neue bridge pins - empfehlungen

Stimmgeräte, Kabel, Taschen, Saiten, uvm.
Benutzeravatar
von Andreas Fischer
#328623
Mir ist leider ein Bridge pin von zwölf abhanden gekommen!
Das heisst meiner fast 30 jahre alten 12 saitigen Ibanez V302 fehlt ein Bridge Pin.

siehe hier:
Bild

Jetzt muss ich ersatz finden,
entweder einen alten ibanez pin
oder einen neuen dazustecken
oder 12 neue
oder nur 6 neue (z.b. 6 alte weissgelbe, 6 neue schwarze)

also nur einen, nur dann, wenn er so aussieht wie die alten, die ich mag, so vergilbt von den fast 30 jahren wie sie sind, aber "altern" lassen kann man einen neuen sicher auch durch ein 3 tage kaffeebad

ganz neue? nun ... wo und welche kaufen

Was meint ihr wirklen sich bridge pins wirklich/nicht auf den sound aus?
schön dürfen sei sein die neuen
gut müssen sie sein
wenn es geht aber bitte nicht teuer, es sei denn das macht wirklich nen unterschied (es gibt echt sehr unterscheidliche preise)

wer hat erfahrungen mit unterschiedlichen bridge pins und kann welche empfehlen?
Benutzeravatar
von Funplayer99
#328678
das beste ist die Gitte mit in einen Laden zu nehmen und dort die Passgenauigkeit der angebotenen Pins zu testen,denn nicht alle Pins sind gleich geformt und halten gleich in den Steglöchern.Da erfährst du dann auch die Preise und angebotenen Materialien.
Die Kunststoffpins sind am verbreitesten und am Haltbarsten.Ebenhols Pins sehen meiner Meinung nach optisch hübscher aus, kosten mehr und sind halt etwas empfindlicher.Dann gibt es noch Pins aus Metall, diese sind robust, aber machen den Sound etwas glockiger....was bei einer 12 saiter eher kontraproduktiv wäre.
Aber es gilt wie immer...erlaubt ist was gefällt.
Benutzeravatar
von Funplayer99
#328728
Da kannste nur schauen dass du einen weiteren Pin aus der Gitte machen und nachmessen, dann schauen ob du identische bekommst.Sonst einfach aufs Glück vertrauen.
Benutzeravatar
von Samhain
#328738
Thomann hat haufenweise welche im Angebot.

Bestellen, ausprobieren und zurückschicken was nicht passt, wäre mein Tip ;)
Benutzeravatar
von Andreas Fischer
#328756
Samhain hat geschrieben:Thomann hat haufenweise welche im Angebot.
Bestellen, ausprobieren und zurückschicken was nicht passt, wäre mein Tip ;)
eben nicht, ich haber bei thomann kaum welche gefunden ...oder war zu blöd dazu

Software-Pirat hat geschrieben:Ich würde auch mal beim Meinl-Vertrieb nachfragen: http://www.ibanez.de/ibanez/kontakt.html
Die müßten es wohl am genauesten Wissen und können zudem wohl auch gleich das passende Ersatzteil liefern.
gute idee, mach ich :-)
Benutzeravatar
von musicdevil
#328763
Soviel ich weiß, ist die Ibanez V302 ne Sperrholzgitarre.
Klingt dadurch nun nicht automatisch schlecht (im Gegenteil), aber so wertmäßig würde ich 150-200 Euro (heute) sagen. Hat also eher nen sentimentalen Wert.

Ich meine so als "Liebhaberstück", wenn man dran hängt, kann man aktiver nach den "richtigen Pin`s" suchen, ABER ich würde da auch einfach irgendwelche bei zb. Thomann bestellen und schauen ob passt...Also natürlich auch komplett austauschen.
Benutzeravatar
von Andreas Fischer
#328771
nein kein sperrholz (aber ist das relevant?)

es geht nicht um den wert der gitarre oder gar (was wiederum etwas anderes ist) die qualität oder den sound ...
egal wieviel sie auf dem gebrauchtmarkt bringt (was laut internetrecherche eher 300 ist) liegt mir daran 12 anstatt 11 saiten aufzuziehen! ;-)

die normalen thomann (harley benton) pins passen nicht, sind viel zu klein, denn ich habe die pins meiner harley benton ausprobiert (ja ich weiss, auch die harley brenton bringt gebraucht nicht viel, aber auch darum geht es nicht!)

abgesehen davon das ich meine ibanez v 302 für eine tolle gitarre halte und sie mir sehr lieb und teuer ist, gehe ich davon aus, das sie mit 12 saiten beser klingt als mit 11
Benutzeravatar
von Funplayer99
#328772
wie gesagt einen Pin rausmachen, mit Schieblehre nachmessen.Thomann Hotline anrufen und schauen ob sie dir helfen können.Ansonsten einfach mal die gelben Saiten blättern und Läden anrufen ob sie passende da haben.
Ne andere Möglichkeit sehe ich nicht.
Es gibt halt einfach ein paar unterschiedliche Maße und Formen bei den Pins, da kann keiner von uns sagen welcher Zubehörpin passt.
Benutzeravatar
von Andreas Fischer
#328777
schon klar, hatte einfach gehofft jemand kennt einen laden der mehr auswahl als thomann hat, verstehe nicht warum die so wenige haben

anyway, ich warte mal ab was der "ibanezsupport" antwortet, zur not schnitz ich mir selbst einen ;-)
Benutzeravatar
von musicdevil
#328785
Naja Andreas Fischer, ich meinte nur, weil du fragtest, ob sich die Pins nicht auf den Sound auswirken usw.
Und da lohnt jetzt meiner Meinung nach nicht bei DER Gitarre, unbedingt "viel Aufwand" zu betreiben, um zb. einen originalen Pin zu erhalten, oder einen "altern" zu lassen usw., sondern ich würde da einfach nen passenden Standardsatz an Pins nehmen.
Es sei denn, es wären halt sentimentale Gründe, was auch verständlich wäre...ich hänge auch an meiner einen alten MSA Gitarre, da es meine erste war.

Wieso keine "Sperrholzgitarre?". Sie hat doch keine massive Decke usw.
Steht auch im alten Ibanez Katalog von 1981:
http://www.ibanez.co.jp/anniversary/exp ... =307&now=2

Und laut Internetrecherche (daher hab ich ja auch nur die Preise) ist sie nur noch 150-200 Euro wert.
http://www.musiker-board.de/westerngita ... 02-bs.html
http://www.musiker-board.de/westerngita ... -v302.html

Schau mal, hier stehen sogar die Maße mit bei:
http://stores.ebay.de/Magic-Guitar-Part ... =337462919
Beispiel:
Bild
Benutzeravatar
von Samhain
#328794
Andreas Fischer hat geschrieben:schon klar, hatte einfach gehofft jemand kennt einen laden der mehr auswahl als thomann hat, verstehe nicht warum die so wenige haben
Mich wundert das jetzt auch. Ich habe vor ca. nem Vierteljahr bei Thomann noch ne Menge gefunden, aber scheinbar hat sich das Angebot dahingehend dezimiert :shock:
Sorry, dass ich dir den Tip gegeben habe :cry:

Hab gerade noch mal recherchiert und haufenweise welche bei eBay gefunden (ca. 40 verschiedene). Evtl. ist da was für Dich dabei?

... da waren sogar welche aus Knochen dabei. Das gibt dann bestimmt nen morbiden Sound :lol:

Bridgepins bei eBay
Benutzeravatar
von Andreas Fischer
#328796
also ICH bin nicht der meinung dass das material in diesem fall den sound ändert, ich wollte wissen ob IHR der meinung seid, denn ich weiss es nicht ;-)
falls es soundbeeinflussend gewesen wäre, hätte ich die pins gekauft die den besseren sound machen
falls nicht würde ich die hübscheren kaufen
am liebesten hätte ich aber eben was originales, ist doch selbstverständlich oder?

bei ebay gibts ja auch wirklich reichlich, danke für die tipps

was das sperrholz angeht, nun ich habe geschaut und es sah nicht nach sperrholz aus, hab grad sogar nochmal geschaut und es sieht immer noch nicht so aus, aber wenn es so im katalog steht,...
ist aber doch auch egal, icgh will nen 12. pin ;-)
und wenn der jetzt nicht ancders aussehen wird als die anderen umso besser
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
14 Antworten 
2293 Zugriffe
von Don Lucio
Pins sind zu klein.?
von Superingo    - in: Akustik-Gitarre
4 Antworten 
1302 Zugriffe
von Superingo
2 Antworten 
2269 Zugriffe
von Saitenriss
26 Antworten 
2527 Zugriffe
von Andreas Fischer
6 Antworten 
1197 Zugriffe
von shorty