Konzertgitarre oder Westerngitarre?

Hilfe und Tipps zum Gitarrenkauf
von Flying_Hearts
#309175
Hallo zusammen,

Zur Zeit übe ich mich ja im Gitarre spielen auf einem Überbleibsel aus meiner Kinderzeit :lol: , ich habe auf ihr für einige Zeit zu spielen begonnen, als ich etwa 10 war. Entsprechend ist mir die Gitarre "etwas" zu klein geworden - man kann zwar darauf spielen, aber es ist für mich eindeutig angenehmer, eine größere Gitarre zu benutzen.

Jedenfalls möchte ich mir demnächst vom Weihnachtsgeld eine Gitarre kaufen (am Liebsten im Fachhandel, um sie auch wirklich ausprobieren zu können).

Die Frage, die sich mir jetzt jedenfalls stellt, ist, ob ich eine Konzert-Gitarre (wie meine kleine alte Gitarre :D) oder eine Westerngitarre möchte.

Ich möchte gerne auf der Gitarre Pop- und Rocklieder begleiten können und auch ein bisschen Folk und in Richtung Mittelalter, aber auch Zupfen sollte möglich sein...

Mein Freund, bei dem ich zur Zeit bin, hat eine Westerngitarre, die mir eigentlich schon sehr sympathisch ist. Ich habe also grob schon beides ausprobiert.

Gibt es etwas, was ich besonders beachten sollte, was bei einer Gitarre überhaupt nicht möglich ist?


Danke im Voraus
Flying_Hearts
Benutzeravatar
von Georg
#309182
Ja, gibt es.
Nicht im Internet oder Katalog bestellen, auf gar keinen Fall bei Ebay kaufen.
Stattdessen in den nächsten Gitarrenladen gehen und dort alles innerhalb des dir zur Verfügung stehenden Budgets ausprobieren. Falls du meinst, nicht genug spielen zu können, lass den Verkäufer dir auch mal auf den Gitarren vorspielen.

Ob Konzert oder Western ist letztlich egal. Da du aber "Mittelalter" erwähntest, könnte eine Konzertgitarre meines Erachtens etwas eher in Betracht kommen.
Benutzeravatar
von TheCirclerunner
#309187
Wichtig ist auch das Spielgefühl.
Ich habe mit einer Konzertgitarre angefangen, weil die für die meisten Anfänger einfacher zu spielen sind. Die Nylonsaiten tun nicht so stark weh wie die Stahlsaiten einer Westerngitarre. Außerdem ist der Hals breiter und die Saiten liegen weiter außeinander, was das Greifen von Akkorden einfacher macht.
Ich hab mich mittlerweile so sehr an meine E- und Westerngitarre gewöhnt, dass ich auf der Konzertgitarre kaum noch spielen kann, so unterschiedlich ist das Gefühl.
Vom Sound her gefällt mir eine Westerngitarre besser, sie ist vor allem lauter als eine Konzertgitarre.
Ich spiele auf meiner Westerngitarre auch Mittelaltersachen, zum Beispiel "In Extremo", falls dir das was sagt.
Wichtig ist wie immer: Ausprobieren!
Also auch mal in den laden gehen und verschiedene Modelle anspielen.
von Flying_Hearts
#309199
Hallo Georg und TheCircleRunner,

In ein Musikfachgeschäft gehen und ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren habe ich auf jeden Fall vor. :)

Ich finde ehrlich gesagt vom Klang her auch irgendwie die Westerngitarre schöner, er war mir einfach sofort...sympathisch. Ich werde auf jeden Fall ausprobieren, wie ich mit dem schmalen Griffbrett zurecht komme...

Ja, In Extremo kenne ich. An diese Richtung (oder auch z. B. Schandmaul oder Saltatio Mortis) hatte ich auch gedacht.

Danke für eure Antworten!
von Hairy Harry
#309201
Für Rock, Pop, Folk würde ich ganz klar eine Westerngitarre empfehlen. Für Mittelalter bin ich kein Experte, aber gehen würde das auf der Western sicher auch.
von felixsch
#309202
Hairy Harry hat geschrieben: Für Mittelalter bin ich kein Experte, aber gehen würde das auf der Western sicher auch.
Klar geht das. Auch wenn einige Lieder auf Nylon gespielt werden (Willst du, Wandersmann von Schandmaul) kann man auch extrem viel mit Stahlsaiten spielen.

Also: Ab in den Laden und Western anspielen. Auch ein paar Konzert, vielleicht gefallen dir persönlich ja die Sounds von Nylonsaiten besser ;)
von Flying_Hearts
#309209
Danke schön für eure Antworten. :)

Ihr bestärkt mich praktisch in meinem sowieso schon vorhandenen Gefühl der starken Tendenz zur Western-Gitarre. :)
Benutzeravatar
von Georg
#309211
Spielen kann man alles auf jeder Gitarre.
Wenn dir "Mittelalter" wichtig ist, wäre es jetzt auch wichtig, wieso. Denn wenn du zB auf Mittelalterfesten, bei LARPs, Märkten oder so mittelalterliche Musik machen möchtest, dann spielt auch die Optik eine Rolle. Wenn dann schon eine Gitarre benutzt wird, dann sieht eine Konzertgitarre immer noch besser und "mittelalterlicher" aus als eine doch immer modern wirkende Western.
von Flying_Hearts
#309218
Georg, ich spiele vor allem für mich oder im engeren Kreis mit Freunden etc. :)
Für Feste und LARP war die Gitarre absolut nicht geplant. :)
Benutzeravatar
von Georg
#309220
Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Aussuchen deiner neuen Westerngitarre! =(=))=
von Flying_Hearts
#309340
Ich wurde fündig. :)

Eine Tenson-Westerngitarre, sehr naturbelassener Stil, einfach schön und toll zu spielen... :)
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
15 Antworten 
2703 Zugriffe
von Cidaq
10 Antworten 
3409 Zugriffe
von slowmover
14 Antworten 
2102 Zugriffe
von Snowi
8 Antworten 
1154 Zugriffe
von Georg
3 Antworten 
835 Zugriffe
von hally