Suhr Koko Boost

Verzerrer, Delay/Reverb, Looper, uvm.
Benutzeravatar
von headbanger
#334086
Hi all,
habe gerade das o.g Pedal zum Testen ))-))

Leider erschließt sich die Funktion des kleinen Schalters auf der Rückseite nicht ganz. Hier kann man wählen zwischen Boost, FL und MID.
Was kann ich damit anstellen :?
Benutzeravatar
von Gitarrenschlumpf
#334124
So 100%ig klar ist das leider nicht beschrieben, aber FL steht für FX Link, womit man das Pedal irgendwie fernsteuern kann. Dafür muss der Schalter entsprechend in die mittlere Stellung.
If external control is desired, the switch MUST be set to the center position. To have the effect engaged at power up, set the slide switch toward the
Power jack. To have the effect off at power up, set the slide switch toward the FX Link jack.)
Die beiden anderen Positionen scheinen zu beeinflussen, ob die ja auch per Footswitch einschaltbaren Effektsektionen des Koko Boosts schon an sein sollen, sobald Strom dran ist (bzw. sicherlich wie üblich Strom + Klinke in der Inputbuchse).
Benutzeravatar
von headbanger
#334275
Software-Pirat hat geschrieben:Auf dieser Seite findest du zumindest eine Anleitung: http://www.suhr.com/suhr-guitar-pedals/koko-boost/
Vielleicht hilft es dir mehr als mir, denn wirklich schlau bin ich nicht daraus geworden. Es scheint aber wohl keine soundverändernde Einstellung zu sein.
Na diese Seite kenne ich…da steht nix über diesen kleinen Schalter.
Leider wird das nirgends erklärt, wozu der ist :?
Gitarrenschlumpf hat geschrieben:So 100%ig klar ist das leider nicht beschrieben, aber FL steht für FX Link, womit man das Pedal irgendwie fernsteuern kann. Dafür muss der Schalter entsprechend in die mittlere Stellung.
If external control is desired, the switch MUST be set to the center position. To have the effect engaged at power up, set the slide switch toward the
Power jack. To have the effect off at power up, set the slide switch toward the FX Link jack.)
Die beiden anderen Positionen scheinen zu beeinflussen, ob die ja auch per Footswitch einschaltbaren Effektsektionen des Koko Boosts schon an sein sollen, sobald Strom dran ist (bzw. sicherlich wie üblich Strom + Klinke in der Inputbuchse).
Das habe ich mittlerweile auch schon heraus bekommen….schade, dass bei einem 300Euro-Pedal die Doku so miserabel ist….naja…zumindest das Pedal selbst ist erste Sahne =(=))=
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
Clean-Boost....Kaufentscheidung
von headbanger    - in: Effektgeräte
3 Antworten 
1251 Zugriffe
von headbanger