Gitarrenständer für Gitarren mit Nitrolack

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Denis
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 984
Registriert: 24.11.2008
Wohnort: Großraum Pforzheim

Gitarrenständer für Gitarren mit Nitrolack

Erstellt: von Denis » 19.03.2013, 10:02

Wenn ich eine Gitarre habe bei der ich vermute, dass sie Nitrolack hat, in was für einen Gitarrenständer kann ich die dann stellen? Bei sehr vielen Gitarrenständern steht ja in der Beschreibung dabei, dass diese nicht für Nitrolack geeignet sind.

https://www.thomann.de/de/gitarrenstaen ... -1396=true

Gibt es für solche Gitarren auch Ständer, oder hilft da nur, Stofftücher, alte Socken, oder ähnliches über die gepolsterte Stellen zu legen? Ist die Verfärbung wirklich so gravierend?
Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche. (Che Guevara)

Benutzeravatar
Phuehue
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 12.02.2013
Wohnort: Bern (Schweiz)

Erstellt: von Phuehue » 19.03.2013, 10:09

Offensichtlich kann dies schon zu Beschädigung der Oberfläche führen, da potentielle Weichmacher im Kunststoff den Nitro-Lack aufweichen.

Willst du auf Nummer sicher gehen, musst du wohl oder übel den gummierten Bereich des Ständers mit was abdecken.

Benutzeravatar
Denis
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 984
Registriert: 24.11.2008
Wohnort: Großraum Pforzheim

Erstellt: von Denis » 19.03.2013, 10:24

Kann man das irgend wie feststellen, was für Lack bei einer Gitarre verwendet wurde?
Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche. (Che Guevara)

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4500
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 19.03.2013, 10:30

Auf der Webpage des Herstellers sollte das stehen!

Geht es um eine spezielle Gitarre?

Benutzeravatar
Denis
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 984
Registriert: 24.11.2008
Wohnort: Großraum Pforzheim

Erstellt: von Denis » 19.03.2013, 10:41

um eine Gibson SG Special, irgend wo im Internet hab ich gelesen, dass Gibson bei fast allen Gitarren Nitrolack verwenden würde.
Seien wir realistisch, fordern wir das Unmögliche. (Che Guevara)

Benutzeravatar
Phuehue
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 12.02.2013
Wohnort: Bern (Schweiz)

Erstellt: von Phuehue » 19.03.2013, 10:55

Hab jetzt auch mal bissel recherchiert. Scheint wirklich so, dass mehr oder weniger alle Gitarren von Gibson mit Nitro-Lacken behandelt werden.

Von dem her lieber kein Risiko eingehen und die Ständer mit Söckchen ausstatten :D

Benutzeravatar
Stinger
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 471
Registriert: 11.08.2012
Wohnort: Zülpich

Erstellt: von Stinger » 19.03.2013, 12:12

Hi Denis,

habe 2 Gitarren mit Nitrolack und mir daher diesen Ständer gekauft:

König & Meyer 17513 Guardian 3 3-Fach Gitarrenständer Schwarz/Transluzent

Aussage des Herstellers:
"Alternativ gibt es den Guardian komplett in schwarz oder mit transluzenten Elementen, die auch bei hochwertigen Gitarren mit Nitrolacken generell Verfärbungen ausschließen."

[url]http://produkte.k-m.de/de/Staender-und-Zubehoer-fuer-Instrumente/Zupfinstrumente/17513-3-fach-Gitarrenstaender-Guardian-3-schwarz-mit-transluzenten-Elementen[/url]

Benutzeravatar
Stinger
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 471
Registriert: 11.08.2012
Wohnort: Zülpich

Erstellt: von Stinger » 19.03.2013, 12:13

Hi Denis,

habe 2 Gitarren mit Nitrolack und mir daher diesen Ständer gekauft:

König & Meyer 17513 Guardian 3 3-Fach Gitarrenständer Schwarz/Transluzent

Aussage des Herstellers:
"Alternativ gibt es den Guardian komplett in schwarz oder mit transluzenten Elementen, die auch bei hochwertigen Gitarren mit Nitrolacken generell Verfärbungen ausschließen."

Benutzeravatar
hkliem
öfter hier
Beiträge: 60
Registriert: 27.04.2010
Wohnort: Berlin

Erstellt: von hkliem » 20.03.2013, 13:23

Aus eben diesem Grund habe ich mir Ständer mit Kork-Auflagen gekauft.

Bei nitrolackierten Gitarren kann es sein, dass der Lack sich im Bereich der Gummiauflage verfärbt, weil es zu Reaktionen kommen kann und der schwarze Gummifarbstoff in den Gitarrenlack über geht.

Benutzeravatar
Stinger
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 471
Registriert: 11.08.2012
Wohnort: Zülpich

Erstellt: von Stinger » 20.03.2013, 16:18

Bei Ständern mit Korkauflage hatte ich auch Hinweise gefunden, das sie nicht geeignet seien.

Sei's drum - nix ist für die Ewigkeit...

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste