Blackstar Core ID 10 - Extrem nerviges Grundrauschen

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Dietmar
born 2 post
Beiträge: 149
Registriert: 09.12.2014

Blackstar Core ID 10 - Extrem nerviges Grundrauschen

Erstellt: von Dietmar » 09.01.2015, 22:03

Hallo zusammen,

ich habe mir beim Händler vor Ort einen Blackstar ID Core 10 gekauft und musste zuhause feststellen, dass der Amp ein schrecklich lautes Grundrauschen produziert. Der Amp rauscht mit konstanter Boshaftigkeit, selbst wenn nichts eingestöpselt ist und alle Regler auf Null gedreht sind. Das verdirbt mir sämtliche Laune beim Spielen bei moderater Lautstärke. Im englischen Blackstar Forum hat jemand das gleiche Problem geschildert:
http://www.blackstaramps.com/forum/view ... f=2&t=4242

Kennt jemand von euch das Problem?
Kann ich vom Händler erwarten, dass er das Gerät zurücknimmt wenn das bei dem Modell "normal" ist?

Gruß,
Dietmar

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2613
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 10.01.2015, 17:09

So, wie das Problem klingt, scheint da wirklich etwas nicht in Ordnung zu sein. Ich würde ihn zum Händler zurück bringen und das Problem schildern. Wahrscheinlich wird der Händler vor Ort den Verstärker gleich selber ausprobieren.

Dietmar
born 2 post
Beiträge: 149
Registriert: 09.12.2014

Erstellt: von Dietmar » 12.01.2015, 22:00

UPDATE:
Der Blackstar Support schrieb mir zu meinem Problem folgendes:
"With regard to the ID:Core 10, a certain level of background noise or ‘hiss’ is expected with these models however if you believe it to be excessive (you can hear the noise over the guitar sound when playing) then this could indicate a fault with the unit. The best course of action would be to compare it with another ID:Core 10 in a Blackstar dealer."

Bei meinem Händler bin ich heute auch gewesen. Zunächst haben wir meinen Amp mit einem Ausstellungsstück verglichen und festgestellt, dass beide gleich laut rauschen. Mein Gerät war also nicht defekt, sondern alle Geräte dieser Serie zeigen dieses Grundrauschen. Im Laden mit all den Nebengeräuschen hörte sich das natürlich viel weniger dramatisch an als bei mir zuhause im stillen Kämmerlein. Da kam ich mir schon ein bißchen pingelig vor.

Dann haben wir aber zum Vergleich einen Fender Mustang I v2 genommen. Und dessen Grundrauschen war im Laden quasi unhörbar. Also habe ich den Blackstar da gelassen und den Fender für 18 Euro Aufpreis mitgenommen. Und ich bin echt begeistert von dem Fender. Mal abgesehen von dem eigentlichen Problem mit dem Rauschen gefällt mir der Fender viiiel besser als der Blackstar. Er hat den fetteren Sound, ist vielseitiger und klingt auch über den Kopfhörer deutlich besser. Wer sich zwischen den beiden Modellen entscheiden muss, sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall den Fender nehmen.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 13.01.2015, 09:41

Ja, das mit dem Grundrauschen bei der ID Core Serie habe ich auch festgestellt.

Ich spiele hauptsächlich über einen Blackstar ID 30, wollte aber für unterwegs noch einen Amp haben, welcher mir ähnliche Sounds bietet. Ich hatte auch den ID Core 10 angetestet und auch das Testmodell im Laden hat ziemlich gerauscht!

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast