Wie greift man diesen Barree Akkord?

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Santa Sphinx
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2015

Wie greift man diesen Barree Akkord?

Erstellt: von Santa Sphinx » 09.05.2015, 17:14

Hallo und guten Tag,

wie greife Ich am besten diesen Akkord?:

---8--
--10--
--10--
--10--
---8--
-------

Mit dem Ringfinger decke Ich leider auch die E-Saite ab, mit Mittel-, Ring- und kleinem Finger ist das ein Gemurkse und klingt grausig.
Was ist denn die beste Variante?

Vielen Dank und Grüße

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3486
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 09.05.2015, 18:43

Ganz normal als Barré und die drei Saiten im 10ten Bund nach Belieben.
zB. mit Ringfinger über alle drei Saiten, oder mit Mittel und Ringfinger, oder auch Mittel, Ring und kleiner Finger.
"DIE beste Variante" gibts nicht, sondern nur "die FÜR DICH beste Variante".

Santa Sphinx
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2015

Erstellt: von Santa Sphinx » 09.05.2015, 20:45

Danke für deine Antwort.

Hab das alles ausprobiert, das ist verdammt schwer! Mit dem Ringfinger dämpfe Ich leider immer die E-Saite mit ab, man, gleichzeitig ist der Bund auch so eng für alle 3 Finger ;-)

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 09.05.2015, 23:29

Hoi
Ich spiel das meistens als Barrée mit Zeigefinger und kleinem Finger.
Vorteil: Der kleine Finger ist klein und biegsam genug, dass du die hohe E-Saite nicht mitdämpfst.
Nachteil: Der kleine Finger fehlt für evtl. Verzierungen wie sus4.

Mein Rat: Zeige-/kleiner Finger als Standard, Zeige-/Ringfinger als Backup.

Oder du spielst es als F im 1. Bund 😉
Tom

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste