Gitarrenunterricht - wie guten Lehrer finden?

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
troocer
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2008

Gitarrenunterricht - wie guten Lehrer finden?

Erstellt: von troocer » 06.12.2008, 19:39

Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen mal ein Buch gekauft zum selber lernen. So nun bin ich relativ schnell an meine Grenzen gestoßen.
Ich brauche mal jemanden, der mir zeigt wie ich die Gitarre richtig halte und nicht so schnell verkrampfe.
Ich hatte mir gedacht ein paar Stunden zu nehmen, worauf muss ich achten damit ich nen guten Lehrer kriege und wieviel darf ne Stunde kosten?

Vielen Dank schonmal

kachelofen
kam, sah und postete
Beiträge: 49
Registriert: 30.11.2008

Erstellt: von kachelofen » 06.12.2008, 19:57

Also, keine Angst vorm Lehrer, die ham dass alle studiert (außer du nimmst Privatunterricht oder so)

Eigentlich sind alle Lehrer gut, knnst denen ja auch agen, was du gerne spielen würdest. Brauchst zwar natürlich n bisschen Grundverständniss, aber das geht schon... Übung macht den Meister.

Kosten: Ich bezahle bei meinem Lehrer an einer Musikschule ca. 13€ und finde das eigentlich ganz fair. Er ist ein Top-Lehrer und geht auf meine Wünsche ein. (zum Vergleich: bei einer anderen Schule in der Nähe würde es mich 19,99€ kosten)
mit freundlichen grüßen

kachelofem

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6771
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 06.12.2008, 21:22

13 € ?
Bezahlst Du das im Monat oder in der Woche? Ich bezahle 35 € im Monat. Also alle 4 Wochen.

Um auf´s Thema zurückzukommen: Unterricht ist immer besser als wenn man es sich selber beibringt. Im Unterricht, wird man ja gefördert. Wenn man es sich selber beibringt, und man sieht selber keine Erfolge, dann verliert man schnell die Lust! Das sollte natürlich nicht passieren. Zurzeit kotzt mich im Unterricht die blöde Theorie an (Noten lernen). Aber auch das muss sein. Schaden kann es jedenfalls nicht! :)
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Sweep
Mod-Team
Beiträge: 1603
Registriert: 16.12.2006
Gitarrist seit: 2001

Re: Gitarrenunterricht

Erstellt: von Sweep » 07.12.2008, 12:59

troocer hat geschrieben:worauf muss ich achten damit ich nen guten Lehrer kriege und wieviel darf ne Stunde kosten?

Hier findest du viele Fragen und Antworten über das Thema Gitarrenunterricht.

Besonders passend: Was bezahlt ihr für Gitarrenunterricht ?

P.S. : Bitte die Suchfunktion nicht vergessen.

Gast

Erstellt: von Gast » 07.12.2008, 13:13

boah wieso habt ihrs so billig, ich wohn nicht in der stadt wo der unterricht ist also muss ich doppelt so viel zahlen also 90 euro im monat

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1707
Registriert: 11.07.2008

Erstellt: von AlBundy » 07.12.2008, 17:05

Ich habe auch seit letzter Woche Unterricht und mein Lehrer verlangt für maximal 4 halbe Stunden + Nachbesprechung und Hausaufgabenstellung 68 Euro im Monat. Wenn davon Schulferien wären, würde dies auch zu meinen Lasten gehen. Aber der Lehrer scheint gut zu sein, ist so mein erster Eindruck...

Für die ersten beiden Stunden will er gerade mal 15 Euro in bar haben, wenn es einem dann nicht gefallen würde, könnte man sich noch in Frieden trennen...

=)=)=

Benutzeravatar
MUCC
kam, sah und postete
Beiträge: 44
Registriert: 29.10.2008
Wohnort: Unna

Erstellt: von MUCC » 07.12.2008, 19:29

Ich hab nen Kumpel der spielt schon seit 10 Jahren ^^ 10 EUR/h kann auch mal länger werden, aber da nimmt der nix Extra für ^^.

Mfg,

andré
The time I burned my guitar it was like a sacrifice. You sacrifice the things you love. I love my guitar. @ James Marshall „Jimi“ Hendrix

Saddath
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 01.12.2008

Erstellt: von Saddath » 08.12.2008, 16:01

13 € ?
Bezahlst Du das im Monat oder in der Woche? Ich bezahle 35 € im Monat. Also alle 4 Wochen.


:shock: Ihr glücklichen...Bei uns findet man kaum einen Lehrer unter 45 oder 50.- Franken...(ca 30Euro)...gut bin halt auch schon erwachsen (20j.)...

Aber trotzdem...studiere und verdiene kaum geld...Meine unterrichtsstunden verdien ich mir als Handballschiri... :cry: ...
Will nochmal jung sein...(jetzt fängt das schon an) :lol:

edit: 50.- pro stunde natürlich...

Gast

Erstellt: von Gast » 28.12.2008, 21:39

ihr habts wirklich gut... werde auch bald wahrscheinlich unterricht nehmen, kostest mich aber 55E im monat für 4mal ne halbe stunde im monat. Ist aber ein SEHR guter lehrer, vielleicht kennt ihr ihn ja, marco piludo.

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste