Frage zum spielen von Akkorden und Rhythmus

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
xXBlubkeksXx
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 10.12.2011
Wohnort: Dingelstädt (im Eichsfeld)

Frage zum spielen von Akkorden und Rhythmus

Erstellt: von xXBlubkeksXx » 12.12.2011, 17:17

Hallo,
diese Frage ist mir schon passt peinlich zu stellen aber da ich es lernen will frage ich hier mal.

Es geht darum wie man am besten sich das spielen mit Akorden beibringt, ich mein ich kann nach Akorden spielen doch habe ich kein gefühl dafür in der rechten hand heißt: ich komm aus der schlagkombination (also hoch runter und so) raus. Wie kann man das üben das man es weg bekommt?

Was für rockige Lieder wären denn dann für den Anfang gut?

PS.: Ich bin linkshänder und spiele auf einer Rechtshänder gitarre da mein Gitarren Lehrer meinte es ist nur eine gewohnheits sache. Nach Noten (Melodien) spielen kann ich, sogar sehr gut, aber mit den Akorden hab echt riesige Probleme. :( :(

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9047
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.12.2011, 18:44

Du, da würde ich tatsächlich einfach mal das Lagerfeuerdiplom machen.

Da werden viele deiner Anfängerfragen erstmal beantwortet.
Da du die Akkorde kannst, wirst du auch schnell voran kommen.

Wir haben im Unterforum "Spieltechnik - Rhythmus - Anschläge" einen Artikel getoppt (an einen der ersten Plätze hin gesetzt)

[Grundlagen] Liedbegleitung (Anschlag / Zupfen)

Die Beschränkung auf rockige Lieder halte ich für Anfänger als wenig geeignet.

Es gibt halt dermaßen viele wirklich gute Lieder aus dem Bereich Pop und Folk, Country , Blues und Gosple, Jazz - Swing - Bosanova und wie die Stile alle heißen, dass du dir einfach einige echt gute Lieder entgehen lässt.

Schau dir mal meine Liederliste an:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_L ... hl%C3%A4ge

Überspringe einfach die Volks- und Kinderlieder, und du wirst sehen, dass da noch eine Menge guter Lieder dabei sind, die sehr einfach zu spielen sind, sich gut anhören, aber nicht unbedingt in den Bereich Rock hineinfallen.

Beispiel:
Viva La Vida (Coldplay) Akkordfolge: //: C C D D G G Em Em ://
Walk of Life (Dire Straits) lässt sich nur mit D G und A spielen. (Original ist glaube ich E A und H7)
Under The Bridge (Red Hot Chili Peppers) lässt sich nur mit G D Em C spielen (ohne das Intro)
When I Come Around" - Green Day ebenso
Lady in Black (Uriah Heep) nur mit Am---- G- Am oder in einer anderen Tonlage Em--- D- Em-
Breakfast at Tiffanys (deep blue something) Strophe //: D (G A) :// D Refrain //: D (A G):// und vielleicht noch ein D für die Pausen
G'wand anhab'n Ära (D G) A fast nur... Nur beim Guantanamera Refrain einmal das G länger spielen (ohne D davor)
Stay (just a little bit longer) © // (G Em) (C D) // C D
Twist and Schout (Beatles) //: D (G A) ://
When you say nothing at all (Ronan Keating) © (G D)(C D) 4x C D (G D)(C D) D
Ref: (G D)(C D)2x (G D) C D - - (C D) C D (G D)(C D)
All Summer Long (Kid Rock) © (D C) G
Sweet Home Alabama © (D C) G
Hang on Sloopy (The McCoys) © (G C) (D C)
Bad Moon Rising (Creedence Clearwater Revival) © //:G (D C) G G :// (DD 15)
Knockin' on Heaven's Door (Guns N'Roses, Bob Dylan u.a.m.) © //: G D Am Am | G D C C ://
Westerland (Ärzte) © Intro: G D Em C (2x)//: G - D G - D - ://: C Em C D :// Ref: //: G C Em C :// (3x) Am D G (Zwischenstück lässt man bis zum F-Dur-Akkord einfach aus)
What's Up (4 Non Blondes) © G G Am Am C C G G (Original: Capo 2. Bund)

Das meiste davon zählt für mich nicht zu Rock. Es sind trotzdem klasse Lieder, und das beste daran, sie sind alle absolut für Anfänger geeignet (alles innerhalb der ersten 5 Unterrichtseinheiten auf einem einfachen Niveau machbar. Intros und Solos natürlich ausgenommen. Dafür braucht man einfach mehr Erfahrung als einen knappen Monat Unterricht.)

Schau dir die Liste nur mal weiter an, da wirst du noch einiges entdecken.
Nicht nur Rock (aber auch!)

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
xXBlubkeksXx
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 10.12.2011
Wohnort: Dingelstädt (im Eichsfeld)

Erstellt: von xXBlubkeksXx » 14.12.2011, 22:27

hab ganz vergessen mich bei dir zu bedanken. Also mach ich es jetz, Vielen dank hat mir weiter geholfen. ))-)) ))-))

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste