Schmerz in der Greifhand

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
nibor
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 418
Registriert: 18.10.2011
Wohnort: Unterfranken

Schmerz in der Greifhand

Erstellt: von nibor » 24.12.2012, 01:51

Hi,
Ich habe seit ein paar Tagen starke Schmerzen in der linken Hand beim spielen, wenn ich zum Beispiel lange am Stück Barree spiele schmerzt es heftig im Daumen, bzw in der Sehne vom Daumen und das zieht sich teilweise in den ganzen Arm hinein. Ich hatte das in meiner Anfangszeit schonmal, aber das hat sich mit der Zeit und mit der Übung gelegt und normalerweise tut mir nie was weh beim Baree spielen.
Kann es sein dass sich da irgendwas entzündet hat?
Sollte ich mal zum Arzt gehen oder einfach mal ein paar Tage nichtmehr spielen?
Here we come reach for your gun And you better listen well my friend, you see It's been slow down below, Aimed at you we're the cowboys from hell

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6761
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 24.12.2012, 07:24

Moin!

Klingt nach einer Sehnenscheidenentzündung. Damit würde ich, nach den Feiertagen, zum Doc gehen. Gitarre ist dann natürlich erst mal Tabu. Sowas kann chronisch werden. Ich hatte das schon öfter. Mein Arzt meinte, es liegt an der unnatürlichen Haltung der Hand. Beim Greifen überdehnst du die Sehnen, die dafür nicht ausgelegt sind.

Mein "Geheimmittel" bei solchen Sachen ist immer Voltaren. Die kühlt und hilft. Nach wenigen Tagen ist es wieder weg. Dennoch würde ich zum Arzt gehen. Es kann ja auch was Anderes sein, was ich aber nicht glaube.

Dennoch: Frohes Fest!
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
nibor
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 418
Registriert: 18.10.2011
Wohnort: Unterfranken

Erstellt: von nibor » 24.12.2012, 12:31

Klingt nicht gut :/
naja dann werde ich das mal tun müssen.

Jedoch danke für die Hilfe, ebenfalls frohes Fest! :)
Here we come reach for your gun And you better listen well my friend, you see It's been slow down below, Aimed at you we're the cowboys from hell

Benutzeravatar
Exordium
kennt den Admin
Beiträge: 802
Registriert: 15.02.2012

Erstellt: von Exordium » 24.12.2012, 17:05

Ja, damit ist nicht zu spaßen. Wenn es chronisch wird, dann hast Du wirklich ein Problem! Ich hatte dieses Jahr auch schon 3 Wochen Pause wegen so einer Entzündung. Die dazu noch richtig weh tat und alles dick angeschwollen war. Kurier das richtig aus und fange dann langsam an, die Finger wieder an die Belastung zu gewöhnen.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 24.12.2012, 17:08

Gönn Dir ne Pause und wenn es nicht weggeht, ab zum Arzt!

Ich konnte ein knappes Jahr nicht spielen, wegen Schmerzen in der Hand!

Benutzeravatar
nibor
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 418
Registriert: 18.10.2011
Wohnort: Unterfranken

Erstellt: von nibor » 24.12.2012, 18:43

naja geschwollen ist bei mir eigentlich nichts, rötung ist auch keine da.
mal schauen was der arzt sagt, danke für die antworten.
Here we come reach for your gun And you better listen well my friend, you see It's been slow down below, Aimed at you we're the cowboys from hell

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6761
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 25.12.2012, 20:49

Nicht dafür!
Also: Hand nicht überanstrengen, spielen vermeiden (auch wenn´s schwer fällt) und kühlen.
Gute Besserung!
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
nibor
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 418
Registriert: 18.10.2011
Wohnort: Unterfranken

Erstellt: von nibor » 26.12.2012, 00:24

alles klar, danke nochmal, ich kann ja solange theorie lernen ;)
der arzt hat mir nichts gegeben er hat nur das selbe gesagt wie ihr nicht überanstrengen und so, aber auch keine salbe oder so
Here we come reach for your gun And you better listen well my friend, you see It's been slow down below, Aimed at you we're the cowboys from hell

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste