Eb Akkord

Lernen, greifen, wechseln & bestimmen
von Gast
#272122
Hallo Freunde der Musik!

Ich habe ein kleines Problem. Das Eb-Dur. Ich bekomme einfach nicht drei Finger untereinander in den siebten Bund. :( Ich übe jeden Tag... und es geht einfach nicht! :( Das demotiviert mich extrem.
Benutzeravatar
von Vauge
#272124
Eb:668886 - Du kannst statt drei Finger zu benutzen auch versuchen die D+G-Saiten mit einem Finger (Ringfinger) zu drücken. Manche nehmen sogar nur einen Finger, aber dann ist es evtl. schwierig die hohe E-Saite frei zu halten.

Du kannst auch C-Dur als Barree im 3.Bund spielen (365343). Oft passt das besser und ist evtl. auch noch einfacher.
von Gast
#272132
Hallo Vauge,

extrem interessant. Der Eb liegt mir manchmal auch quer im Magen. Und auf den Barré C-Dur bin ich auch schon gestoßen weil er bei einigen Stücken sogar besser als ein Eb klingt. Aber
eigentlich müßte es doch die Moll-Parallele, also C-Moll sein. Die klingt aber in den Stücken wo ich Eb ersetze überhaupt nicht.
Wo denke ich jetzt verquer. Denn Du hast ja wohl auch nicht aus Versehen C-Dur empfohlen.
Beste Grüße Hanjo
von monster
#272136
also genau sowas interessiert mich ja auch. ich will es wissen
Benutzeravatar
von musicdevil
#272137
Hi Hanjo....
nee Vauge meint nur die "C-Dur" Form und nicht den Akkord C-Dur
(365343) <-- das ergibt in dieser Greifweise ebenfalls einen Eb (bzw. D#) Akkord mit den Tönen G, Eb, G, Bb, Eb, und G
(bzw. als D#-Dur dann G, D#, G, A#, D#, G....je nach Tonart Eb oder D#)
von Gast
#272160
Stimmt. So mache ich es auch. Ich hatte gerade ein Blackout weil ich die versuchsweise gegriffene Moll-Parallele C-Moll im gleichen Bund bediene. Und die klingt bei den Songs
wo ich den Griff brauche nicht.
Danke für die Klarstellung.
Beste Grüße Hanjo
Benutzeravatar
von startom
#272166
Basti1996 hat geschrieben:Hallo Freunde der Musik!

Ich habe ein kleines Problem. Das Eb-Dur. Ich bekomme einfach nicht drei Finger untereinander in den siebten Bund.
Ich auch nicht!
Darum benutze ich anstelle der drei Finger ganz einfach den kleinen Finger (oder, falls ich den kleinen Finger für sus-Verzierungen brauche, den Ringfinger) für diese drei Saiten.

Mit ein wenig Uebung ist es gar nicht so schwer, den Finger dabei so zu knicken, um dabei die hohe E-Saite trotzdem nicht abzudämpfen.
Benutzeravatar
von AlBundy
#272198
sehr interessant, ich benutze dafür den Ringfinger..... verstehe ich gar nicht, wie ihr da den kleinen Finger reinquetschen könnte, tut das nicht weh?ßß :-)))

man kann den Eb auch als D-Dur Ableitung im 3. Bund spielen, muss dann natürlich den Zeigefinger in den 1. Bund auf die D-Saite setzen, sehr schwierig, aber ich arbeit schon seit 3 Jahren dran.... :lol: klappt immer besser...
von Gast
#272477
Danke für die Hilfe. ;)
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
6 Antworten 
6266 Zugriffe
von Evelyn
G7 Akkord
von LT Smash    - in: Gitarrenakkorde
10 Antworten 
2425 Zugriffe
von Vauge
D/F# Akkord
von Ninax3xD    - in: Gitarrenakkorde
3 Antworten 
2279 Zugriffe
von Ninax3xD
ES-Dur Akkord
von Gast    - in: Gitarrenakkorde
3 Antworten 
18680 Zugriffe
von Alfred
C/B akkord
von tommy080885    - in: Gitarrenakkorde
5 Antworten 
6567 Zugriffe
von mjchael