Pandora PX4D + MG30CFX

Rocky96
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2015

Pandora PX4D + MG30CFX

von Rocky96 » 26.04.2015, 16:12

Hi,

letztens habe ich mit einem Freund von mir einen kleinen Auftritt gehabt und habe dort gemerkt, dass mein Amp, ein Marshall MG30CFX, im Gegensatz zu seinem, ziemlich "blechern" klingt. Ich kann den Klang nicht genauer beschreiben, aber mir ist eben aufgefallen, das da nicht die gleiche Power/Wucht rauskommt (mein Freund hat einen Peavey, 15 Watt).
Deshalb wollte ich mal meine Pandora PX4D an meinen Verstärker anschließen, um herauszufinden wie ich einen "fetteren" Klang bekomme.

1. Sobald ich aber die Pandora einschalte, klingt der Sound irgendwie sehr unterdrückt und scheint nur im Hintergrund zu sein. Ich hab alles durchprobiert, aber ich bekomme keinen klaren Klang hin. Liegt das möglicherweise daran, dass der Amp schon voreingestellte Kanäle besitzt, die das Effektgerät irgendwie blockieren? (Ich hab natürlich vorher auf Clean gestellt)

2. Könnt ihr mir ein Effektgerät/Fußschalter empfehlen, mit dem ich einen fetteren Sound bekomme (v.a für die Bässe)?

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2539
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

von Software-Pirat » 26.04.2015, 20:36

Schwierig hier etwas genaues zu sagen. Ich vermute auch mal, daß vor allem der Lautsprecher für den etwas blechernen Klang verantwortlich ist.
Das dein Pandora nicht mit dem Verstärker harmoniert kann auch viele Ursachen haben. Kann es sein, daß es ein Lautsprecher-emuliertes Signal ausgibt? Das könnte schon ein Grund sein. Außerdem klingt ein Preamp vor einem kompletten Verstärker selten gut.
Wenn du nach einem Effektgerät suchst, dann solltest du nach einem Overdrive-/Distortion-Pedal umschauen, vielleicht hilft auch ein Booster.
Um einen fetteren Sound zu erreichen sollten eigentlich die Mitten viel entscheidender sein, als die Bässe. Zu viel Bässe fuhren wohl nur zu einem schwammigeren und undifferenzierten Sound.

Rocky96
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2015

von Rocky96 » 27.04.2015, 16:05

Ich hab zum Glück die Bedienungsanleitung zur Pandora gefunden. Vielleicht finde ich das etwas Nützliches :D .
Dadurch, dass mein Amp nicht den gewünschten Klang liefert, hab ich jetzt wieder einen Grund mein Equip aufzustocken ;)

Danke für deine Hilfe!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 07:37