Epiphone SG400G welche Pickups?

Online-Ratgeber
von GuitarGod92
#286211
Hey Leutz,

bin heute auf den Gedanken gekommen mir bei meiner kleinen Epi neue pickups einzubauen,
da sie schon ziemlich höhenarm ist und auch mal bisschen mehr heavy sein könnte.
Ich war jetzt auf der suche nach pickups und hab dann gesehen es gibt aktive und passive.

Jetzt hab ich mal folgende fragen

1)woher weiß ob ich passive oder aktive pickups habe?

Ich hab mal nach meiner gitarre gegoogelt und rausgefunden das ich 1x Alnico Classic humbucker
und 1x Alnico Classic Plus humbucker habe.
Aber ob die jetzt passiv oder aktiv sind weiß ich nicht, habe auch dies gegoogelt aber nix gefunden.Auch auf der epiphone homepage steht nix über aktiv oder passiv.

2)Mit welchem Pickups bekomme ich einen geilen heavy sound (zb. Metallica) aber auch einen knackigen höhenreichen clean sound?

Könnt ihr mir vlt da weiterhelfen?
Benutzeravatar
von Software-Pirat
#286213
1: Deine SG hat passive Pickups. Aktive Pickups haben einen kleinen Vorverstärker eingebaut, sie benötigen Strom, der in der Regel aus einer 9-Volt-Batterie kommt. Daran erkennt man in der Regel auch, ob die Gitarre jetzt aktive oder passive Tonabnehmer hat.

2. Da würde ich eher aktive Tonabnehmer empfehlen. Allerdings mußt du dazu im E-Fach Platz für die Batterie haben und ob der Umbau sich lohnt, ist eine ganz andere Frage.
von GuitarGod92
#286218
Hey danke für die schnelle antwort.

Ja ich glaube das lohnt sich dann nicht wirklich, denn größere umbauten wollte ich ja nicht vornehmen.

Ich spiele ja schon länger mit dem gedanken mir eine neue egit zuzulegen.
Da werde ich dann mal drauf achten das sie einen recht guten heavy sound hat.

Oder gibt es auch passive pickups die schon recht nah an das soundgefühl der aktiven rankommt?
Benutzeravatar
von Software-Pirat
#286227
Nun, der Umbau ist jetzt auch nicht so aufwendig, aber es muß halt genügend Platz im E-Fach für die Batterie da sein.
Es gibt auch ganz gute passive Pickups für diesen Soundbereich, ich weiß jetzt aber nicht welche da empfehlenswert sind. Allerdings kostet ein Satz guter Pickups fast soviel, wie deine ganze Gitarre (würde auch für aktive gelten). Da lohnt es sich eher gleich eine neue Gitarre zu kaufen.
von GuitarGod92
#286231
Ja da hast du recht ich bin zurzeit auch auf der suche nach einer neuen.

Aber weil ich leider zu den wenigen linkshändern gehöre ist meine auswahl schon etwas mehr eingeschränkt.
von Gast
#286679
also ich würde eher zu passiven raten
meines erachtens klingen aktive nur richtig gut, wenn die verzerrung extrem hoch ist
Benutzeravatar
von Starscream
#286691
Hi!

Habe an meiner Epiphone SG G-400 dieses Set verbaut:

Seymour Duncan Hot Rodded Set

Hat mir ein befreundeter Gitarrist empfohlen, muss sagen damit lag er genau richtig.
Klingt jetzt noch mehr "rockig" und noch mehr nach AC/DC. Vorher war der Sound immer
etwas matschig und man hatte immer so einen breiigen Sound, jetzt schön klar und die
Töne sind ganz klar voneinander getrennt.
Eingelötet hat sie ebenfalls mein Bekannter, war jetzt kein großer Act.

Ebenfalls zu empfehlen ist dieser Humbucker am Steg:

Gibson Angus Young Humbucker

Den hat mein Gitarrenlehrer seiner Vintage SG spendiert, geiles Teil.

Ansonsten sind vielleicht original Gibson Humbucker zu empfehlen aus einer SG oder
einer Explorer, mal bei Ebay schauen.
Viel mehr Geld würde ich da jetzt nicht reinstecken, dann lieber gleich auf was
besseres sparen.
Und wenn Du mehr Verzerrung willst würde ich mal über ein Verzerrer-Pedal Gedanken
machen bzw. ich weis ja nicht was du jetzt für einen Amp hast, vielleicht hier auch erst
mal richtig investieren, Röhre etc....

Gruß Andi
Benutzeravatar
von snicki
#286705
jo, das Hot Rodded Set wertet ne Epi schon ungemein auf. Aber es kommt natürlich auch drauf an, was hinter der Gitarre so los ist, also Amp, Pedal, etc.

Wenn deine Gitte dir gut liegt und du zufrieden bist mit der Verarbeitung und der Bespielbarkeit, dann lohnen sich die neuen PU schon, ansonsten lieber ne neue Gitte anvisieren.

Gruß Snicki
von GuitarGod92
#287708
Hey

danke für die antworten.

Ich hatte ja auch vor mir mal eine andere gitarre zuzulegen, da werde ich mal schauen.

Mit meinem amp bin ich erst mal zufrieden (habe ihn mir ja auch erst vor ca.3monaten gekauft) :D
VOX VT80+

Gruß
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
7 Antworten 
2399 Zugriffe
von TheCube
6 Antworten 
1338 Zugriffe
von mjchael
4 Antworten 
503 Zugriffe
von BenDover
Erfahrungen mit EMG 81/89 Pickups?
von Rocks4Life    - in: E-Gitarre
14 Antworten 
2427 Zugriffe
von Beastmaster
Bare Knuckle Pickups
von Gitarrenschlumpf    - in: E-Gitarre
9 Antworten 
1838 Zugriffe
von Willaberkannnich