ALTE Saiten frisch AUS der Verpackung?

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

ALTE Saiten frisch AUS der Verpackung?

von Andreas Fischer » 10.07.2015, 11:28

Wer kennt das nicht, ....
... eine neue Gitarre gekauft, angespielt und schwarze Finger bekommen von den alten Saiten die womöglich schon ne Ewigkeit (seit dem Bau) drauf sind.

So ging es mir gestern mal wieder.

Heute allerdings, machte ich eine neue Erfahrung.
Alte Saiten runter, Gitarre gereinigt, geölt und gewienert .... und NEUE Saiten drauf...

... Und schon beim Saiten dehen bekam ich schwarze Finger von den "neuen" Saiten.
Also ein wenig String Conditioner auf ein Tuch und die Saiten damit ein/ab-gerieben,.... und das Tuch wurde schwarz wie bei sehr alten Saiten.

Hat das schon mal jemand erlebt das Saiten direkt aus der Verpackung schon soweit korrodiert waren dass sie einem die Finger schwarz färben?
:-(
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2313
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

von Funplayer99 » 10.07.2015, 11:50

Sowas ist mir in all den Jahren in denen ich mit Instrumenten zu tun habe noch nicht passiert.
Wenn mir neue Saiten als rostig vorkommen sollten , tausche ich die Saiten um und mach da keine Reinigungsversuche.
Kann natürlich auch sein dass da ein leichter Ölfilm als Korrosionsschutz drauf ist, sowas hab ich mal bei Ultrabilligsaiten erlebt die mal einer von mir montiert haben wollte.Da war der Lappen auch leicht schwarz...aber nicht so extrem dass man meinen könnte die Saiten wären alt oder gar schon rostig/abgenutzt.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

von Andreas Fischer » 10.07.2015, 13:04

Es sind keine BilligSaiten. (7.70 €)
Und ne Ölschicht (hab ich auch dran gedacht) scheints nicht zu sein.
Der Lappen wird extrem schwarz so wie es oft bei neuen Gitarren vorkommt.
Es sind La Bella Saiten für 1/2 Gitarrengrösse. https://www.thomann.de/de/la_bella_nylon ... _53_12.htm
Ich nehme mal an, die werden so selten verkauft dass sie im Lager "alt werden"
Ich habe noch 2 Sätze für 1/4 Grösse und werde mir die heute mal anschauen.

Ich habe echt keine Lust beim spielen schwarze Finger zu bekommen und eventuell den "Rost" noch auf andere Gitarren zu übertragen (falls das möglich ist)

Das dumme ist, Saiten für 1/2 und 1/4 Grösse scheint es nicht viele zu geben. :-(
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

everyBlues
Pro
Beiträge: 2390
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 10.07.2015, 13:39

Das ist bei einigen Saiten ganz normal. Es ist eher so, das die mit dem Älterwerden nicht mehr schwarz färben. Das liegt wohl an der Beschichtung, Nickel, oder von Zink habe ich auch schon mal etwas gelesen. Naja, jedenfalls kenne ich die schwarzen Finger nur zu gut. Für mich nichts Neues.

Ich spiele schon seit einiger Zeit versilberte Saiten. Damit hatte ich das bisher noch nicht.


Aso... das kenne ich nicht nur von billigen saiten. Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich das auch schon bei zb. Erni ball.
Zuletzt geändert von everyBlues am 10.07.2015, 17:03, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

von Andreas Fischer » 10.07.2015, 13:46

Interressant, danke für die Info.
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

everyBlues
Pro
Beiträge: 2390
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 10.07.2015, 13:56

Das ist bei einigen saiten ganz normal. Es ist eher so, das die mit dem Älterwerden nicht mehr achwarz färben. Das liegt wohl an der Beschichtung, nickel, oder von zink habe ich auch schon mal etwas gelesen. Naja, jedenfalls kenne ich die scwarzen finger nur zu gut. Für mich nichts Neues.

Ich spiele schon seit einiger Zeit versiberte saiten. Damit hatte ich das bisher noch nicht.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

von Andreas Fischer » 10.07.2015, 15:27

Déjà-vu ;-)
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

everyBlues
Pro
Beiträge: 2390
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 10.07.2015, 17:05

Andreas Fischer hat geschrieben:Déjà-vu ;-)


Juup, hatte das mit dem Handy geschrieben und danach nochmal korrigiert. Siehst ja selber, was dadraus geworden ist. Lässt sich doof machen,mobil, mit handy. ;)

Sorry!

Edit: aso..... zu den saiten die ich spiele. Das sind jetzt auch keine teuren Saiten. Martin Darco 11- 49 oder 10- 46.

https://www.thomann.de/de/martin_guitars_darco_d9200.htm

waren aber auch mal billiger ;). Ich hatte zuletzt noch 2,90 bezahlt.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

von Andreas Fischer » 10.07.2015, 21:00

Doppelter post; macht ja nix ;-) ich hätte auf browser aktualisieren getippt

saiten:
ich hab sie jetzt gespielt und schwarze finger bekommen, ein schlechtes gefühl ...
manchmal ist metal ja eingeölt und hat so nen schwarzen schmier drauf und ich hoffe es ist keine korrosion
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

everyBlues
Pro
Beiträge: 2390
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 11.07.2015, 00:07

Das es Korrosion ist, glaub ich weniger.

Nun sind es ja bei dir noch andere Saiten, als die die ich spiele. Also wenn ichs richtig verstanden habe, kommen bei dir die schwarzen Finger von den basssaiten. Von den Nylon-Diskantsaiten wird sowas ja nicht kommen.

Ich vermute mal, das es auch bei deinen eher die Beschichtung ist. Ist aber eben nur ne Vermutung.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1502
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

von Andreas Fischer » 11.07.2015, 19:03

Klar die bassseiten
beschichtet sind die allerdings nicht
ich werde kommende woche mal ein paket 1/4 saiten öffnen und schauen ob es bei denen auch so ist
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste