Orange Micro Crush

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
bauerb
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2010

Orange Micro Crush

Erstellt: von bauerb » 09.08.2011, 21:25

Hi!

Ich hab mir einen Orange Micro Crush PIX 3 zum üben gekauft. Bin echt begeistert. Alles was man braucht zum üben.
Allerdings ist das mit den Batterien nicht so toll.

Ich hab ein altes Netzteil von mir ausgegraben. Der Amp funktioniert damit zwar, aber Brumm wie Hölle.

Habt ihr eine empfehlung für ein Netzteil, dass nicht brummt.
Der Orange braucht 9V - 12V und 250mA.

MfG bauerb

Benutzeravatar
Kevenborstel
Guitar Maniac
Beiträge: 1805
Registriert: 06.11.2010

Erstellt: von Kevenborstel » 09.08.2011, 21:56

Also das Netzteil wird sicher nicht brummen ;) , du brauchst halt nur die genau passende Ampere Zahl/und natürlich Voltzahl beim Netzteil. Mein Tipp, klingel mal beim Musikstore an, die Kundenbetreuung kann dir genau sagen, welches Netzteil du brauchst.
Habe das "Brummproblem" auch schon mal bei einem Effektgerät gehabt, einzige Lösung war das original Netzteil, da ich im Schnäppchenmarkt kein passendes mit den Daten gefunden habe. CONRAD Elektrik ist, wenn du die Daten hast vielleicht auch ne Lösung. :cool:
"Level Ahead (L.A.) is comming soon"

bauerb
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2010

Erstellt: von bauerb » 10.08.2011, 08:47

Kevenborstel hat geschrieben:Also das Netzteil wird sicher nicht brummen ;)


Sorry... Schlechte Wortwahl meinerseits... Der Lautsprecher brummt mit einem schönen 50Hz Ton verursacht durch das nicht entstörte Netzteil. :cool:

Kevenborstel hat geschrieben:du brauchst halt nur die genau passende Ampere Zahl/und natürlich Voltzahl beim Netzteil.


Naja, die Ampere Zahl muss größer glecih sein, als die Angabe auf dem Amp. Wenn er nicht mehr braucht, dann zieht er auch nicht mehr.
Genauso mit der Spannung. Das Ding wird einen kleinen Fixspannungsregler eingebaut haben. Darum auch 9V - 12V. Der wird sichs schon hinbiegen wie er es braucht.

Kevenborstel hat geschrieben:Habe das "Brummproblem" auch schon mal bei einem Effektgerät gehabt, einzige Lösung war das original Netzteil.


Ich hab im Geschäft nach einem Netzteil gefragt. Der Verkäufer meinte nur, dass es gar kein original Netzteil von Orange gibt und ich jedes passende Netzteil verwenden kann.
Er hat es mir auch kurz gezeigt mit einem BOSS Netzteil. Damit brummte der Zwerg nicht. Allerdings war mir das dann zu teuer.

Gast

Erstellt: von Gast » 14.08.2011, 14:58

Hey,
hab mir den vorgestern auch zugelegt (dank dieses Beitrags^^ super Teil für den Preis!) und gehört, dass es die Batterien auch als Akkus gibt, also zum Aufladen...
wäre vielleicht billiger als ein Netzteil, aber die Anschaffung würde sich sicherlich schon lohnen, wenn du ausschließlich damit spielst... ich zB hab den jetzt nur für den Urlaub und für mal unterwegs am Lagerfeuer spielen, da reicht es, wenn ich ab und dann mal Papa eine Batterie klaue;)

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast