Was muss es kosten?

17 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Was muss es kosten?

Erstellt: von RockstarJunior » 08.08.2011, 16:21

1. Besitzt du bereits eine Gitarre?
[ ] Nein
[ x] Ja, und zwar (Marke, Typ): E-Gitarre von Bakers


1.1 Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ): Marshall


2. Was für eine Gitarre suchst du?
[ ] E-Gitarre (elektrisch)
[x] Konzertgitarre (akustisch)
[ ] Westerngitarre (akustisch)
[ ] Semi-Akustik (beides)


2.1 Falls "E-Gitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] ST-Modelle
[ ] T-Modelle
[ ] LP-Modelle
[ ] SG-Modelle
[ ] Heavy Gitarren
[ ] Jazz-Modelle
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


2.2 Falls "Westerngitarre" - welche Gitarrenform bevorzugst du?
[ ] Dreadnought
[ ] Jumbo
[ ] Roundback
[ ] egal
[ ] keine Ahnung


3. Wo spielst du Gitarre?
[x ] zu Hause
[ ] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


4. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[ ] Euro insgesamt, davon
[ ] Euro für Gitarre
[ ] Euro für Gitarrenverstärker
[ x] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)


5. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[ x] 1 [ ] 2 -> Rock ( [ ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[ ] 1 [ x] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ x] 1 [ ] 2 -> Pop
[ x] 1 [ ] 2 -> Baladen
[ ] 1 [x ] 2 -> Blues
[ ] 1 [ x] 2 -> Soul
[ ] 1 [ ]x 2 -> Funk
[ x] 1 [ ] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [x ] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ x] 2 -> Folk
[ x] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [x ] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ x] 2 -> Jazz


6. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarren in die Hand genommen?
[ ] Nein
[ x] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


7. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger
[ x] Anfänger mit etwas Erfahrung
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] fortgeschrittener Amateur
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


8. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ x] einige Monate
[ ] länger und zwar:



Jetzt würde mich interessieren, was soll eine Gitarre für meinen Könnensstand kosten?
Ich habe bei Thomann Preise von 45 - 1000€ gesehen

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Re: Was muss es kosten?

Erstellt: von howdy71 » 08.08.2011, 16:32

RockstarJunior hat geschrieben:Jetzt würde mich interessieren, was soll eine Gitarre für meinen Könnensstand kosten?
Ich habe bei Thomann Preise von 45 - 1000€ gesehen


Die Frage kann Dir kein Mensch hier im Forum beantworten!

1. Keiner weiss wie gut Du bist!
2. Die Qualität der Gitarre hängt nicht unbedingt mit den Fähigkeiten des Gitarristen zusammen. Eddie Van Halen klingt auf ner 50 Euro Strat, besser als ich auf einer Fender Customshop Masterbuilt für 10.000 Euro.

Lass uns doch mal wissen, wieviel Geld Du bereit bist zu investieren, dann werden schon ein paar Produktvorschläge kommen, welche Du im Laden antesten kannst.

Du kommst aus Frankfurt, fahr doch mal zum Session Music (ehemals Musik Schmidt) an der Hanauer Landsstrasse. Ich war da zweimal und bin immer gut beraten worden.

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 08.08.2011, 16:57

@howdy

also als Könnensstand würde ich mich noch als "Anfänger mit ein wenig Erfahrung" bezeichnen, also noch nciht gut aber auch nicht so das man denkt omg wer hat die an das Instrument gelassen.

Beim SessionMusic war ich schon einige Male, leider wurden mir da direkt 300€-Modelle empfohlen, die mir dann momentan doch noch zu teuer sind.
Ne richtige Vorstellung wieviel ich investieren kann und will hab ich nicht wirklich, da ich mir nicht sicher bin ob es für mich überhaupt Sinn macht, wenn man eine zum Erfahrungen sammeln kaufen will und dann gleich um die 300€ hinblättern muss. Solche Preise verunsichern mich dann schon ein wenig in meinem Vorhaben.

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 08.08.2011, 17:05

was willst du denn mit einer konzertgitarre? :shock:
für das was du angekreuzt hast, wäre doch womöglich ne westerngitarre besser geeignet.
hab mir auch mal deinen blog durchgelesen, unter anderem deinen musikgeschmack...umso mehr würd ich dir eher ne westerngitarre vorschlagen.

aber so in etwa muss man schon wissen wieviel du ausgeben könntest.
will dir keine 100 euro gitarre aufschwatzen, wenn du sogar 300 euro oder mehr investieren könntest.

falls es "nur mal so" ist mit ner konzertgitarre, dann genügt auch eine für 40 euro aus ebay ;) ich hab ja auch 2 konzertgitarren...eine billige und eine gute, aber ehrlich gesagt spielen sich beide gleich gut und klingen beide voll...naja reden wir nicht drüber, konzertgitarren eben :D

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 08.08.2011, 17:13

Mit der Westerngitarre hat Musicdevil im übrigen recht, wenn man sich Deinen Musikgeschmack ansieht, als Ergänzug zu deiner E-Gitarre.

Bei Westerngitarren kenne ich mich jetzt nicht so aus, aber die hier macht nen guten Eindruck!
https://www.thomann.de/de/cort_earth_70_ns.htm

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 08.08.2011, 17:32

Okay, also mit Westerngitarren, hab ich mich ehrlich gesagt noch gar nicht auseinander gesetzt, weil ich Western bisher auch immer nur mit Westernmusik, Schlager und Folk verbunden hab. :D

Benutzeravatar
Simse
Pro
Beiträge: 2640
Registriert: 03.03.2010

Erstellt: von Simse » 08.08.2011, 18:09

...aber bei seeehr vielen der Chart-, Pop- und Rockmusik genauso zum Einsatz kommt :D Guckst du keine Musikvideos? ;)

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 08.08.2011, 18:47

Nee Musikvideos hab ich das letzte mal mit 14 oder 15 geguckt^^

Benutzeravatar
Jeanne
meint es ernst
Beiträge: 23
Registriert: 19.07.2011
Wohnort: Bonn

Erstellt: von Jeanne » 08.08.2011, 18:50

Naja, du kannst es ja auch mal aus Marketing-Gesichtspunkten sehen. Gitarrenhersteller sprechen unterschiedliche Zielgruppen an und bauen für das Geld entsprechende Instrumente:

1) "Ich weiß noch nicht, ob ich Spaß dran habe oder mein Sohn/Tochter dran bleibt, will´s mal ausprobieren, könnte auch sein, dass es nichts ist" --> Preisklasse so wie ein Kleidungsstück, also unter 100 bis max. 150€. Mehr Optik als Qualität...

2) "Ich will oder mein Sohn/Tochter soll Gitarre lernen. Es soll was halbwegs ordentliches sein und für die ersten 2-3 Jahre reichen." --> Preisklasse so wie ein einfaches, verkehrstüchtiges Fahrrad, also 200 - 350 Euro - und für Leute mit etwas mehr Geld auch bis 500 Euro. Funktioniert, klingt ganz ok, sieht anfangs akzeptabel aus, und nach 2 Jahren hat man Lust auf mehr...

3) "Ich bin Gitarrist und will eine schöne Gitarre, weil ich das Ding täglich in der Hand habe und ich ein sinnliches Verhältnis dazu habe, es soll super klingen, sich klasse anfühlen, cool aussehen... "--> Preisklasse wie ein normaler Urlaub, je nach persönlichem Budget so etwa 500 - 1500 Euro. Hier ist alles drin, was man so haben will. Das volle Programm :-)

4) "Ich bin Profi, hab GAS oder zu viel Geld" --> ab 1500 € oder so nach oben offen --> steinigt mich, aber ich glaube, das braucht man nicht wirklich...

Was muss es kosten? Kommt wohl drauf an...
"Wär mir neu, dass wir einen König haben. Ich dachte, wir wären ein autonomes Kollektiv!"

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 08.08.2011, 19:02

Hmm... von der Sicht her die 2. Variante

Benutzeravatar
Jens80
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 700
Registriert: 21.10.2009
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Jens80 » 09.08.2011, 09:25

RockstarJunior hat geschrieben:Okay, also mit Westerngitarren, hab ich mich ehrlich gesagt noch gar nicht auseinander gesetzt, weil ich Western bisher auch immer nur mit Westernmusik, Schlager und Folk verbunden hab. :D


Und ich verbinde Konzertgitarren eher mit klassischer oder spanischer Gitarrenmusik. Dann vielleicht noch mit Erzieherinnen im Kindergarten und Leuten die den Kirchenchor begleiten.

Geh am besten mal in nen Laden und hör die den unterschied zwischen Konzert und Western an. Wie simse schreibt werden in der Pop- und Rockmusik sicher zu 80-90% Westerngitarren eingesetzt.

Was nicht bedeutet, dass man nicht fast jede Musik auf beiden Gitarrenarten spielen könnte. Es hört sich eben anders an.

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 09.08.2011, 21:05

Hoffentlich komm ich bald wieder zum SessionMusic

Benutzeravatar
Frank-vt
Powerposter
Beiträge: 1025
Registriert: 26.02.2010
Wohnort: 04155 Leipzig
Gitarrist seit: ca. 1974

Erstellt: von Frank-vt » 10.08.2011, 02:27

Kann dir auch nur von deiner Musikrichtung her zu einer Western raten.
Wenn du nicht zuviel ausgeben willst, schau dir mal Baton Rouge an, da bekommst du für um 200,- € (das solltest du schon ausgeben, wenn du ein bisschen länger Freude haben willst) sehr gute Instrumente. Alle mit massiver Decke. Ansonsten kommen noch Marken wie Ibanez, Yamaha, Cort oder Fender in Frage. Einfach ein paar in die Hand nehmen und probieren.
Die von mir vorgebrachten Kritiken und Meinungen spiegeln ausschließlich meine eigenen, subjektiven Wahrnehmungen wieder. Wem diese nicht gefallen, darf sie gerne überlesen

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 12.08.2011, 14:58

Was haltet ihr von Westerngitarren von Monterey?

Benutzeravatar
Jens80
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 700
Registriert: 21.10.2009
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Jens80 » 12.08.2011, 15:30

Kenn ich nicht. Kannst mal nen Link posten?

Benutzeravatar
RockstarJunior
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 30.01.2011
Wohnort: Frankfurt am Main

Erstellt: von RockstarJunior » 12.08.2011, 16:05

Hab keinen Link, hatte nur beim Inserat ein Gesuch aufgegeben und einer hat sich gemeldet, er hätte eine linkshänder Westerngitarre der Marke Monterrey abzugeben

Querulant
kam, sah und postete
Beiträge: 59
Registriert: 12.12.2010

Erstellt: von Querulant » 23.08.2011, 20:34

Wenn Du zu Session Music gehst, frag nach Burkhard. Perfekter kann eine Beratung nicht sein. Er wird Dir nichts aufschwätzen wollen sondern Dich einfach nur sehr kompetent beraten...

17 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste