Band und Proben?

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Jens80
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 712
Registriert: 21.10.2009
Wohnort: BaWü

Band und Proben?

Erstellt: von Jens80 » 07.08.2012, 10:37

Huhu,

ich weiß nicht, ob das Thema vielleicht schon mal da war, aber meint Ihr es würde ausreichend Nachfrage nach einer Forenkategorie "Band & Proben" bestehen?

Man liest ja doch immer wieder mal von Leuten, dass sie in Bands spielen.
Da wäre es doch praktisch wenn man sich da in nem eigenen Sub austauschen könnte. Macht man als Anfänger den Schritt raus ausm eigenen Kämmerchen in den Proberaum ergeben sich ja doch nochmal zusätzliche Themen wie:

- Proberaum (Auswahl, Ausbau, Aufstellung, Sound)
- Aufnehmen
- Auswahl von Songs
- Probenroutine
- Zusammenspiel mit anderen Instrumenten
- Technische Gerätschaften
- Hörproben
- Bandvorstellungen/Bandgeschichten/Bilderthread

Ich weiß, dass zusätzliche Unterforen nicht gleichzeitig mehr übersicht bedeuten. Auch geht es hier ja um "gitarre spielen lernen". Dennoch wäre sicher genug User-Kompetenz da die es sich lohnen würde in nem sub zu konzentrieren. Eins ohne weitere Unterkategorien würde ja locker ausreichen.

Ich kann jetzt nicht abschätzen, ob sich das wirklich lohnen könnte und ob es auch angenommen würde. Wie gesagt ist mir nur aufgefallen, dass doch der eine oder andere auch Musik mit anderen macht.

Evtl. bindet das den auch Leute die wegen solchen Themen evtl. auf andere Plattformen abwandern würden etwas länger an dieses Forum.

Gruß,
jens

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3486
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 07.08.2012, 11:02

Ich denke, bzw. habe den Eindruck als wenn es viel zu wenige Spieler betreffen würde. Die meisten scheinen in keiner Band zu spielen, bzw. posten ihre wenigen Fragen dazu in anderen Forenbereichen.
Seine Band kann man unter "Mitglieder stellen sich vor" vorstellen.
Scheint so auch alles völlig ausreichend zu sein.
Müsste man aber mal schauen, wie viele User deinen Vorschlag unterstützen und nutzen würden.

Vor nicht langer Zeit wollten vereinzelte User auch unbedingt einen Bassbereich haben, aber dort ist nach wie vor tote Hose.
War also völlig unnötig diesen Bereich abzugrenzen.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5549
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 07.08.2012, 11:07

Ich finde es hat hier schon mehr Unterforen als gut tut. Und dauernd werden es mehr. Ich bin also eher nicht so dafür. Andererseits habe ich gelernt, mich mit dem Wust an Abteilungen hier zu arrangieren. Von daher, macht wie Ihr das für richtig haltet.

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 07.08.2012, 11:10

Hi

Unter Allgemeines kann man ALLES fragen usw.
Wenn der überquillt kann man wieder nachdenken.

Aber irgendwie kamen nie Fragen...
Ich versichere - ich spiele in mind. 1 Band und wüsste da schon Antworten.

=)=)= ))== )()(

fredy

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 07.08.2012, 11:36

Ich persönlich habe auch lieber ein allgemeines Forum mit 15 neuen Anfragen pro Woche als zehn Unterforen mit 0-2 Anfragen pro Woche.

Mir ist das Ganze jetzt schon zu verzettelt, vor allem die Unterforen finde ich s.....ähm....suboptimal.
Tom

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3684
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 07.08.2012, 11:41

1000 Promille Zustimmung =)=)=

Naja - ein paar Sortierungen sind schon ok.
Aber was mehr als 10 Tage rückwärts liegt sucht eh keine(r)
(sarkasmusmodus)

fredy

Benutzeravatar
Jens80
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 712
Registriert: 21.10.2009
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Jens80 » 07.08.2012, 11:41

Wahrscheinlich habt ihr recht. So nen halbverwaistes Sub ist ja auch nicht so der Bringer :-)

Dachte eben vielleicht wird so was eher angenommen wenn's auch ne passende Rubrik gibt und man quasi aufgefordert wird da rein zu posten und nicht kreuz und quer bzw. ins Allgemeine.

Aber klar - wenn es eh nur 10 Leutchen sind bringt's nichts.

Edit: Ich z.B. mag das "durcheinander" im Allgemeinen nicht (also gemessen an meinen Lesegewohnheiten). Ich klick mich lieber einfach mal durch Beiträge einer bestimmten Unterkategorie, wenn ich da was Suche....

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste