Unterschied zwischen "Echo" und "Delay?

Verzerrer, Delay/Reverb, Looper, uvm.
von Gast
#316765
Gibt es einen Unterschied zwischen "Echo" und "Delay (wie z.B bei Flanger und Phaser oder Distortion und Overdrive) oder ist genau dasselbe gemeint?
Zuletzt geändert von Gast am 19.03.2013, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
von Henk
#316767
Aus einer anderen Abteilung des Forums hier mal eine Youtube-Playlist mit einzelnen Effekten samt Erklärung und Soundbeispielen (ist Englisch, aber leicht verständlich und selbst ohne das Gequatsche vestehen zu können, wird deutlich, wie die Effekte wirken ;) ).

Man kann sich die Videos ruhig von Anfang an anschauen, innerhalb der ersten Minute kommt schon das Soundbeispiel: kein Effekt vs. jeweiliger Effekt des Videos

Hier die Videos mit Beispielen:


Hier der Original-Thread:
viewtopic.php?t=26988&highlight=effekte
von Gast
#316770
Also erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der Youtube-Link funktioniert nicht. Da steht "Ungültige Parameter"

Aber ich glaube welcher Typ gemeint ist, das ist so einer mit langen Haaren der beim spielen immer Gesichtskasper macht. :D
Von dem hab ich schon ein paar Videos gesehen, aber meine Frage beantwortet der nicht.

Übrigens hab ich mich vertan, ich meinte nicht "Reverb" (das ist Hall) und "Echoe". Sondern "Delay" und "Echoe".
Benutzeravatar
von Jesko13
#316771
Oder ganz einfach gesagt

Delay:da-da-da-da
Reverb: daaaaaaaa
Benutzeravatar
von Henk
#316772
Hm, bei mir funktioniert der Link.
Aber egal, es ist die blonde Schmierlocke die du beschreibst ;)
Delay wird bei ihm ja auch noch anschaulich beschrieben. Reverb auch.
Es ist eher die Übertragung ins Deutsche und die Vermischung von deutschen und englischen Begriffen, die Verwirrung stiftet.

Hab ne andere Erklärung gefunden:

Reverb ist zu deutsch = Hall -> "Hallo" wird zu Hallo(oooooooo)
Delay ist zu deutsch= Echo -> "Hallo" wird zu Hallo (Hallo)..(Hallo)..(Hallo)....


Oh, siehe Jesko^^
Zuletzt geändert von Henk am 19.03.2013, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
von headbanger
#316776
Ein Reverb erzeugt einen "Raumeffekt". Somit klingt der Sound offener, nicht so gedrückt.
Ein Delay nimmt Deine gespielte Noten und wiederholt diese in der Variante des Delays. Hier gibt es allerdings sehr viele Arten. Musst mal bei Youtube schaun, welches Delay Dir am besten gefällt ;-)

HOffe, dass ich das einigermaßen korrekt erklärt habe :-S
von Gast
#316779
Danke an alle. Aber nochmal zur Verdeutlichung: Ich wollte den Unterschied zwischen "Delay" und "Echoe" wissen. Das Reverb ein einfacher Hall ist weiß ich, hab mich verschrieben. Ist im Titel auch korrigiert.

Unser Freund von Boss auf Youtube (der Link geht jetzt auch bei mir), sagt am Anfang des Delay-Videos: "Delay or Echoe" also nehme ich mal an, dass es dasselbe ist.
Benutzeravatar
von Henk
#316786
Ist ein und dasselbe. Aus einem verwandten Forum (ergänzend zu headbangers Erklärung):

Delay (Echo): Dieser Effekt wiederholt das, was man spielt. Man kann einstellen, wie laut die Wiederholung sein sollte (Level), wie frequent die Wiederholung sein sollte (Delay Time) und wie oft sie sich wiederholen sollte (Feedback).

Kategorie: Raumeffekt
von Gast
#316840
OK, ein Pedal weniger was gekauft werden muss...puh :D
Benutzeravatar
von musicdevil
#316855
Ist zwar sehr ähnlich aber nicht das Selbe.
http://de.wikipedia.org/wiki/Echo
http://de.wikipedia.org/wiki/Delay_%28Musik%29
Nicht umsonst besitzt zb. Apple Logic sowohl Echo als auch Delayeffekte.

Bissel genauer erklärt:
http://www.musikmachen.de/Workshops/Bas ... cho-Teil-1
(Unter "Delay & Echo" wird zunächst auf den "Echo" und dann auf den "Delay" Effekt eingegangen.)
Heute hat man an Echogeräten meist weniger Parameter als an einem Delayplugin. Zum Beispiel fehlt meist "Hold" oder "Delay Time" usw.
Die "Echo-Plugins" simulieren dabei häufig die alten "Bandechogeräte".
von Gast
#316880
OK, meine Güte ich mache mir gerade eine Liste mit Effekten, die ich mir zusammensparen möchte :? Da werde ich wohl einige Jahre dran zu knabbern haben.
Benutzeravatar
von Bellwood
#316896
Du kannst auch alles in einem Gerät haben.

Schau dir mal das Zoom G5 an.
von Gast
#316897
Naja, über Multieffektgeräte hört man ja nicht nur gutes. Stichwort: Masse statt Klasse
Benutzeravatar
von Bellwood
#316913
Ich habe das Zoom und bin zufrieden.

Natürlich sind einzelne Effekte qualitativ besser, kosten aber auch ein Vielfaches.
von Gast
#316916
Ja das stimmt. Naja ich hole mir lieber die Einzelpedale, wenn man das schön zusammenspart geht das auch mit dem Geld.
Benutzeravatar
von headbanger
#317067
clapton_is_god hat geschrieben:Ja das stimmt. Naja ich hole mir lieber die Einzelpedale, wenn man das schön zusammenspart geht das auch mit dem Geld.
Sehr gute Einstellung...so sehe ich das auch ;) =(=))=
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
11 Antworten 
6198 Zugriffe
von snicki
Delay-Schaltung
von Gast    - in: Effektgeräte
7 Antworten 
1575 Zugriffe
von Zitranschee
Amtech Age one Delay
von Alfred    - in: Effektgeräte
9 Antworten 
2146 Zugriffe
von Edi5
Delay vor Modelling-Amp?
von Mrc381    - in: Effektgeräte
6 Antworten 
1372 Zugriffe
von Counterfeit
Artec SE ADL Analog Delay
von Galgenwald    - in: Effektgeräte
8 Antworten 
1794 Zugriffe
von phunky