Tubescreamer Bausatz

Verzerrer, Delay/Reverb, Looper, uvm.
Benutzeravatar
von Siddy
#337807
Hier ein paar Bilder von meinem zweitem Effektpedal Eigenbau.
Es ist der Screamer vom Musikding http://diy.musikding.de/?p=5l
Verdrahtungsplan und Schaltplan könnt ihr euch bei Interesse dort anschauen.

Die Platine

Bild

Als erstes habe ich die Widerstände aufgelötet

Bild

Als nächstes habe ich die Dioden und die Sockel für die Transistoren angebracht. Bei den Dioden ist die Einbaurichtung zu beachten. Die Strichmarkierung muss mit der Platine übereinstimmt.

Bild

Jetzt sind auch die Elkos mit an Board. Bei denen ist darauf zu achten, dass die Markierungen + und - die auf den Elkos aufgedruckt sind mit den entsprechenden Markierungen auf der Platine übereinstimmen.

Bild

Hier sind die Keramik- und Folienkondensatoren eingelötet. Die Einbaurichtung ist egal.

Bild

Jetzt noch der IC-Sockel + IC. Beim dem ist darauf zu achten, dass die Kerbe des Sockels (oben) mit der Markierung auf der Platine übereinstimmt.

Bild

Dann hab ich die Kabel an die Platine gelötet

Bild

Das Gehäuse vor der Lackierung. Ich hatte eigentlich ein unvorgebohrtes Gehäuse bestellt welches aber leider nicht Lieferbar war.

Bild

Gehäuse nach der Lackierung. Tubescreamergrün war leider leer ;)

Bild

Fußschalter, Klinkenbuchsen, DC-Buchse, Fassung für die LED, Potis+Knöpfe, und Kippschalter eingebaut.

Bild

und zum Schluss das Ganze noch Verdrahtet und die Transistoren richtig rum in die Sockel gesteckt.

Bild

und fertig ist der Screamer.
Benutzeravatar
von Jesko13
#337810
Und wie klingt er?
Benutzeravatar
von Wurstfinger65
#337832
Ist hübsch geworden. Daumen hoch.
Jetzt hab ich auch wieder Lust zum löten bekommen. ;)
Benutzeravatar
von Siddy
#337849
Ich hab schon überlegt was mit dem Handy aufzunehmen aber über die Handyaufnahmen klingt er dann doch etwas anders als in echt. In dem Musikdingforum hab ich gelesen, dass kaum ein Unterschied zum Original Tubescreamer zu hören ist.
Mit dem Baussatz lässt sich der TS9 oder der TS808 bauen. Ich hab den TS9 gebaut. Er unterscheidet sich zum TS808 nur durch 2 andere Widerstände. Der TS9 ist klanglich vom TS808 laut dem Musikdingforum auch so gut wie gar nicht zu unterscheiden, deshalb belass ichs einfach beim TS9.

Ich finde für 40Euro ist der Screamer eine sehr gute alternative zum Original welche ja sehr viel teurer sind. Ich muss aber dazu sagen, dass ich den Originalen noch nicht probiert habe.
Benutzeravatar
von Roddy
#337857
Ich finde den Screamer einfach weltklasse! Eines meiner Lieblingspedale!

Schönes Tutorial!
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
9 Antworten 
2840 Zugriffe
von rotz
0 Antworten 
1054 Zugriffe
von Software-Pirat