Quintenzirkel als Akkorde

Lernen, greifen, wechseln & bestimmen
von rakkarr
#268641
Moin Leute,

Ich wollte die Harmonielehre nach dem Quintenzirkel auch auf der Gitarre spielen können :D
Habt Ihr Übersichten über die Akkordabfolgen? Oder gebt mir Tipps zum Suchen im Forum :[/img]P Stelle mich ein bisschen zu blöd an glaub Ich. Unten Habe Ich den Wiki-Link des Quintenzirkels reingepackt!

Dankeschön für eure Hilfe,
Moritz

Bild
Benutzeravatar
von snicki
#268673
D minor ist englisch für Dm
Major ist entsprechend Dur

Bei Akkordbezeichnungen ist z.B. maj7 eine erhöhte 7, also einen Halbton höher.

Zu deiner Eingangsfrage kann ich nichts sagen, da ich nicht genau verstehe, was du meinst. Du hast doch den Quintenzirkel gepostet.

Gruß Snicki
Benutzeravatar
von mjchael
#268694
Es ist mir nicht ganz klar was du meinst, aber hier mal ein paar Tipps, um den Quintenzirkel praktisch auf dem Griffbrett umzusetzen:

Spiele den Quintenzirkel rückwärts. Dafür gibt es einige Stücke.

Du kannst dabei auch in einer Tonart bleiben, und spielst erst mal nur 7 Akkorde:

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_D ... a-Rhythmen
Es gibt einige Stücke, die nach dem Strickmuster aufgebaut sind:

Autumn Leaves (Jazz-Standard)
Fly Me To The Moon (Jazz-Standard)
Still Got The Blues (Gary Moore)
Europa (Santana)
Love Supreme (Robbie Williams)(original in Dm; Refrain Dm7 Gm7 Asus4-A7]
I will survive (Gloria Gaynor)
Hello (Lionel Richie)

Youtube-Links zu den Stücken findest du hier:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_A ... uintenfall

Die Akkorde bleiben in der Regel in einer Tonart. Der Quintenzirkel hilft dir welche Akkorde zusammenpassen.

Es gibt 12 Tonarten mit insgesamt 12-Dur und 12 Moll-Akkorden. Dabei sind einige enharmonische Verwechslungen dabei. z.B. Gb = F#.
Aber jeden einzelnen Akkord kannst du auf mehrere Versionen auf dem Griffbrett darstellen.
Es gibt zu jedem Akkord 5 Barré-Grundformen, und noch mal zig Varianten.

Wenn du alle zusammen haben möchtest, schaue dir eine Transponiertabelle an:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_T ... iertabelle

Wenn du mal Akkordwechsel durch ein paar Tonarten im Quintenzirkel üben möchtest, dann gibt es da noch eine Standard-Übung, die absolut jeder Jazzer kennt. Die nennt sich
Circle-Progression, oder Tune Up oder Countdown.

Da gibt es zwei ganz typische Akkordbewegungen auf der Gitarre.
Bild
und
Bild

Du fängst am besten mit Dm7 an. Im 5. Bund, oder im 10 Bund.

Du spielst nacheinander

Dm7 G7 Cj7 | Cm7 F7 Bbj7 | Bm7 Eb7 Ab7 | Abm7 Db7 Gbj7 --------- ( = G#m7 C#7 F#j7)
F#m7 B7 Ej7 | Em7 A7 Dj7 | Dm7 G7 Cj7 ....
Durch den Wechsel von Dur nach Moll nach jedem 3. Akkord hast du jedoch nur die Hälfte der Akkorde. Aber es klingt ziemlich gut.

Die nächste Runde beginnst du einfach mit D#m, und du hast alle Tonarten durch.

Wenn du am Anfang des Stegs angekommen bist, musst du halt schauen, wohin du den nächsten Akkord packst, und kannst dann weiter die Quintenkette runterwandern. Einmal hast du die Am7-Form (Obere Beispiel) und einmal die Gm7-Form (untere Beispiel).


Es gibt auch eine Möglichkeit, wo du nicht von Dur nach Moll wechselst, (aber beim Ton bleibst), sondern gleich die Quintenkette runterwanderst.

F#m7 B7 Ej7 | Dm7 G7 Cj7 | Fm7 Bb7 Ebj7

Probiere beides mal aus.

Wenn du damit nicht klar kommst, frage noch mal nach.

Gruß Mjchael
von rakkarr
#268701
danke dir :) Ich probier mich mal durch. Ich hätte mich auch einfacher ausdrücken können. ich verstehe die Akkordbezeichnungen nicht, aber ich beschäftige mich mal mit wiki books. Danke für das Lagerfeuerdiplom Leute :) . Damit setzte Ich mich mal näher auseinander :P
Benutzeravatar
von mjchael
#268705
Mache mal den Jazzworkshop (wenn du schon so weit bist)
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Jazzworkshop

Es reicht, wenn du ein paar Barré-Akkorde kannst.
Wie es zu den Akkordbezeichnungen kommt, erkläre ich dir da.

Einfachere Lektionen zu Akkordbezeichnungen findest du auch hier.
Nicht vollständig, aber verständlilch.
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Balladendiplom

Eigentlich kommt das Balladendiplom vor dem Jazz-Workshop
Die oben gezeigte Übung ist ein Ausschnitt aus dem Jazz-Workschop.

Gruß Mjchael
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
5 Antworten 
1593 Zugriffe
von mjchael
AC/DC akkorde
von Remmos_92    - in: Gitarrenakkorde
5 Antworten 
5038 Zugriffe
von tommi
Akkorde transponieren
von ewa2011    - in: Gitarrenakkorde
1 Antworten 
2425 Zugriffe
von musicdevil
Vereinfachte Akkorde
von Bubikrone    - in: Gitarrenakkorde
12 Antworten 
6260 Zugriffe
von mjchael
Akkorde bauen?
von bchzmlsn    - in: Gitarrenakkorde
7 Antworten 
2294 Zugriffe
von Paul Fabulous