Peavey Nano Valve

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
stevew1979
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 07.06.2008

Peavey Nano Valve

Erstellt: von stevew1979 » 21.06.2008, 14:33

hallo, ich habe letztens gehört das 5watt vollröhre absolut geil wäre und langen würde für daheim?stimmt das?und hat oder kennt jemand den peavey nano wie ist der so?wollt mir erst so ein großen röhrencombo kaufen hab auch paar angetestet war schon geil aber halt sehr sehr laut.

bedanke mich im vorraus

Sweep
Mod-Team
Beiträge: 1564
Registriert: 16.12.2006
Gitarrist seit: 2001

Re: Peavey Nano Valve - Langt er für Daheim

Erstellt: von Sweep » 06.07.2008, 16:24

stevew1979 hat geschrieben:hallo, ich habe letztens gehört das 5watt vollröhre absolut geil wäre und langen würde für daheim?stimmt das?


Ich denke schon, dass 5watt vollröhre zum üben für zu hause reichen müßten. wenn du auf nummer sicher gehen willst, solltest du ihn einmal anspielen.

Folgende Amps könnten ansonsten auch noch interessant sein:

- roland micro cube bzw. roland cube 15x
- Vox DA-5
- Line 6 Spider II 15

2 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste