Bending - die Saiten über der gebendeten Saiten

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
CrazyBlue
Stammgast
Beiträge: 284
Registriert: 23.10.2010
Wohnort: Hannover

Bending - die Saiten über der gebendeten Saiten

Erstellt: von CrazyBlue » 17.03.2012, 20:06

Heyo,

wenn eine Saite bende, dann passiert es teilweise, dass ich mit den Fingern, die das Bending ausführen sich unter die nächsthöhere Saite schieben. Das sollte ich besser versuchen abzustellen, oder?
Und ist es bei euch auch so, dass die anderen Saiten bei Beendigung des Bendings auch ein bisschen mitklingen?

Gruß
CrazyBlue

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 17.03.2012, 20:22

Die Probleme kenne ich auch.

So lange der Finger nur unter die Saite rutscht ist es ja ok. Schlimmer finde ich, wenn die Saite plötzlich zwischen Finger und Nagel steckt. Dann scheppert es richtig wenn du den Griff löst.
Viele Grüße Frank

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Gast

Erstellt: von Gast » 17.03.2012, 21:25

Irgendwas macht ihr falsch würde ich sagen. Wenn ich bende, dann bende ich meistens die Nachbarsaite mit, natürlich nicht so viel. Aber den Finger hab ich noch nie unter die Saite geschoben.

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2135
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 17.03.2012, 21:28

ist die Seitenlage evtl. zu hoch ? Das hab ich auch noch nie gehabt, außer auf billigen Konzertgitarren...

Benutzeravatar
LedZeppelin
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 91
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Augsburg

Erstellt: von LedZeppelin » 17.03.2012, 21:51

Hi,

mir ist es auch schon ein oder zweimal passiert, dass mein Finger bei einem Bend unter die nächsthöhere Seite gerutscht ist. Das lag mit großer Warscheinlichkeit daran, dass ich zu lange Fingernägel hatte und ich meine Finger nicht flach genug auf die Seite aufgelegt habe.
(Somit rutscht dann der Nagel schnell mal unter die nächste Seite und dann natürlich gleich der ganze Finger)

Ich habe grad einfach mal spaßeshalber versucht nochmal meinen Finger beim Bend unter die andere Seite zu bekommen. Mit ganz kurzen Fingernägeln und flachem Winkel zwischen Finger und Griffbrett scheint mir das aber unmöglich :lol:

Vielleicht liegt es bei dir ja an einem der von mir genannten Punkte.

lg, Roman

Benutzeravatar
CrazyBlue
Stammgast
Beiträge: 284
Registriert: 23.10.2010
Wohnort: Hannover

Erstellt: von CrazyBlue » 18.03.2012, 16:34

Also zu lange Fingernägel habe ich nicht. Ob die Saitenlage zu hoch weiß ich nicht, da habe ich keine Ahnung von. ;)

Ich frage mal meinen Lehrer, mal schauen was der sagt.

Gruß
CrazyBlue

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 18.03.2012, 16:51

Ja, ich glaube, ihr habt Recht. Wenn ich vernünftig greife und die Saite mit der Fingerkuppe bende, schiebe ich die Nachbarsaite mit hoch, aber nix drunter.
Viele Grüße Frank



HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste