Ungewolltes Pull off vermeiden

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
apparat
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 06.01.2011

Ungewolltes Pull off vermeiden

Erstellt: von apparat » 27.01.2011, 14:28

Hallo,

ich brauche mal wieder eure Hilfe bei einem kleinen Problem.
Ich spiele eine Saite an und nehme danach meinen Finger vom Bund um ihn woanders hinzusetzen. Dabei erzeuge ich aber immer einen Ton - praktisch wie ein Pull off.
Woher kommt das? Zuviel Kraft die ich beim Griff? Ich würde das echt gern in den Griff bekommen da es nun wirklich ziemlich unsauber klingt. Hoffe auf eure Hilfe.

Gruß Daniel

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2638
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 27.01.2011, 14:51

Ja, genau, du machst gewissermaßen ein Pull-Off, nur ungewollt. Vermeiden kannst du das, indem du den Finger zuerst nur leicht anhebst, nur so weit, daß die Saite nicht mehr klingt und auch nicht mehr schwingen kann. Dann kannst du den Finger in einen anderen Bund verschieben. Übe das am Besten zuerst ganz langsam und mit viel Bedacht. Irdendwann hast du es dann heraus.
Die andere Möglichkeit: Die Saiten mit dem Handballen der rechten Hand dämpfen.

Benutzeravatar
Ziffnab
born 2 post
Beiträge: 193
Registriert: 18.04.2010
Wohnort: DE, BaWü, Bodensee

Erstellt: von Ziffnab » 27.01.2011, 15:36

es hilft auch schon, wenn du den finger ganz grade wieder wegnimmst. dann wird sie kaum in schwingung versetzt

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste