Zweiter Gurtpin nicht an der Gitarre!

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Nightflyer1970
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2011

Zweiter Gurtpin nicht an der Gitarre!

Erstellt: von Nightflyer1970 » 29.07.2011, 01:33

Hallo zusammen,
Habe mir vor ca. 1 Woche eine Akustikgitarre bei Thomann gekauft. Jetzt wollte ich auch mal im stehen spielen weil das im sitzen mir auf den geist geht.
Aber schon zu anfang musste ich feststellen das nur ein Gurtpin am Gitarrenkörper angebracht ist und da wo eben der zweite sein muss keiner dran ist.
Jetzt würde mich mal interessieren, ob das so Standard ist ( Wäre ja voll der Schwachsinn ) oder ob die den vergessen haben anzubringen.
Ich finde es sowieso etwas eigenartig, denn die verkaufen die Gitarre ( Fender Squier SA 105 )
auch als Bundle mit Gurt. Garnicht vorzustellen Was die Leute sich tot Ärgern wenn sie ne Gitarre mit Gurt bestellen obwohl sie den garnicht anbringen Können. Ich habe die Gitarre Pur gekauft ohne alles da ich noch Anfänger bin und nicht sämtliches zeugs dabei haben wollte,da ich erst mal sehen muss wie es klappt.Also kann man das reklamieren oder muß ich die Axt zum Musikgeschäft bringen um einen Gurtpin dranzumachen. =(=))=
,,WER BEHAUPTET MAN IST ZU ALT ZU LERNEN,DER HAT NICHT GELERNT ZU VERSTEHN !

karioll
kennt den Admin
Beiträge: 816
Registriert: 20.03.2011
Wohnort: Berlin

Erstellt: von karioll » 29.07.2011, 04:05

Nein, das ist nichts zum Reklamieren, zum Glück!

Dein Gurt müsste an einem Ende 2 Bändchen haben. Die werden an der Kopfplatte befestigt, unter den Saiten durch fädeln und dann einfach zubinden.

Das ist bei den meisten Western -Gitarren so, die ich ich kenne.

Es gibt auch die Möglichkeit, beim Gitarrenbauer einen 2. Knopf dran basteln zu lassen oder auch ganz andere Möglichkeiten, wie hier beim alten Nelson zu sehen. Ich glaube, der nimmt ein Saxophon-Gurt und klinkt den ins Schallloch ein, führt den Gurt unter der Gitarre durch.
http://www.youtube.com/watch?v=Gdlyi5mckg0

Noch abenteuerlicher sind die "Gurte" die ganz früher die Ur-Blueser umhatten, das waren nur Strippen. Aber immer konnte man gut Musik machen. Also ;-) kein Grund zum reklamieren.
Durch Übung kannst Du der Natur ein Schnippchen schlagen (Mahatma Ghandi)

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3470
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 29.07.2011, 06:32

mal ehrlich, wozu haben wir hier nen tutorial dazu erstellt?
genau im bereich gitarrenwerkstatt und dort unter "Wichtiges und Ankündigungen".
dazu muss man also nichtmal die suchfunktion bemühen, nur augen aufmachen... ;)
steht groß da:
"Wichtig: [Tutorial] Westerngitarre 2. Gurtpin am Hals montieren"

http://www.gitarre-spielen-lernen.de/fo ... 21377.html

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5456
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 29.07.2011, 08:17

Erinnert sich noch jemand an die Diskussion über Sinn und Zweck von diesen Tutorial-Threads:

phunky hat geschrieben:...
Generell frage ich mich allerdings, ob ich mir die Mühe machen würde, solche Beiträge zu schreiben, ich habe das Gefühl, dass sowieso (fast) jeder doch nen Thread aufmacht, und lieber noch mal nachfragt.
...


QED ;)

Er ist direkt hier drüber.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste