Erfolgsthread !

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

Erfolgsthread !

von tommistagg » 24.08.2008, 17:46

Hallo es gibt viele Anfänger die aufgeben weil sie den einen oder anderen Griff nicht so gut können aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.
Deswegen habe ich mir gedacht einen Thread zu öffnen bei dem alle Fortschritte die ihr macht verzeichnet werden. Quasi als Anti-aufgeben-thread.(Zur Unterstützung für die die Aufgeben wollen den es gibt eig. nicht schöneres als ein Instrument zu spielen)

Ich fang mal an heute hab ich endlich nach 3 Tagen Üben geschafft einen Lick mit Double Stop zu spielen und das Intro von What ive done hab ich auch gelernt. ;)

PS: Morgen beginnt bei mir die Schule ich wünsche allen Schülern ein gutes Schuljahr :lol:

Benutzeravatar
EimerEimer
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 448
Registriert: 13.09.2007
Wohnort: Leipzig

von EimerEimer » 24.08.2008, 17:57

find ich ne gute idee denn ich kenn das. es ist nicht einfach bei misserfolgen die nerven zubeahlten und ich kenn die viele die durch meine erfolge auch mit gitarre angefangen haben und dann so schnell aufgegeben aben. da muss einfach der wille da sein.
Naja zu meinen heutigen erfolgen: hab einfach heute mal wieder richtig geile jamms ausm brett geholt.
Meine schule fängt auch wieder morgen an..also das gleiche was mein vorredner schon gesagt hat^^

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1763
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 24.08.2008, 18:30

Gute Idee mit dem Thread. ()/

Meine erfolge der letzten Wochen:

- Habe mittlerweile kaum noch probleme das richtige Stroking aus einem Song rauszuhören und auf die eigene Gitarre zu übertragen.
- Die 0815 Barré Griffe klappen mittlerweile gut, auch beim Picking
- Nachdem ich mich nun endlich ans Plektum rangewagt habe klappt es damit auch ganz ordentlich
- Dank Theorie gebüffel weiß ich mittlereweile was ich da überhaupt und warum tue )(()
- Habe selbst angefangen ein eigenes Tab zu "No Woman No Cry" im Picking zu schreiben (inspiriert von anderen Versionen), was aber noch nicht fertig ist. Klingt aber schon recht lecker wie ich finde.

Gruni
Powerposter
Beiträge: 1227
Registriert: 02.02.2008
Wohnort: Oschatz

von Gruni » 24.08.2008, 18:59

Stroking ? Kann man das auch sagen, ich kenne nur strumming. :shock:

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1763
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 24.08.2008, 20:13

Gruni hat geschrieben:Stroking ? Kann man das auch sagen, ich kenne nur strumming. :shock:

Jaja, ein verirrter Irrfehler :P Das kommt davon wenn man (noch) Autodidakt ist und net so viele Leute hat die einen bei solchen Irrtümern korrigieren. Aber die übersetzung ist doch auch net schlecht, Stroking heißt Streicheln oder so ähnlich- ich bin halt lieb zu meiner Gitte )()(

Benutzeravatar
stolenbreath
Schreibmaschine
Beiträge: 699
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

von stolenbreath » 24.08.2008, 20:20

also ich hab gestern into the night angefangen zu üben(also santanas spur),und ich bekomm es jetzt endlich hin :D

na und heut morgen dann i love rock n roll,aber das nur so zwischendurch,is ja eigtl ein anfängerlied,aber morgens nach dem aufstehen hat es halt gepasst^^

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 152
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

von ManBearPig » 24.08.2008, 20:25

also ich bekomm jetzt das Riff von Burn-Deep Purple hin, hab mit Whats my age again- Blink 182 angefangen, klappt ganz gut, und mache Licks, ausm Lehrbuch, dioe nich immer o gut klappen

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1727
Registriert: 11.07.2008

von AlBundy » 25.08.2008, 12:30

Also mit Riffs kann ich nicht glänzen, ich bin froh, wenn ich für mich selbst einigermassen einen Rhythmus hinkriege bei den Liedern, dass meine Frau mal sagt es hätte ganz passabel geklungen. :lol:

Ich kann aber nun einigermassen wenn auch meist nur für eine Strophe und den Refrain den Rhythmus und das Tempo halten, manchmal baue ich noch Takte zum Erholen ein... :lol: .

Beim Zupfen bin ich aber wirklich ein Talent, das klappt ganz gut, wenn ich auch bei manchen neuen Zupfsystemen nicht gleich den Dreh raushabe, aber Übung macht den Meister. Barre klappt auch, wenn auch ziemlich langsam und leider auch manchmal nur 4-5 Saiten einwandfrei, aber seit ich es wirklich stur übe, weil es auch richtig klingen soll klappt es immer besser. Lediglich die nach A-Dur also z. B. B oder Bb klappt nicht so....

Trotz allem, ich würde gerne mal die Akkorde zu einem Lied sehen und dieses dann einfach so nachspielen können, das wäre geil, wenn dieses irgendwann mal gelänge...

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 25.08.2008, 18:38

meine Licks aus dem Buch der Kunst sitzen auch nicht immer perfekt aber wenn man dran bleibt wirds schon ;)

Benutzeravatar
stolenbreath
Schreibmaschine
Beiträge: 699
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Magdeburg

von stolenbreath » 25.08.2008, 18:40

genau,wenn man immer weiter übt,kann man (fast) alles schaffen! ===

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 25.08.2008, 20:04

man muss nur die Grenzen wissen

PS: hab jetz das Intro von Its not my time geübt und es ist gar nicht so schwer ===

PPS: OH der neue Stundenplan lauter XXXXXXXX Lehrer

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 152
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

von ManBearPig » 25.08.2008, 20:18

hehe aus der Git und Bass?

ich mach zurzeit das Solo von All Summer Long is nich so leicht :(

ich komm mit Bends vollnich klar :cry:

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 5506
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

von Harry83 » 26.08.2008, 07:45

Klasse Sache das!

Anfangs konnte ich noch nichteinmal die einfachsten Fingerübungen wie den Spider. Mitlerweile spiele ich aber schon ganze Songs, wie z.B. Zombie von den Cranberries, Enter Sandman, Nothing Else Matters sowie das Intro von One von Metallica!

Wie man sieht, macht Übung den Meister!

Rock On!
))-))
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 152
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

von ManBearPig » 26.08.2008, 12:11

ich bring mir heut hoffentlich das Intro bei, hoffentlich pack ichs an dem Tag, is ja ber nich soo schwer

das Solo von Allsummer Long is schwerer

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1727
Registriert: 11.07.2008

von AlBundy » 26.08.2008, 12:30

ich glaub seit gestern habe ich es rhythmustechnisch ein bisschen mehr raus als vorher. Ich musste erst noch eine neue hohe E-Saite aufziehen, was auch ganz gut geklappt hat. Und dann habe ich das Songbuch aufgeschlagen und ohne gross nachzudenken "Always on my mind" von Elvis angeschlagen (vorher noch nie gespielt!) und habe selber noch gedacht, Mensch das hört sich gar nicht schlecht an. Und sogar meine Frau, die sonst nicht gerade begeistert über mein Gitarrenspiel ist, sagte das hört sich jetzt aber mal wirklich gut an. Ich habe dann noch zwei, drei andere Lieder gespielt, die ich noch nicht gespielt habe und das war auch ganz o. k., wenn auch nicht perfekt, aber der Rhythmus hat gut gesessen.

Das kam sozusagen über Nacht....

=)=)=

Lockenjohnny
Erklär-Bär
Beiträge: 343
Registriert: 11.04.2008
Wohnort: Gelsenkirchen

von Lockenjohnny » 27.08.2008, 17:20

Ich hab es endlich geschafft, die 5 Videos von 5 Gitarren zu 2 Liedern (Intro; 4 Words To Choke Upon beide von BFMV) perfekt aufzunehmen :shock: man das hat gedauert....nun muss ich die nur noch zusammenschneiden und hochladen ))==
No Pain, No Gain!

deekay
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2008

von deekay » 27.08.2008, 20:42

Ich spiele seid 1 woche kann also nicht behaupten das ich überhaupt Gitarre spelen kann... :lol: aber ich hab mich mal an das Intro von "Nothing Else Matters" ran gemacht, was meiner meinung nach SAU SCHWER ist :D ... Naja, ich denk mal wenn ich noch n monat oder so über pack ich das irgendwie...
Außerdem übe ich auch grad das Intro von "Welcome To My Life" von Simple Plan...naja mal schaun ob ich das mitm chorus und so auch irgendwann packe, weil die Tabs immer so schwer sind >.<


Najo viel Spaß beim üben und so ;D

mfg Dee

))-))

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 27.08.2008, 21:01

deekay hat geschrieben:Ich spiele seid 1 woche kann also nicht behaupten das ich überhaupt Gitarre spelen kann... :lol: aber ich hab mich mal an das Intro von "Nothing Else Matters" ran gemacht, was meiner meinung nach SAU SCHWER ist :D ... Naja, ich denk mal wenn ich noch n monat oder so über pack ich das irgendwie...
Außerdem übe ich auch grad das Intro von "Welcome To My Life" von Simple Plan...naja mal schaun ob ich das mitm chorus und so auch irgendwann packe, weil die Tabs immer so schwer sind >.<


Najo viel Spaß beim üben und so ;D

mfg Dee

))-))



übe nicht zu viel ;)
sondern übe ein Lied neben den täglichen Übungen und übe dieses Lied bis du sagst so ist es gut.

z.B. habe ich Tage lang nur Otherside geübt und dann jetzt erst Its not my time wobei ich überlege Its not my time erst mal links liegen zu lassen und mir ein anderes zu suchen,was leichter ist . aber keine 2 Lieder auf einmal :D

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1727
Registriert: 11.07.2008

von AlBundy » 27.08.2008, 21:09

Ich will Dir jetzt nichts miesmachen, das Intro von Nothing Else Matters steht in vielen Gitarrenlehrbüchern irgendwo ganz am Anfang drin.

Ich habe es selbst noch nicht richtig geübt, kriege es aber einigermassen hin.

Aber nach einer Woche ist das trotzdem schon ein grosser Erfolg.

WEiter so!

=)=)=

Benutzeravatar
>Chris<
öfter hier
Beiträge: 79
Registriert: 21.02.2008

von >Chris< » 29.08.2008, 04:37

Ich habs grad geschafft Knocking on Heavens Door zu spielen^^
Der 1. Song den ich wirklich komplett spielen kann :D
Das beste is das ich die letzten Tage gar nicht spielem konnte wegen Schule...Immer nur Luftgitarre :p
Jetzt werd ich glaub ich noch süchtiger als vorher :D
MfG >Chis<

Gast

von Gast » 29.08.2008, 09:59

Mag auch was kundtun:

Ich hab endlich das hammergeile Intro von "Love Song" von Tesla perfekt drauf und der Rest des Liedes inkl. Gesang klappt auch hervorragend!

Und "Fade to black", Metallica`s geilster Song haut jetzt auch hin (mit Solo), sogar in einer "Unplugged-Version" vom Johnson... :D

UND: Ich hab vier neue Lieder geschrieben, getextet und feil grad an den Feinheiten! *stolz*

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1763
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 29.08.2008, 11:54

Johnson hat geschrieben:Und "Fade to black", Metallica`s geilster Song

Dem kann ich dir nur beipflichten! Ich liebe das Solo von Kirk.

Mein neuster erfolg ist die selbsterkenntniss das sich meine Lerngeschwindigkeit von einfacherern Songs enorm gesteigert hat. Hab mir gestern mal wieder das Gitarrenbuch 2 von Bursch vorgeknöpft und hatte nach einer halben Stunde Fields of Gold von Sting drauf - inkl. Solo. Ausserdem hab ich jetzt My sweet Lord von George Harrison drauf - hat aber schon ein paar Tage gebraucht weil da ein paar mir unbekannte Akkorde bei waren

Benutzeravatar
AlBundy
Guitar Maniac
Beiträge: 1727
Registriert: 11.07.2008

von AlBundy » 29.08.2008, 22:51

war heute bei Bekannten und habe ein verspätetes Geburtstagsständchen gespielt, dass zu einem kleinen Gig ausgeartet ist.

Ich habe mich wohlweislich auf einfache Anschlagtechniken und auf die Bassbegleitung beschränkt, aber die Leute waren echt begeistert, mir sind auch kaum Greif oder Taktfehler unterlaufen, war echt klasse.

Nur nervös war ich ohne Ende...

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 31.08.2008, 16:12

Bin auf Boulevard of Broken Dreams umgestiegen weil ich immer nur ein Lied übe.
Kann jetzt schon Intro und Vers :P ===

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 03.09.2008, 20:28

So jetzt kann ich das Lied bis zur Hälfte 8)

Bitte schön fleißig posten damit der Thread nicht untergeht weil er eig. für dieses Unterforum Wertvoll ist. ;)

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 5506
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

von Harry83 » 04.09.2008, 14:51

Mittlerweile klappt auch schon Raining Blood von Slayer! Zwar nicht ganz so schnell wie Kerry King, aber es wird besser! :lol:
Keep Metal Alive!

Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 07.09.2008, 19:37

Bin endlich bei dem Abschlusslied in meinen Buch weiter gekommen :D

Gitarren-Duo
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 15.07.2008
Wohnort: Triebes

von Gitarren-Duo » 08.09.2008, 05:46

Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazu geben, endlich gelingt mir Starway to heaven und das klingt so geil.

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 08.09.2008, 17:45

Boulevard of Broken Dreams klappt jetzt bis zum Outro ))==

Benutzeravatar
Wladislaw.92
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 416
Registriert: 22.03.2008
Wohnort: Villingen-Schwenningen

von Wladislaw.92 » 08.09.2008, 20:31

Rammstein - Amour ====)) ====))

Ist zwar nicht sehr schwer aber trotzdem. :D

Benutzeravatar
Appeal.to.Reason
Schreibmaschine
Beiträge: 646
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hamburg

von Appeal.to.Reason » 08.09.2008, 20:33

Im Musik unttericht wo wir jetzt endlich "professionel" arbeiten können unzwar ganz einfach deshalb weil der musik lehrer extrem schlau ist und wir aufm annerkannten gymmi gut arbeiten können, habe ich erfahren, dass ich schon ziemlich viel über e-gitarren und allgemein musik weiß.

ich hab mich extrem gewundert wieviel ich drauf hab!

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1763
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 10.09.2008, 13:11

So, nachdem ich jetzt etwa 15 Wochen rein audodidaktisch gelernt habe war ich nun zum ersten mal bei einer Schnupperstunde bei einem Gitarrenlehrer. Der sagte zu mir das er es wirklich sehr erstaunlich findet was ich nach gut 3 Monaten alles gelernt habe. Das geht doch runter wie Öl. Auch an Haltung, Barré, Picking, Theorie und Pi pa po gibt´s soweit nix zu meckern. Werde da jetzt 1x die Woche hingehen, es gibt schließlich noch eine ganze Menge zu lernen und mit "Anleitung" geht es sicher noch ein wenig schneller und geordneter ;)

Benutzeravatar
KaiJO
born 2 post
Beiträge: 208
Registriert: 07.08.2008
Wohnort: Emmerthal

von KaiJO » 10.09.2008, 16:19

hmm, meine größe liebe, mein leben... hat schluss gemacht... jez werd ich wieder zeit haben zu zockn ._.
werde mich jez mal an Slipknot - Dead Memories machen ]':
Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute...

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 13.09.2008, 16:47

JUHU Boulevard of Broken Dreams klappt jetzt bis zum Schluss ===

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 152
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

von ManBearPig » 13.09.2008, 17:47

KaiJO hat geschrieben:hmm, meine größe liebe, mein leben... hat schluss gemacht... jez werd ich wieder zeit haben zu zockn ._.
werde mich jez mal an Slipknot - Dead Memories machen ]':


mein Beileid!

wenn man das da sagen darf!

naja meine Gitarre entfrustet mich au immer zwar ned wegen Mädels, aber wegen ganz anderm Scheiss :lol:

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 13.09.2008, 19:26

ManBearPig hat geschrieben:
KaiJO hat geschrieben:hmm, meine größe liebe, mein leben... hat schluss gemacht... jez werd ich wieder zeit haben zu zockn ._.
werde mich jez mal an Slipknot - Dead Memories machen ]':



naja meine Gitarre entfrustet mich au immer zwar ned wegen Mädels, aber wegen ganz anderm Scheiss :lol:


mich entfrustet sie auch (wenn ich die net hätte)

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 14.09.2008, 15:53

Come as you are ===

Benutzeravatar
MamaVonVivi3n
kam, sah und postete
Beiträge: 50
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Crinitzberg

von MamaVonVivi3n » 14.09.2008, 18:05

....und bei mir gibts auch erste Erfolge! Hab ja meine Gitarre seit Freitag und bis jetzt weiß ich wo G-/D-/A- und E Dur sind bzw. weiß ich wo die Finger hingehören, auf welche Saite. Und seit vorhin übe ich "Blowin in the Wind"!

Baumkuchen
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 144
Registriert: 13.05.2008
Wohnort: Bremen

von Baumkuchen » 16.09.2008, 13:50

Ich dachte ja nie das ich hier reinschreiben würde, aber das hier musste ich doch erwähnen:

Metallica Master of Puppets (haja ohne Solo, aber der Rest stimmt :D)

Bin jetzt 6 Monate dabei, keine Ahnung ob das gut ist aber ich freu mich, Battery ist als nächstes dran :D Alle restlichen mir wichtigen Metallica Lieder sind eh schon mit an Bord :-)))
Mitglied der 80s Shred Hard n Heavy Fraktion

Benutzeravatar
Gormless
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 946
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

von Gormless » 16.09.2008, 20:43

ich habe einen Erfolg zu verbuchen ;)
Nach 2 Jahren hab ich es geschafft endlich wieder einen Auftritt zu bekommen.

Benutzeravatar
MamaVonVivi3n
kam, sah und postete
Beiträge: 50
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Crinitzberg

von MamaVonVivi3n » 16.09.2008, 21:15

Glückwunsch! :P

Hage
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 28.05.2007

von Hage » 17.09.2008, 19:56

Ich spiele jetzt richtig seit 4 Wochen. Hab vorher schon mal ca. ein Monat geklimpert, aber das is schon n halbes Jahr her.
Kann jetzt "Schrei nach Liebe", "Enter Sandman"(ohne Solo), Self Esteem, und ein paar einfache Songs die mit standardakkorden gespielt werden. Auserdem noch Nothing else Matters und seit heute sogar mit Solo (faaaast in der richtigen Geschwindigkeit ^^).
Also ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht, und es gab auch bei mir immer kleine durchhänger...
Es gibt 3 gute Mittel gegen solche durchhänger:
1. Einfach nen anderen Song spielen
2. Ne teure Klampfe zulegen, damit dir dann das Geld leidtut und du weiterspielst
3. Bei Youtube oder sonst wo einfach coole Konzerte der bessten Bands angucken und sich wieder darann erinnern, wo man hinwill ;)

lg
Hage

Benutzeravatar
KaiJO
born 2 post
Beiträge: 208
Registriert: 07.08.2008
Wohnort: Emmerthal

von KaiJO » 17.09.2008, 20:28

der song hat mich berüht o.O muss ihn lernen>.<

http://www.youtube.com/watch?v=1V4EbmE_nvA
Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute...

Hage
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 28.05.2007

von Hage » 17.09.2008, 21:02

gehört wohl eher nich ins Anfänger-Forum ;)
===

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 18.09.2008, 16:15

ist aber für Anfänger gedacht damit sie nicht den Mut verlieren

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1763
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

von Willaberkannnich » 18.09.2008, 20:54

Muß mir auch mal selbst auf die Schulter hauen.

Ich hab jetzt Knockin on heavens door als Sologitarrenstück(also mit eingebauter Gesangsmelodie) ganz ordentlich drauf. Super cool 8)

Hage
kam, sah und postete
Beiträge: 47
Registriert: 28.05.2007

von Hage » 18.09.2008, 22:03

ich meinte damit nur das Lied meines Vorposters, und nicht den gesamten Thread ;)

Benutzeravatar
KaiJO
born 2 post
Beiträge: 208
Registriert: 07.08.2008
Wohnort: Emmerthal

von KaiJO » 18.09.2008, 23:01

sry :b aber ich bin ja auch noch anfänger xP ich spiele nicht mal n jahr^^
Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute...

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 152
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

von ManBearPig » 19.09.2008, 07:12

ich fang heut the memory remains an.
metallica-RoLoad-Track 2

und sonst eben Skalen und Licks :P

Benutzeravatar
tommistagg
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 20.07.2008

von tommistagg » 26.09.2008, 19:48

rock my soul mit akkorden )()( :-)))

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Zeit: 24.04.2017, 21:07