Welche Saiten brauche ich?

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Welche Saiten brauche ich?

Erstellt: von Hoppi » 26.02.2014, 12:57

Hii,

ich wollte mir aus Einzelsaiten einen eigenen Satz für meine E-Gitarre zusammenstellen,
hab mich entschieden Saiten von D'addario zu nehmen
nur ist mir da eine Sache jetzt unklar,

es gibt die Saitenstärken alle in unterschiedlichen ausführungen,

sind die blauen "PL" Saiten die nicht umwickelten, also die für die 3 hellen Saiten?
z.B. https://www.thomann.de/de/daddario_pl015.htm

und die grünen "NW" die umwickelten für die tiefen 3 Saiten?
z.B. https://www.thomann.de/de/daddario_nw032.htm

oder seh ich das falsch?

thx

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 26.02.2014, 14:15

was soll das für ein eigener satz werden?

ansonsten ja, nw sind die umwickelten und die andern sind blank

wäre aber wirklich interessant zu wissen was du vorhast

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 26.02.2014, 14:33

okay wunderbar,

meine Gitarre ist Standardmäßig auf Drop-B gestimmt, und mit den fertigen Sätzen war ich nie wirklich zufrieden, entweder waren die hellen Saiten zu hart, oder die tiefen zu lasch, die getroppte Saite schwabbelt eh immer, egal mit welchem Satz und deswegen hab ichs jetzt mal vor mit folgendem zu probieren:

11 - 15- 22- 32- 44- 59

thx

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 26.02.2014, 14:35

würd die b saite noch dicker wählen. bin da mitlerweile bei 62 angekommen, wird aber demnächst wohl auf 68 rauslaufen.

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 26.02.2014, 14:44

na gut hab nochmal ne 62er in Warenkorb gepackt :cool:

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 26.02.2014, 14:50

falls du mal zur drop a versuchung kommst, dafür reicht die 62er mir subjektiv allerdings nicht mehr.

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 26.02.2014, 14:55

ja in der Versuchung bin ich zwar schon, aber dafür bräucht ich estmal ein neues Stimmgerät

was würde eigentlich passieren, wenn ich dochmal was auf Drop-D spielen will.
Kann ich da mal für nen Tag die Saiten festziehen oder kann da was (ungutes) passieren?

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 26.02.2014, 15:05

kannste machen ohne probleme. für nen dauerthaften gebraucht wirst du aber dein setup anpassen müssen.... was dann nichtmehr auf drop b funktioniert ;)

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 28.02.2014, 13:36

ok Saiten sind da, aber 62er Saite passt gar ned durch die Stimmmechanik :lol:

sind die bei dir größer oder umwickelst du die meschanik nur mit dem kleinen nicht ummantelten teil?

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 28.02.2014, 13:42

bei meiner ibanez passen die noch so eben durch, bei meiner schecter auch.

ansonsten kannt du aber auch nu den nicht umwickelten teil durch die mechanik ziehen, sollte ja keinen unterschied machen. ansonsten aufbohren ;)

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 28.02.2014, 14:32

ja habs hinbekommen, war aber schon ein Kampf so ne Saite aufzuziehen :lol:


aber ich glaub ich werd morgen doch die 59er testen, weil die 62 scheint mir im vergleich zu den anderen doch nen krassen sprung zu machen, aber wenigstens verfehlt man die nicht so leicht hehe

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Erstellt: von ZeroOne » 28.02.2014, 14:42

die is schon männlich, ich halt ne richtige saite ;)

sprung bleibt ja wahrscheinlich auch so beim drop tuning.

naja mir waren 58er saiten von 7 string sätzen immer deutlich zu dünn, daher die empfehlung.

Hoppi
born 2 post
Beiträge: 198
Registriert: 16.10.2010

Erstellt: von Hoppi » 28.02.2014, 14:49

ja bin auch am überlegen vllt auch statt die 6B dünner zu machen die 5F# und 4B dicker zu machen, weil die 4B mit 32( " mm was auch immer) sieht fast dünner aus als die 3E mit 22 :?
und ich find es hört sich auch leicht an als würde die 6B die 5F# zum teil schlucken wenn man sie zusammen spielt.

hört sich alles jetzt negativ an, aber im großen und ganzen schonmal geil ))==

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste