Improvisieren usw. aber wie ?

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
GuitarJung

Improvisieren usw. aber wie ?

Erstellt: von GuitarJung » 09.07.2012, 16:25

Hallo Gitarre-Spielen-Lernen Team und Mitglieder,

ich habe evtl. vor bald mal meine Suche zu beginnen um
ein paar Mitmusiker zu finden mit denen man Musik machen kann
und auch ne Bandgründung.

Jedoch sieht es so aus das ich keine Anhnung habe wie
ich im fall einer Band eigene Gitarrenriffs und überhaupt
begleitungen mit der Gitarre zu Texten usw.
Hinimprovisieren soll.

Gibt es da eine bestimmte vorgehensweise ?
Also spielt man einfach alle Akkorde, Powerchords usw. runter die man kennt
um es mal blöd auszudrücken ! ^^

Und schaut dsann hört es sich gut an oder nich oder oder oder ?

Also wie funktioniert da die ganze vorgehensweise ?
Könnt ihr mir evtl. ein paar Tipps geben ?
Wie ihr es z.B. macht oder es grundsätzlich gemacht wird ?

Oder wird erst ein Text (Gesang) entworfen
und dazu Hinimprovisiert ?

Ich hoffe das ist jetzt nicht zu Krass ^^
Über Antworten würde ich mich natürlich Sehr Freuen.

Lg GuitarJung

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2631
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 09.07.2012, 17:24

Wenn du "improvisieren" einfach mal in die Forensuche eingibst wirst du jeeeeede Menge Treffer dazu finden ;)
Oder "Songwriting", oder auch ein paar Seiten in der Songwriting-Rubrik durchstöbern.
Ich bin mir sicher danach bist du um einiges schlauer.
Eine 0815-Anleitung gibts dafür leider nicht, sonst würde ich dir einfach nen Link posten.

Zum echten improvisieren, dazu gehört Harmonie-Verständnis, Musiktheorie-Kenntnisse, Kreativität, Einfallsreichtum, Übung, Beherrschung von ein paar Spieltechniken und Erfahrung.
Wenn man das über die Jahre trainiert kann man aus dem stehgreif improvisieren.
Aber die meisten benutzen das für Solos.
Das was du wahrscheinlich mit improvisieren meinst ist das ganz normale "wie schreibe ich eine Songmelodie".
Für mich macht es den Eindruck, dass dir dazu (und auch zumm improvisieren) noch die theoretiscchen Kenntnisse über Harmonien am ehesten fehlen.
Dazu schau dich auch zusätzlich mal in der Musiktheorie-Rubrik um.
Dort wirst du sehen und erfahren, dass es durchaus bestimmte Akkordmuster gibt. Aber fang lieber erst mit dem harmonischen Verständnis an. Dann wirst du auch verstehen WARUM manche Akkorde gut zusammenpassen und welche nicht.

Benutzeravatar
ole127
Erklär-Bär
Beiträge: 346
Registriert: 19.10.2010

Erstellt: von ole127 » 09.07.2012, 18:12

Da sag ich nur :,,Spielen, Spielen und Spielen ". Das kommt irgendwann von ganz alleine.
Signaturen sind mindestens so sinnlos wie die Ampeln in GTA.

GuitarJung

hallo

Erstellt: von GuitarJung » 09.07.2012, 18:19

@ Simse
Danke erstmal für die Hilfreichen Antworten.


@ Alle & (Simse)
eine Frage hätte ich noch. Ich habe mich mal im Bereich Musiktheorie umgesehen.
Hälst du es / haltet ihr es für sinnvoll, erstmal mit diesen Theman anzufangen :
http://www.gitarre-spielen-lernen.de/fo ... tml#119059
um das wichtigste zu erlernen und wie du sagtest "Simse" .....
"Wie schreibe ich eine Songmelodie" (genau das meine ich)
Oder sollte ich da eher mit etwas anderem Theoretischem beginen ?
Also das zu können darauf hinzuarbeiten und halt im Allgemeinen auch ahnung von
der Musiktheorie zu bekommen ?


@ ole127
Ja das ist der eine Teil denk ich das Praktische jedoch denke ich das
die Theorie bzw. das hintergrundwissen auch nicht fehlen sollte / darf.


Lg GuitarJung

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2631
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 09.07.2012, 18:31

Das ist schonmal ne gute Grundlage wenn ich mir die Inhaltsangabe ansehe.

Später vielleicht dann noch was aus dem Bereich "Workshops und Tutorials" zum Thema Akkordfolgen und Akkordprogressionen anschauen.
Gibt auch noch viele weitere nützliche Workshops die auch zum Melodien schreiben hilfreich sind.

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast