Pflege einer Gitarre

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
GuitarJung

Pflege einer Gitarre

Erstellt: von GuitarJung » 09.10.2013, 23:04

Hallo und so,

habe mal eben eine frage. ich habe mir vor ner weile eine gibson les paul von
thomann gekauft. die gitarre hat einen echt dünnen lack so das man ganz einfach
die holzmaserung durch sehen kann. dazu habe ich mir mal auch bei thomann das
pflegeset bestellt: https://www.thomann.de/de/dandrea_gitarr ... deluxe.htm

jetzt stellt sich mir nur die frage ob ich mit der gitarrenpolitur auch den dünnen
lack pflegen kann und/oder sollte? die pflege für den korpus ist zwar flüssig aber
hat eine milchige farbe. ich bin mir da nicht ganz sicher weil es ja auch wie ich
gesehen habe extra gibson polituren gibt wie z.b. diese: https://www.thomann.de/de/gibson_politur_gigg910.htm die wie thomann schreibt auch extra für gibson lacke
ist. daher also meine frage. sollte ich mir lieber die gibson politur kaufen oder ist
das mit der politur die ich habe kein problem?

danke schonmal. grüße :D

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 09.10.2013, 23:14

Kommt wohl drauf an, ob die Politur nur Pflegemittel oder auch Schleif-Materialien enthält.

Bei hartnäckigen Flecken kann man das nehmen. Ansonsten würde ich eher ein trockenes Mikrofaser-Tuch empfehlen.

Meine Paula (Epiphone mit dünner, roter Lackierung) reinige ich immer so. Auch hier richtet etwas Lemon-oil keinen Schaden an.
Viele Grüße Frank

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Benutzeravatar
Exordium
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 15.02.2012

Erstellt: von Exordium » 09.10.2013, 23:49

Du kannst die Politur vom Set ruhig nehmen. Das ist nur eine Lackpflege ohne Schleifpartikel. Du brauchst davon nur wenige Tropfen für den kompletten Korpus. Äußerst dünn auftragen, kurz einwirken lassen und mit einem sauberen Tuch nachpolieren. Fertig

Die Politur aber nur für die lackierten Flächen verwenden, nicht aufs Griffbrett auftragen. Dazu ist das bewährte Lemonoil da :)
Are you sure you want to continue?

Benutzeravatar
Siddy
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 03.03.2011

Erstellt: von Siddy » 09.10.2013, 23:50

Bevor du dir mit der politur nicht sicher bist ob sie fur deinen Lack geeignet ist würde ich sie nicht verwenden. Ehrlich gesagt sehe ich den Sinn dieser politur nicht das einzige was ich mache ist beim Saiten wechseln etwas Lemon oil aufs Griffbrett und manchmal wenn auch selten benutze ich so einen Saiten cleaner aber obs der bringt wage ich auch zu bezweifeln. Denn wenn die Saiten mal abgenutzt sind macht der auch nicht recht viel besser.
Gitarren Pflege macht jeder ein wenig anders.
Jedenfalls hab ich auch schon lange so eine politur rum liegen aber nie benutzt oder gebraucht.
Rock´n Roll ist wenn mans trotzdem macht...

Benutzeravatar
Siddy
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 03.03.2011

Erstellt: von Siddy » 09.10.2013, 23:52

Bevor du dir mit der politur nicht sicher bist ob sie fur deinen Lack geeignet ist würde ich sie nicht verwenden. Ehrlich gesagt sehe ich den Sinn dieser politur nicht das einzige was ich mache ist beim Saiten wechseln etwas Lemon oil aufs Griffbrett und manchmal wenn auch selten benutze ich so einen Saiten cleaner aber obs der bringt wage ich auch zu bezweifeln. Denn wenn die Saiten mal abgenutzt sind macht der auch nicht recht viel besser.
Gitarren Pflege macht jeder ein wenig anders.
Jedenfalls hab ich auch schon lange so eine politur rum liegen aber nie benutzt oder gebraucht.
Rock´n Roll ist wenn mans trotzdem macht...

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste