein es Solo zu versuchen, als die, die mit den Kompromissen gewinnen. Und sich immer die Kompromisse zu suchen, die einen rigoros nur bevorteilen, ist schätzungsweise auch kein Weg, eine Band voranzutreiben/ abzubremsen. Und ist die Tugend abgeschliffen, bedeutet das dann wohl im Endefekt das permanent von einem Bandgefüge in ein anderes gewechselt wird.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5647
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von phunky » 07.10.2015, 11:01

Das sind eben die Dinge auf die man sich nicht wirklich vorbereiten kann und die man vielleicht auch nicht erwartet. Solche oder ähnliche Fragen liest man hier häufig und sie zielen eigentlich immer auf die musikalischen Fähigkeiten ab. Wie werde ich gut genug um in einer Band zu spielen?

Dabei ist das eben das kleinste Problem (es sei denn man redet jetzt über so eine progressive Math-Rock-Djent-Wasweißich-Jazz-Combo). Wichtiger ist es, Leute zu haben mit denen man klarkommt und die ähnliche Ziele verfolgen.

Es bringt einfach nichts, wenn jeder sein Ego-Ding durchziehen will. Es führt nur zu Streit, wenn der eine Gitarrist Material lernen/proben will, die anderen aber lieber vorm Proberaum stehen und kiffen. Und dann die nächste Stunde wirr über einen Akkord jammen.

Das sind die Dinge mit denen man klar kommen muss (und damit, dass der Bassist seinen Scheiß wieder mal nicht gelernt hat ;))

Was das musikalische angeht, ist die Band nicht allzu ambitioniert, dann geht das schon. Ich hatte immer das Glück, in Bands zu spielen, die durch persönliche Bekanntschaften zu Stande kamen. Das macht einfach alles einfacher.

Von daher wäre meine Empfehlung für die erste Band: Selbst eine gründen. Jemanden suchen der Schlagzeug spielt. Den Kumpel fragen, ob er nicht Bass spielen will ("Kannst Du nicht? Egal, dann lernst Du es eben, so schwer ist das nicht"). Loslegen. Geduldig sein. Der Rest kommt von selbst, irgendwann auch die Kontakte zu anderen Bands und auch weitere Möglichkeiten.

Als erste Banderfahrung eine Band per Kleinanzeige zu suchen und da einen ausgeschiedenen Musiker zu ersetzen, ist meines Erachtens der schwerere Weg. Die Erwartungshaltung könnte zu hoch sein.

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2173
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von snicki » 08.10.2015, 09:04

Phunky...hör ich da ne unterschwellige Abneigung gegenüber Bassisten heraus ;-)

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5647
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von phunky » 08.10.2015, 09:17

Wie jetzt?!? Unterschwellig?

Nein, ich hab da Verständnis für. Schließlich hab ich vor ein paar und zwanzig Jahren selbst mal in ner Band Bass gespielt. War wie beim Fußball, der der am schlechtesten spielt muss ins Tor. Und der schlechteste Gitarrist kriegt den Bass.

Daher weiß ich: Es ist zwar ganz cool Bass zu spielen. Aber es ist halt furchtbar öde, zuhause zu hocken und Bass zu üben. Drum kommen die eben zum Üben zur Probe. Aber das ist nicht so schlimm, der Sänger kann den Text ja auch nicht ;)

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 616
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von Hendock » 08.10.2015, 10:02

Dann läuft das aber so ganz anders als in unserer Band (in der ich der Bassist bin).

Frei nach dem Motto:
Frage an John Lennon: "Mister Lennon, sind Sie nicht auch der Meinung, dass Ringo Starr der beste Drummer der Welt ist?"
Lennon: "Hehe, Ringo Starr ist nicht einmal der beste Drummer der Beatles..."

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5647
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von phunky » 08.10.2015, 10:08

Hehe. Ich hatte immer das Glück mit einigermaßen fähigen Trommlern zusammen zu spielen. Das ist auch echt wichig, finde ich. Einen Bassisten kann man sich schnell mal schnitzen (reicht ja erstmal ein paar Grundtöne zu zupfen, hauptsache das Fundament ist da), beim Trommler ist das schon schwieriger: https://www.youtube.com/watch?v=ItZyaOlrb7E

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 616
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von Hendock » 08.10.2015, 11:07

Unser Drummer ist auch ok. Ich meinte nur, dass ich nicht der schlechteste Gitarrist in der Band bin. Ich bin halt zuletzt zur Band gestoßen und musste quasi nehmen, was übrig bleibt. Und das war der Bass. Die Band hatte vorher schon einen Auftritt - ohne Bass. Klang irgendwie dünn.

Aber wie du schon schreibst, Bass spielen ist cool. Anfangs habe ich auch nur die Grundtöne der Akkorde in Vierteln oder Achteln gezupft. Das ist nu wirklich keine große Kunst (Rhythmusgefühl und ein wenig Kenntnis des Griffbrettes mal vorausgesetzt). Mittlerweile schaffe ich mir mir aber von immer mehr Stücken, die wir spielen, die "originalen" Basslines drauf oder überlege mir was eigenes. Das übe ich auch alleine zuhause, und zwar mit Spaß.

Und je länger ich selbst Bass spiele, desto mehr wächst mein Respekt vor richtig guten Bassisten.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5647
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von phunky » 08.10.2015, 11:47

... Und es wächst die Erkenntnis, dass es da nicht allzuviele von gibt.

Hier sind mal zweiVideos zum Thema Band, Band im Studio. Alles schön überzogen, sarkastisch, aber im Kern eben nicht so falsch. Viel Spaß:
How to get your Band ready for the Studio Pt. 1: https://www.youtube.com/watch?v=Lw25dOC7H9M (ich sag nur, Rule #2 ;)) Pt. 2: https://www.youtube.com/watch?v=qUzEP63sH7M

Der Typ hat viele gute Tipps auf seinem Channel, auch zum Thema Recording, Live Gigs usw. Wenn man denn mit seinem Humor klarkommt, der schon sehr böse und speziell ist.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 616
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von Hendock » 08.10.2015, 18:47

@dacapo: Guck auch da mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=nlYEFaxvGKE

dacapo
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2013

Re: Wie kann ich mich alleine auf das Band spielen vorbereiten

von dacapo » 11.10.2015, 12:24

Hi Leute,
Danke für Eure Antworten, war ein paar Tage damit beschäftigt Michis Tips durch zu acker, das ganze hätt mich fast erschlagen.
Nun komm ich zurück und finde all die weiteren Post dazu. Werd nun noch mal ne weile brauchen um das alles durch zulesen.

Noch eine Frage, ich hab neulich das Programm Stage Tracker ausprobiert, hat mir sehr gut gefallen. Vorallem der Lauftext zur MP3. Leider ist die Demoversion sehr eingeschränkt, man kann nicht wirklich herum probieren und 75 € für di Katze im Sack sind mir zu teuer.
Gibt es was geichwertiges oder was besseres? Mehr sollte es aber auch nicht kosten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Aktuelle Zeit: 24.07.2017, 14:35