Asteinschüsse in der Decke bedenklich?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Hägar
Guitar Maniac
Beiträge: 1707
Registriert: 01.04.2014
Wohnort: Koblenz
Gitarrist seit: 2014

Asteinschüsse in der Decke bedenklich?

Erstellt: von Hägar » 24.10.2014, 10:35

Hallo Forenfreunde,

ich habe mir eine RecordingKing RD-10 über Thomann gekauft und kann nach 3 Tagen eifrigen Testens nur sagen: es ist fast unglaublich, welche Qualität und Optik diese Gitarre zu diesem Preis bietet.
Nun habe ich aber noch eine Frage an Euch: im oberen Teil der Decke sind 3 sehr kleine Asteinschüsse(?), die jedoch so glatt in der Decke sind, dass sie sich mit der Lackierung absolut glatt anfühlen. Was ist eventuell zu befürchten? Würdet Ihr die Gitarre umtauschen? Wie gesagt, ansonsten bin ich völlig begeistert.
Einzig den Klang kann ich vielleicht nicht so gut beurteilen, da ich als Späteinsteiger erst ca. 7 Monate übe und ausschließlich „strumme“.
Ich habe 3 Fotos angefügt, die Qualität ist nicht so gut, aber Ihr erkennt sicher die gemeinten Stellen. Die Schatten rühren von der Beleuchtung her.

Für hilfreiche Antworten danke ich Euch im Voraus und grüße Euch herzlich,
Hagen ))==
Dateianhänge
IMG_0695.JPG
IMG_0695.JPG (83.58 KiB) 564 mal betrachtet
IMG_0696.JPG
IMG_0696.JPG (95.85 KiB) 564 mal betrachtet
FullSizeRender.jpg
FullSizeRender.jpg (55.07 KiB) 564 mal betrachtet

deezyre
öfter hier
Beiträge: 72
Registriert: 12.11.2010
Wohnort: Ingolstadt

Erstellt: von deezyre » 24.10.2014, 12:21

Hi,

diese Unregelmässigkeiten sind an den gezeigten Stellen unbedenklich. Zumindest die auf den ersten beiden Bildern liegen überhalb der oberen Querstrebe und damit in einem statisch und dynamisch weniger belasteten Bereich der Decke. Das dritte Ild ist leider recht unscharf, aber wenn's ebenfalls im oberen Bereich der Decke ist, sollte es OK sein.

Wenn Dir der Klang der Gitarre zusagt, würde ich sie behalten. Beim Umtausch hast Du keine Gewähr, dass Du ein Instrument ohne Einschlüsse bekommst - aber die Wahrscheinlichkeit, dass das umgetauschte Instrument anders klingt besteht durchaus :-)

Cheers,
Martin
Mit genug Schub fliegt alles..

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 24.10.2014, 12:52

Hi
Ist sicher kein Problem.
Mit der Zeit gibt es ja noch andere "Flecken" rein.
Wenn sie dir passt und gut klingt für dich, dürft das kein Problem sein.

fredy

everyBlues
Pro
Beiträge: 2421
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 24.10.2014, 14:19

Ist bei Dir ja nun eine A-Gitarre.Bei mir war's mal bei einer E-Gitarre im Korpus. Drei Äste, glatt (wie bei Dir). Aber im Vergleich zu deiner wesendlich deutlicher zu sehen und als Ast zu erkennen.
Das hat sich gar nicht bemerkbar gemacht. Und auch im laufe der jahre ist mit den Dingern nichts weiter passiert. Hat optisch sogar etwas, auch wenn's quallitätsmäßig für viele nicht akzeptalebl wäre.

PS:. Hast sie Dir doch gekauft?
Viel Spass mit der Neuen.
Zuletzt geändert von everyBlues am 24.10.2014, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Erstellt: von Andreas Fischer » 24.10.2014, 14:21

mach dir keine sorgen
spiel drauf und hab spass daran
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Hägar
Guitar Maniac
Beiträge: 1707
Registriert: 01.04.2014
Wohnort: Koblenz
Gitarrist seit: 2014

Vielen Dank

Erstellt: von Hägar » 24.10.2014, 15:51

Vielen Dank Euch allen für Eure Worte. Ich war etwas verunsichert, da ich hier und dort etwas vom Umtausch in solchen Fällen gelesen habe.
Aber nun ist es in Ordnung: ich behalte die Gitarre und freue mich über die wunderbare Optik und ihren (für mich) schönen Klang :D .

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
Hagen =)=)=

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste