Fragen zum Cry-Baby mit Zerre

chester777
meint es ernst
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2014

Fragen zum Cry-Baby mit Zerre

von chester777 » 13.10.2014, 21:33

Hi Leute,
bin noch relativ neu im Effekt-Bereich,
stehe aber hammer auf den Van-Halen-Sound (wohl ein Grund, warum neben mir die EVH Stripe Red steht :D )
Hab mich mal durchgeklickt und bin auf das EVH Signature Wah Wah gestoßen ( https://www.youtube.com/watch?v=9Chj4yzr2Uo )
Der Sound am Anfang klingt genauso wie ich ihn gerne haben würde, sehs aber nicht ein mehr Geld dafür draufzulegen...
Klingt "so" jeder Wah-Wah mit Verzerrer? Oder klingt n Wah-Wah mit Zerre sonst scheiße?
Die Soundbeispiele auf thomann.de sind ja alle nur clean

Danke!;)

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2539
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

von Counterfeit » 14.10.2014, 09:01

nein, ein Wah klingt genau so verschieden wie jede Art von Distortion Pedal. Da hilft nur ausprobieren. Ob es jetzt das Signature Cry Baby sein muss bezweifel ich, aber probieren müsstest du schon. Warum du glaubst, dass andere Wahs mit Zerre nicht gut klingen erschließt sich mir nicht.
Wenn du ein Eindruck davon gewinnen möchtest, wie verschiedene Wah-Pedale klingen, schau bspw. hier mal rein https://www.youtube.com/watch?v=AnvNXNUoNW4

Benutzeravatar
submarines
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2014
Wohnort: Ludendorf (wers kennt wird selig)

von submarines » 14.10.2014, 17:25

Ich als Effektfreak kann mich auch in erster Linie nur Couterfeit anschließen. Jedes Wah-, Distortion- oder Wasauchimmer-Pedal klingt an jedem einzelnen Verstärker anders. Vielleicht würde für den Van-Halen-Sound auch ein "normales" Wah reichen, wenn du es mit dem amp, den VH himself nutzt, kombinierst.
Nein, meine Gitarre ist nicht verstimmt und klingt auch nicht schief! Ich spiele Free Jazz!!!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 07:09