Welchen verstärker soll ich nehmen?

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
GuitarGod92
kam, sah und postete
Beiträge: 52
Registriert: 24.11.2010
Wohnort: Bad Ems
Gitarrist seit: August 2010

Welchen verstärker soll ich nehmen?

Erstellt: von GuitarGod92 » 07.07.2011, 18:35

1. Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ):Fame Megatone ML-30R


2. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
[max350 ] Euro


3. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarrenverstärker getestet?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):Fame
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[x] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


5. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate so ein halbes jahr
[x] länger und zwar:11monate


6. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[x] 1 [ ] 2 -> Rock ( [ ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[x] 1 [ ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [ ] 2 -> Pop
[ ] 1 [x] 2 -> Baladen
[ ] 1 [x] 2 -> Blues
[ ] 1 [ ] 2 -> Soul
[ ] 1 [ ] 2 -> Funk
[ ] 1 [x] 2 -> Alternative ( [ ] Indi, [ ] Emocore, [ ] Grunge)
[ ] 1 [ ] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ ] 2 -> Folk
[x] 1 [ ] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [ ] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ ] 2 -> Jazz


7. Wo willst du den Gitarrenverstärker benutzen?
[x] zu Hause
[ ] im Proberaum
[x] Live auf der Bühne (klein als duo und/oder kleine Band


8. Wieviel Watt hast du dir vorgestellt?
[ ] Watt
[x] keine Ahnung


9. Welcher Sound ist dir besonders wichtig?
[x] Zerr- bzw. Distortion-Sound
[x] Clean-Sound
[x] leicht angezerrter Crunch-Sound


10. Welchen Verstärker-Typ bevorzugst du?
[ ] Röhrenamp
[ ] Transistoramp
[ ] Modeller
[ ] egal
[x] keine Ahnung


hoffe ihr könnt mir helfen

Benutzeravatar
guitar=ratiug
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 01.08.2010
Wohnort: Bruchmühlen

Erstellt: von guitar=ratiug » 07.07.2011, 19:45

guck dir mal die Roland cube serie an,die sind recht gut...oder auch die vox vt amps.
Ich bevorzuge Roland

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2555
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 08.07.2011, 12:34

Außerdem gibt es da noch die Mustang-Serie von Fender, sowie die Vypyr-Serie von Peavey, die sicher einen Blick wert sind.

Benutzeravatar
guitar=ratiug
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 01.08.2010
Wohnort: Bruchmühlen

Erstellt: von guitar=ratiug » 08.07.2011, 14:11

die von Fender mag ich persönlich nicht so,die klingen zu platt

Benutzeravatar
guitar=ratiug
kam, sah und postete
Beiträge: 55
Registriert: 01.08.2010
Wohnort: Bruchmühlen

Erstellt: von guitar=ratiug » 08.07.2011, 15:11

ups,sorry...meinte die Fender Frontman serie.
Die Mustangs kenne ich noch garnicht,sind das modeling amps?

Benutzeravatar
Jens80
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 712
Registriert: 21.10.2009
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Jens80 » 08.07.2011, 15:54

Als alternative zum Mustang kann ich dir den Fender Super Champ XD empfehlen. https://www.thomann.de/de/fender_super_champ_xd.htm

Durch die Hybridgeschichte hast Du zum einen paar Modellingsachen an Bord (Ampsimulationen und Effekte - allerdings überschaubar) und eben das "Röhrenfeeling" über die Endstufe.

Ich konnte den Super Champ nun schon einige Male bei meinem Lehrer anspielen und find ihn - vor allem für das Geld - echt Klasse und vielseitig. Vorteil ist, man kann ihn gut leise spielen, der kann aber auch ordentlich brüllen.

Evtl. wäre es hilfreich, wenn Du ein paar mehr angaben machen könntest:

- was stört Dich an Deinem jetzigen Amp?
- magst Du das Modelling und möchtest viele Effekte integriert haben?
- 1 Kanal, 2 Kanal,....?
- zusätzliche spielereien wie Kopfhörerausgang, AUX- In?

GuitarGod92
kam, sah und postete
Beiträge: 52
Registriert: 24.11.2010
Wohnort: Bad Ems
Gitarrist seit: August 2010

Erstellt: von GuitarGod92 » 10.07.2011, 21:03

also was mich am meinem amp stört ist das er nicht genug power hat wenn
ich ein effektgerät z.b. akustiksimulator anschließe rauscht der wie sau wenn man die
lautstärke ein bisschen höher dreht.

der hat auch keinen gain regler er hat zwei kanäle das heißt aber entweder volle zerre oder
gar keine.

und der sound naja der war ja uch net teuer kann man also nicht viel erwarten.

das ist übrigens mein alter amp:
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame ... 004927-000

was haltet ihr den von diesen amps?
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gita ... 011734-000

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Gita ... 009356-000

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Line ... 011487-000

hat einer schon erfahrungen mit diesen amps?
denn ich glaube einer von diesen wird es werden ich werde die mal nächstes wochenende mal antesten.

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste