DC 60: Wo ist der Unterschied?

Hilfe und Tipps zum Gitarrenkauf
von handlebars
#231371
Hi
Ich bin blutiger Anfänger (hab ab und zu mal mit den Gitarren von Freunden rumgeklimpert) und möchte mir jetzt gerne eine eigene Western zulegen. Möglichst günstig mit möglichst gutem Klang versteht sich. :P

Im Internet bin ich auf 2 Gitarren gestoßen, die zwar den selben Namen haben, aber von verschiedenen Marken sind. Die eine von Fender und die andere von Classic Cantabile.
Zwischen beiden Gitarren liegen 50€ Preisunterschied, was mich schon sehr gewundert hat.
Deshalb wüsste ich gerne von euch, wo genau da der Unteschied ist.

Fender: http://shop.kirstein.de/shop/default.as ... medium=cpc
Classic Cantabile: http://shop.kirstein.de/shop/default.as ... medium=cpc

Ich möchte eigentlich nicht mehr als 60€ ausgeben, weshalb die teurere Variante von Fender nicht in Frage käme.
Ist die billige Gitarre denn empfehlenswert?
Habt ihr vielleicht bessere Alternativen?

mfg
Benutzeravatar
von Frank-vt
#231376
Da kann man sicher nur beide Gitarren in die Hand nehmen und sie hinsichtlich Verarbeitung, Klang und Bespielbarkeit vergleichen. Die grundlegenden Materialien sind ja gleich, aber das hat nicht unbedingt etwas zu sagen. In den o.g. Punkten können trotzdem Welten dazwischen liegen.
Die Fender habe ich schon angespielt und ist nach meinem Empfinden als Einsteigergitarre zu empfehlen.
Bei so noname-Produkten bin ich ehrlicherwiese immer etwas skeptisch.
Wenn man nur überlegt, was Material, Arbeitsaufwand, Versand kosten - und der Händler will ja auch noch etwas verdienen ;) - dann ist es eigentlich schon estaunlich, daß es eine halbwegs ordentliche Gitarre für 100,- € gibt. Bei 50,- € ist das schon etwas zweifelhaft.
Hatte mal aus Spaß in einem Laden 2 Staggs (auch so eine Billigmarke) in die Hand genommen und fand die Dinger einfach nur gruslig. Oder bei meiner alten Santander brauche ich auch wesentlich mehr Kraft um die Seiten zu drücken, als bei meiner Ibanez. Für einen Anfänger ist die sicher nicht geeignet, da es für den ohnehin auch so schon schwer genug ist. Da kann man schnell die Lust verlieren.
Mit der Fender würdest du auf jeden Fal nichts falsch machen. Es nützt dir doch nix, wenn du 50,- € sparst und das Ding ist eigentlich nur Brennholz.
Wenn du selbst nicht in den Laden gehen kannst vllt. ist hier jemand aus der Nähe und kann beide mal in die Hand nehmen.
von handlebars
#231377
Danke schonmal für die schnelle Antwort.

Also ist von der Billiggitarre abzuraten?
Ich könnte natürlich in ein Fachgeschäft gehen und idealerweise auch noch ein oder zwei Leute mitnehmen, die Ahnung davon haben, allerdings glaube ich, dass Gitarren aus dem Fachgeschäft meinen Rahmen deutlich sprengen würden. :D
Alternativ könnte ich natürlich ein Bisschen sparen. Wenn sich eine Gitarre für ~100€ preislich (für mehrere Jahre) lohnt, wär ich dazu gerne bereit.

Hast du vielleicht einen Vorschlag für eine gescheite 100€-Gitarre?
Alternativ zur Fender DC 60
Benutzeravatar
von Frank-vt
#231382
In den meisten Fachgeschäften dürften sie die Fender haben. meist auch noch irgendeinen Billiganbieter wie Stagg o.ä. Ansonsten wird hier immer noch mal Cort genannt, aber da weiß ich nicht wie die liegen. Aber ich denke, daß du unter 100,- € nur schwierig etwas gescheites bekommen wirst. Baton Rouge ist für Ensteiger auhc nicht schlecht, aber ich glaube, die gehen erst so jenseits 150,- los.
Wie schon in einem anderen thread geschrieben, kannst du mit der Fender anfangen und die wird es sicher die ersten jahre tun. Solltest du dir später etwas besseres kaufen können, ist sie immer noch als Lagerfeuerklampfe verwendbar, denn da wird man kaum ein 500,-Stück mitnehmen wollen ;)
Aber wenn du die Möglichkeit hast, mit Leuten die etwas Ahnung haben, in einen Laden zu gehen, dann mach das. Du wirst dann sehr schnell selbst die Unterschiede hören.
Alternativ kannst du natürlich auch bei ebay oder Kleinanzeigen schauen, aber das ist natürlich immer mit einem gewissen Risiko verbunden (Bsp. http://cgi.ebay.de/Fender-CD-60-/250798 ... 3a64c608bc)
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
E- Gitarren Unterschied
von CatThe13th    - in: E-Gitarre
4 Antworten 
1216 Zugriffe
von Gast
Unterschied von LP und SG Gitarren?
von Gast    - in: Kaufberatung für Gitarre
5 Antworten 
1170 Zugriffe
von felixsch
2 Antworten 
615 Zugriffe
von Mountain
2 Antworten 
2170 Zugriffe
von brawl_freak
12 Antworten 
1430 Zugriffe
von AlBundy