Saiten reißen beim bending am 12 Bund :/

Ratgeber und Kaufberatung zu Gitarrensaiten
Benutzeravatar
von nibor
#280303
Ich habe das Problem dass meine hohe e-Saite jezt schon zum 5. Mal beim bending auf dem 12. Bund gerissen ist innerhalb von 2 Wochen..
Aber wirklich nur beim 12. Bund!
Ist das irgend ein schwacher Punkt oder so ? xD
Ich benutze allerdings auch billig Saiten von der Norma...
5 Komplette Saitensets für 9 €.
Ich muss jedoch sagen, dass die vom rosten her jezt schon 3 Monate länger gehalten haben als die teuren von Ernie Ball, die nach 2 Wochen hinüber waren.
Jedenfalls kann ich die Saite an jedem Bund so weit hcohziehen wie ich will und es passiert nichts aber sobald ichs beim 12. Bund mache reißt sie beim 4-5. mal, ist das bei allen Marken so ?
Benutzeravatar
von Motastic
#280305
D'Addario bzw Ernie Balls seit einer Ewigkeit oben mit Tapping, Bendings, Misshandeln der Gitarre... alles kein Problem! Hol dir Saiten die vlt 7€ den Satz kosten und nicht 50 cent. Das macht schon einen Unterschied.
Benutzeravatar
von Simse
#280309
Wg. Rost: Einfach mal die Saiten mit nem Tuch abwischen zwischendruch und nach dem Spielen.

Dass die reißen liegt wahrscheinlich wirklich daran dass die nicht gut hergestellt worden sind.
Nimm lieber gleich gescheite. Billigware...siehst ja wo das hinführt ;)
Rein aus Interesse: WO ist sie denn gerissen? Am Wirbel oder am Steg?
Benutzeravatar
von nibor
#280314
am 12. Bund direkt unter meinem Finger!
Benutzeravatar
von startom
#280319
nibor hat geschrieben:Ich habe das Problem dass meine hohe e-Saite jezt schon zum 5. Mal beim bending auf dem 12. Bund gerissen ist innerhalb von 2 Wochen..
Aber wirklich nur beim 12. Bund!

...

Jedenfalls kann ich die Saite an jedem Bund so weit hcohziehen wie ich will und es passiert nichts aber sobald ichs beim 12. Bund mache reißt sie beim 4-5. mal, ist das bei allen Marken so ?
Schau dir doch mal den Bundstab dort genau an. Vielleicht hats auch einfach eine fiese kleine Kerbe drin, über welche die Saite beim Bending scheuert.
Benutzeravatar
von nibor
#280333
startom hat geschrieben:
nibor hat geschrieben:Ich habe das Problem dass meine hohe e-Saite jezt schon zum 5. Mal beim bending auf dem 12. Bund gerissen ist innerhalb von 2 Wochen..
Aber wirklich nur beim 12. Bund!

...

Jedenfalls kann ich die Saite an jedem Bund so weit hcohziehen wie ich will und es passiert nichts aber sobald ichs beim 12. Bund mache reißt sie beim 4-5. mal, ist das bei allen Marken so ?
Schau dir doch mal den Bundstab dort genau an. Vielleicht hats auch einfach eine fiese kleine Kerbe drin, über welche die Saite beim Bending scheuert.
Tatsächlich, da ist ne Kerbe drin :x
aber bei stahlsaiten wird die wohl nichts anrichten oder ?
Benutzeravatar
von Simse
#280335
Tatsächlich, da ist ne Kerbe drin :x
aber bei stahlsaiten wird die wohl nichts anrichten oder ?
Brauchst du auf diese Frage wirklich noch eine Antwort? :)

Was du tun kannst: Geh mit der Gitte in die Werkstatt und lass den/die Bundstäbe abrichten.
Denn anscheinend hast du den am 12. Bund mittlerweile etwas aufgeraut, sodass die Saite da einreißt.
von michum
#280342
jui, da musst du den Bund oder die Bünde nachschleifen lassen.

Fang bloß nicht an, jetzt irgendwie an dem einzelnen Bund drauf los zu schleifen. Dann wird der einzelne Bund nämlich tiefer als die anderen, und alle Töne die du dort greifst werden schnarren. Wenn man so was macht, muss man das richtig machen und vorsichtig. Also den Gang zum Gitarrenbauer würd ich dir auch empfehlen.
Benutzeravatar
von nibor
#280355
ach man, dann werde ich das wohl mal amchen müssen... :/
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
Verstimmen der Saiten nach Bending
von Roddy    - in: Gitarrensaiten
13 Antworten 
3436 Zugriffe
von Gast
61 Antworten 
8187 Zugriffe
von Funplayer99
7 Antworten 
1969 Zugriffe
von startom
g-Saite schnarrt am Bund
von Wookie59    - in: Gitarrensaiten
1 Antworten 
1008 Zugriffe
von mjchael
7 Antworten 
6924 Zugriffe
von PasterOfMuppets