Guitar Rig 5 5.1.0 vs Aktive PUs

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
PoRkY
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.2012
Wohnort: Ruhrpott

Guitar Rig 5 5.1.0 vs Aktive PUs

Erstellt: von PoRkY » 11.11.2014, 10:53

Hallo liebe Schredder !

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Ich nutze schon seid längeren Guitar Rig 5 mit meiner Stratocaster.

Seid 2 Tagen bin ich in Besitz einer Paula mit Aktiven PU's!

Das Problem ist das aus dem Steg Humbucker kein Ton erklingt!

Mittelstellung und Hals PU funktionieren jedoch ohne Probleme!

Ich bin für jede Hilfe dankbar =(=))=
Gruß PoRkY

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 11.11.2014, 11:09

Hoi
Erstmal die üblichen Fragen:
- Handelt es sich um eine gebrauchte Gitarre? Falls ja, hast du eine neue 9V-Batterie eingesetzt?
- Funktioniert der Steg PU, wenn du die Gitarre direkt an einen Amp anschliesst? Falls nein, könnte was mit der Verdrahtung der Elektronik nicht ok sein.

Guitar Rig müsste es ja egal sein, ob das Signal aus aktiven oder passiven PU's stammt.
Tom

Benutzeravatar
PoRkY
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.2012
Wohnort: Ruhrpott

Erstellt: von PoRkY » 11.11.2014, 13:47

Danke erst mal für die schnelle Antwort!

Es handelt sich um eine neue Harley Benton L 1000

Batterie habe ich genutzt die Beilag (NEU)

Auf meinen Peavey VYPYR 30 klappt alles wunderbar und Pfeffert wie Teufel. :D

edit: Ich nutze den Real Tone Cable von Rocksmith

edit: habe mehrmals den kabel rein und raus gesteckt und aufeinmal funzt es! komisch :shock:
Gruß PoRkY

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 11.11.2014, 21:03

Ok, gut zu hören. Noch ein kleiner Tipp: Nach dem spielen unbedingt das Kabel aus der Gitarre ziehen. Ein eingestecktes Kabel zieht immer Saft aus der Batterie bei aktiven Tonabnehmern.
Tom

Rudolf
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 25
Registriert: 27.12.2012
Wohnort: Oettingen

Erstellt: von Rudolf » 11.11.2014, 21:34

Hallo
du bist genau der richtige, ich habe das GitarreRig 2 auf meinen PC aufgespiel es funktioniert halt nicht kannst du evtl. etwas Starthilfe geben.
l.g.

Benutzeravatar
PoRkY
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 15.10.2012
Wohnort: Ruhrpott

Erstellt: von PoRkY » 11.11.2014, 23:12

startom hat geschrieben:Ok, gut zu hören. Noch ein kleiner Tipp: Nach dem spielen unbedingt das Kabel aus der Gitarre ziehen. Ein eingestecktes Kabel zieht immer Saft aus der Batterie bei aktiven Tonabnehmern.


Alles Klar!

Danke für den Tip, das war mir unbekannt ;)
Gruß PoRkY

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste